Lucky (Thot) und Hogan haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lucky (Thot) und Hogan haben eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 5. Juni 2014, 11:27

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hogan

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. Oktober 2012 geboren
Höhe : ca. 62 cm
Gewicht: ca. 36 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Bild


Imposantes und eindrucksvolles Kerlchen hat großes Herz gegen Körbchen zu verschenken......

Hallo ihr Lieben, ich bin Hogan.

Ein großer Mischlingsrüde im allerbesten Hundealter, bereit, die Welt zu erobern, ja wenn.....
wenn hier im Tierheim nicht nach allen paar Metern ein großer Zaun die Lebensfreude und Neugierde drastisch einschränken würde.....Bild

Wie es dazu gekommen ist?
Laß mich kurz berichten:

Ich wurde im Herbst 2012 geboren und die ganze Welt stand mir offen.
Voller Lebensfreude erkundete ich an der Seite meiner Familie die Welt, natürlich mit den ganzen Flausen, die so ein Welpe im Kopf hat.
Langsam wuchs ich heran.
Ich lernte mich den Menschen gegenüber gut zu Benehmen, kam mit anderen Hunden gut aus und war einfach nur glücklich.
Bis dann der verhängnisvolle Tag kam.
Erst dachte ich, wir machen einen Ausflug, aber meine Familie hat mich hier im Tierheim abgegeben und ist ohne mich weggefahren.
Bin ich ihnen vielleicht zu groß geworden ? Nicht mehr der tapsige Welpe, vielleicht ein Spielzeug für die Kinder ?
Und die Schramme über meinem Auge ? Ich hülle mich darüber in Schweigen und schiebe sie unter " Lebenserfahrung " in eine große Schublade, vielleicht war ja doch nicht alles so schön ?

Ich verstand das alles nicht und habe tagelang am Zaun gewartet. Bild

Da ich aber nach ganz vielen Tagen des Wartens einsehen musste, das die Entscheidung meiner Familie wohl endgültig war, mache ich mich nun auf die Suche nach neuen Menschen für mich.
Ich möchte doch nicht für immer eingesperrt bleiben.
Ich möchte herumlaufen könnenBild, vielleicht eine Hundeschule besuchen, die Welt erschnüffeln und Abends neben meiner Familie müde und erschöpft in mein Körbchen sinken und von großen Abenteuern träumen.
Gut, mein Körbchen müsste schon ein XL-Format habenBild aber dafür gebe ich mit meinem großen Herzen genauso viel Liebe zurück.

Also, wenn du genauso sportlich und agil bist und mich gerne kennenlernen möchtest, dann schreib doch einfach eine Mail an : vermittlung@traurige-hundeherzen.de
Bild
oder rufe meine Vermittler an unter Tel. 04202/9884599


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich nur noch kastriert, gechipt und geimpft und dann können wir gemeinsam durchstarten.

Bis bald !


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Hogan

Beitragvon Kerstin » 5. Juni 2014, 11:27

Bild


Viel Glück, Großer !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Hogan

Beitragvon Foster » 5. Juni 2014, 19:18

Ein richtig chicer Kerl mit garantiert tollem Charakter! :mrgreen:
Lass dich fix entdecken du Süsser!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lucky ( Thot ) , Labrador-Mischlingsrüde ca. 3,5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 16. Januar 2015, 21:18

Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Bild


Thot
Rasse : Labrador-Mischlingsrüde
Alter: ca. Oktober 2011 geboren
Höhe: ca. 60 cm
Gewicht: ca. 28 - 29 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja


:icon_winken3: :icon_winken3:

Hallo ihr Lieben, hier ist Lucky !

Einige von euch werden mich bestimmt wiedererkennen. :icon_thumbs-up_new:

Früher hatte ich den Namen Thot und bin im April 2013 nach Deutschland gekommen, nachdem ich im Januar 2013 in Ungarn als ein sog. Fundhund im Tierheim gelandet war.

Was hatte ich für große Hoffnungen und Träume....endlich eine eigene Familie, nur für mich. :icon_hug:

Ich habe mich ganz dolle angestrengt, alles zu lernen, mich so zu verhalten, wie es von mir erwartet wurde .
Meinem Alter entsprechend wollte ich aber auch Spaß haben, laufen und rennen, mit Hundekumpels spielen....... :icon_hundeleine01:

Leider haben sich die Vorstellungen meiner Familie nie mit meinen Vorstellungen gekreuzt.
Eigentlich sollte ich nur da sein, aber eigentlich auch nicht. :icon_nixweiss:
So wirklich gekümmert hat sich keiner um mich. Ich war irgendwie das 5. Rad am Wagen und war ganz traurig. :(

Alle haben dann nur über mich geschimpft, " ich würde nur "Sch...." machen........, aber das war gar nicht so.

Die Leute vom Team haben dann ganz oft und lange mit meiner Familie gesprochen, uns Hilfe angeboten, aber es wurde nie so richtig zufriedenstellend für alle Seiten.

Und heute ist dann etwas ganz Aufregendes passiert. :icon_sofa_huepf:
Ich wurde abgeholt von einer lieben Dame, wir sind eine ganze Weile Auto gefahren und jetzt sind hier ganz liebe Menschen, bei denen ich heute ein Körbchen bezogen habe !
DIe freuen sich über mich, kümmern sich und ich zeige mich natürlich von meiner besten Seite. :icon_hug:
Ich habe die Worte Pflegepapa und Pflegemama aufgeschnappt.

Leuts, ich fühl mich hier gerade pudelwohl und werde die nächsten Tage bestimmt mit einem Bericht und auch neuen Fotos vertreten sein.

Bis dahin erstmal

euer Lucky



Falls ihr weitere Informationen zu mir haben möchtet, dann müsst ihr nur eine Mail an meine Vermittler schreiben : vermittlung@traurige-hundeherzen.de
Bild
oder anrufen unter Tel . 04202/9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt, dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lucky ( Thot )

Beitragvon Kerstin » 16. Januar 2015, 21:28

Bild

Viel Glück, Großer !




Hallo,

seid dieser Satz geschrieben wurde hängt er mir quer im Magen! :roll:
"LUCKY, der baut nur Scheisse !!!"
Das hört sich für mich so lieblos an! Ich hoffe in Lucky's Interesse und auch für Euch dass Ihr schnellstes Hilfe vom Team oder auch von anderen kompetenten Hundehaltern annehmt!

-Zitat von Doro aus dem alten Tagebuch-



Hallo, ihr Lieben,
im Sommer letzten Jahres flammte hier im Forum eine Diskussion auf, über eine Aussage eines Frauchens über ihren Hund.
Einige werden sich noch erinnern
Es war alles etwas durcheinander, Familienangehörige hatten sich eingemischt usw.usw.......



Wir haben immer wieder versucht, der Familie Hilfe anzubieten, haben uns den Mund fusselig geredet und sind seit dem Sommer immer ganz hartnäckig dran geblieben, weil uns dieser Satz genauso quer im Magen gehangen hat.

Heute hatten wir endlich Erfolg !
Die Familie hat eingesehen, daß Lucky dort sehr unglücklich und unterfordert ist, sie aber ihr Verhalten nicht ändern wollen und haben Lucky an uns zurückgegeben.
Er ist jetz bei einer ganz tollen Pflegefamilie untergekommen, wo er von ganzem Herzen Willkommen ist......
Weitere Berichte und aktuelle Fotos werden die nächsten Tage kommen.....


Danke Asti und Dirk, daß ihr so hartnäckig drangeblieben seid !! :icon_bravo2: :icon_thumbs-up_new:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Hundefreund1960
Beiträge: 138
Registriert: 17. Januar 2015, 16:15

Re: Lucky ( Thot ) , Labrador-Mischlingsrüde ca. 3,5 Jahre

Beitragvon Hundefreund1960 » 17. Januar 2015, 18:34

Wir als neue Pflegestelle werden ihn fest übernehmen. Er ist zwar erst ein Tag da, aber wir haben festgestellt was für ein toller Hund er ist. :icon_sofa_huepf: :icon_sofa_huepf: :icon_hurra3: :icon_hurra3:

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 1085
Registriert: 30. Juni 2014, 20:31
Wohnort: Grasleben

Re: Lucky ( Thot ) , Labrador-Mischlingsrüde ca. 3,5 Jahre

Beitragvon Volker » 17. Januar 2015, 19:01

Das habe ich mir doch fast gedacht :liebesflagge: , das bei Euch der Pflegestellenversagervirus zuschlägt :icon_thumbs-up_new: .VielSpass.
LG. Iris
Viele Grüße vom Robin- :icon_fledermaus: und Samu-Rudel Bild

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Lucky ( Thot )

Beitragvon Babsi » 17. Januar 2015, 20:54

Mensch Hase

Hattest Du ein Glück, dass das Team gemerkt hat das Du nicht in der für Dich passenden Umgebung bist und auch noch Dein wahres Zuhause gefunden haben, das gefällt mir.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2280
Registriert: 26. März 2012, 20:58

Re: Lucky ( Thot )

Beitragvon Blumi-Berlin » 17. Januar 2015, 20:57

:icon_2thumbs:
:icon_rofl3: Sylvana mit Pepito

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2367
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Lucky ( Thot )

Beitragvon Dorothee » 18. Januar 2015, 10:55

Das sind wunderschöne Nachrichten! :icon_sofa_huepf:
:icon_heart: ...lichen Dank, liebes Team und liebe Pflegefamilie! Jetzt wird endlich alles gut, lieber Lucky.

Liebe Grüße, Doro :icon_hug:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste