Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 18:02

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Huppert

Rasse : Puli- Mischlingsrüde
Alter : ca. Juni 2009 geboren
Höhe : ca. 40 cm
Gewicht : ca. 9-10kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Bild


Zottelfans aufgepasst , hier kommt der König der Zottel :

Huppert, Meister aller Zottel und liebenswerter Puli-Mischlingsmann im allerbesten Hundealter !

Nun gut, ich gebe zu:
Es ist nicht wirklich leicht, hier im Tierheim auf eine ausreichende Fellpflege zu achten.Bild
Deswegen bin ich ja auch so dringend auf der Suche nach einer eigenen Familie.

Ein schönes Bad, ein bißchen das Fell stutzen und frisieren und dann sehe ich wieder 1 A aus. Die bewundernden Blicke auf der Straße kann ich mir jetzt schon vorstellen.
Du dir auch ?
Sonst habe ich keine wirklich großen Wünsche. Ein eigenes Kuschelplätzchen, einen lecker gefüllten Napf und Schmuseeinheiten. Schöne lange Spaziergänge mit dir zusammen,Bild
tolle Abenteuer erleben und Abends gemeinsam gemütlich den Tag ausklingen lassen, vielleicht mit einem schönen Knochen für mich ?
Einfach leben und merken, das es auch ein glückliches Hundeleben geben kann.Bild

Viel über mein bisheriges Leben kann ich gar nicht berichten.
Ich wurde im Februar 2014 aufgegriffen, als ich alleine durch die Gegend stromerte und bin hier in das Tierheim gekommen.
Niemand kam, der mich vermisst hat.Bild

Mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut und auch die Menschen mag ich, auch wenn für ausgiebige Streicheleinheiten hier leider die Zeit fehlt.

Jetzt wollte ich die Chance nutzen und habe mich beim großen Foto-Shooting angemeldet.

So finde ich bestimmt meine eigene Familie und kann - nachdem ich kastriert, gechipt und geimpft wurde schon bald in mein neues Zuhause ziehen.

Zu Dir ?

Alles, was du tun müsstest, ist eine Mail an meine Vermittler schreiben : vermittlung@traurige-hundeherzen.de Bild

oder einfach anrufen unter Tel. 05371 / 7544315.

Dann können wir alles Weitere besprechen und ich kann mein Köfferchen packen.

Ich freue mich schon !

Bild

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Huppert

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 18:02

Viel Glück für dich, du hübscher Zausel !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
annu
Beiträge: 1192
Registriert: 13. April 2011, 10:23

Re: Huppert

Beitragvon annu » 3. Juni 2014, 17:45

Oh, der ist ja toll!
Das letzte Bild ist so süß...voller Hoffnung!
Ganz feste Daumendrücker für diesen Schatz!! :D

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Huppert

Beitragvon Petra Sch. » 4. Juni 2014, 06:15

Wieder so ein Traumhaft
schöner Bub sehr viel ähnlichkeit
mit Humi Wucki Merlin Toto
und den restlichen Lockenköpfchen.
Ich bin ja gespannt wie schnell du
den Menschen den Kopf verdrehst.
Also ihr lieben Menschen wenn ihe einen
waren Freund fürs Leben sucht dann
schnappt ihn euch und ihr habt den
Haubtgewinn für das ganze Leben.
Mein süsser Huppert wir drücken
alle Pfötchen für dich.

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 11. Oktober 2014, 18:44

Der Meister alle Zottel hat heute seinen Glückstag, eine eigene liebevolle Familie, die ganz ungeduldig auf ihn wartete.
Und ab sofort hört er auf den tollen Namen " Wesley "


Lieber Wesley, das Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.




Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 11. Oktober 2014, 18:57

Ich steh auf Zottel.
Bin auf die Entwicklung Deines Outfit gespannt .
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 11. Oktober 2014, 19:29

Lieber Wesley
Ich freue mich ganz besonders
für dich :D
Wenn du erstmal beim Frisör
warst werden wir einen wunder
schönen Hundemann kennen lernen.

Wir wünschen dir und deiner neuen
Familie alles liebe!
Teddy Toto Harry u.Co

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 615
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Rosisrudel » 12. Oktober 2014, 11:27

Morgen Wessley,

sie sollen aber nich alles abssneiden !!! Pussel iss doch ssehr attraktiv !!!
Ich bin sson sehr gespannt wie du nach der "Ganzskörperbehandlung" aussausst !!!!
Mach man heute erssmal ´nen ssönen Sonntagsspazsiergang !!

Alles Gute ,

die Rosamunde

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8691
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon Asti » 22. Oktober 2014, 06:06

Hallo an alle, es gibt Fotos von Wesley. :P

Sein Fell musste leider komplett geschntten werden, weil es zu sehr verfilzt war, aber nun kann es neu und schön wachsen. Warten wir ab, wie er aussieht wenn er irgendwann wieder lange Locken hat.. ;)

Auf alle Fälle hat er schon neue Kumpels zum Kuscheln und das Sofa teilt er sich mit Ihnen

Bild

Bild

Bild
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 907
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Wesley (Huppert) hat eine eigene Familie

Beitragvon sonja t. » 22. Oktober 2014, 06:32

Hallo, Wesley, Du süßer Knuffel,
schön, daß Du eine eigene Familie gefunden hast.
Nun mußt Du zu Beginn der kalten Jahreszeit Dein Fell hergeben.
Das wächst wieder. Hauptsache, Dir ist warm ums Herz.
Wärme Dich an Deinen Kumpels.
Vielleicht bekommst Du ja ein "Übergangsmäntelchen".
Alles Gute für Dich und Dein Rudel!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast