Diego (Runner) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Diego (Runner) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 20. November 2013, 21:42

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Runner

Rasse : Labrador-Mischlingsrüde
Alter : ca. Juni 2011 geboren
Höhe : ca. 50 cm
Gewicht: ca. 28 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut


Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja




Bild


wundervolles schwarzes Powerpaket sucht neuen Wirkungskreis, gute Laune mit eingeschlossen........ :D

So könnte die Überschrift für meine Bewerbung heißen !
Darf ich mich vorstellen ?

Mein Name ist Runner und ich bin auf der Suche nach meiner eigenen Familie.Bild

Ich bin ungefähr im Juni 2011 geboren worden und wurde im September 2013 gefunden und hier in das Tierheim gebracht. Ich werde als ein freundlicher Hund beschrieben, der sich auch mit den anderen Hunden gut verträgt.
Über mein bisheriges Leben kann ich euch leider nichts berichten.
Es kam niemand hierher, der mich vermisste, also kann es ja nicht so schön gewesen sein.Bild

Nach einer ganzen Weile gab ich es auf, ständig am Zaun zu stehen und zu warten und habe lieber Bewerbungsfotos von mir machen lassen.

Wie findet ihr sie ? Strahle ich nicht regelrecht Lebensfreude aus ? Ein richtiges Powerpaket, Gute-Laune inclusive !
Wir könnten bestimmt eine Menge Spaß haben. Ganz lange Spaziergänge und gemeinsame Abenteuer, vielleicht ein Besuch in der Hundeschule, abends dann ein lecker gefüllter Napf und dann mit dir zusammen den Tag noch einmal Revue passieren lassen, ich in meinem Körbchen und du im Sessel daneben.
Was für ein herrlicher Gedanke ! Bild


Tja, wie können wir nun zueinander finden ?

UPDATE AUGUST 2015 : Ich bin dir schon mal ein Stückchen entgegen gekommen und warte ab sofort bei Pflegefrauchen in Deutschland auf Dich !
Und Pflegefrauchen sagt, der Name Diego würde besser zu mir passen, deshalb werde ich hier so gerufen !


Wenn du der Meinung bist, daß wir ab sofort als unschlagbares Team durch die Welt gehen sollten, dann schreib doch eine Mail an meine Vermittler Bild
oder rufe an und dann kann ich schon bald zu dir kommen.Bild



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel: 04202/9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Runner

Beitragvon Kerstin » 20. November 2013, 21:43

Bild


viel Glück, du Hübscher !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Runner

Beitragvon Petra Sch. » 21. November 2013, 09:07

Was für eine Erscheinung
und dieser Blick .
Wir drücken die Pfoten

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3223
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Runner

Beitragvon Foster » 21. November 2013, 12:45

Toller Kerl und bestimmt auch ein geeigneter Familienhund. :mrgreen:
Rassebedingt geht er sicherlich gern spazieren und vielleicht auch schwimmen...
Eine schnelle Vermittlung für dich, ehe es in Ungarn richtig kalt wird!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Runner, Mischlingsrüde, ca. 2,5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 1. April 2014, 19:29

Unser Runner hat heute seinen Glückstag gehabt und ist zu seiner eigenen Familie in Ungarn gezogen !

Lieber Runner,das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 113
Registriert: 13. Mai 2013, 14:18

Re: Runner, Mischlingsrüde, ca. 2,5 Jahre

Beitragvon Maja » 2. April 2014, 08:53

Bild


Oh ich freue mich ja so sehr!!!!!!!!!!
Das Du eine eigene Familie .
LG Maja

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Runner

Beitragvon Kerstin » 17. Mai 2014, 18:18

Da ist er wieder, unser Hübscher !

Sein Glück einer eigenen Familie in Ungarn dauerte nicht lange. :(
Natürlich haben wir den Hübschen sofort wieder in die Vermittlung genommen :D

Also Runner : Viel Glück für dich !!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Runner, Mischlingsrüde, ca. 3,5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 13. Februar 2015, 19:32

Wir haben neue Fotos von unserem Runner bekommen.........

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Interessiert sich denn gar keiner für diesen Schatz auf 4 Pfoten ?
Er wartet schon so lange im Tierheim
:(
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9703
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Runner, Mischlingsrüde, ca. 3,5 Jahre

Beitragvon Siszko » 21. Mai 2015, 10:15

Der wunderschöne Runner hat eine liebe Patenfamilie bekommen!Bild

Vielen lieben Dank an Familie Vollenschaar mit Lucky und Hogan für die Übernahme der Patenschaft!Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Runner, Mischlingsrüde, ca. 4 Jahre bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 5. Juli 2015, 15:35

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast