Karubi hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Karubi hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. Dezember 2014, 19:07

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Karubi

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. Januar 2014 geboren
Höhe : ca. 62 cm
Gewicht: ca. 23-24 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


:icon_rofl3: :icon_rofl3:

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Karubi und ich bin doch ein wirklich stattlicher Rüde mit einem besonders glänzendem und gestromten Fell, oder nicht ? :icon_heart:
Und man sagt, ich habe wahnsinnig große und treue Augen..... ist das so ? :icon_cuinlove:

Wahrscheinlich schon, denn bevor ich meine Geschichte auf dieser Vermittlungsseite erzählen konnte habe ich schon Post von meinem zukünftigen Frauchen bekommen.
Ein Blick von mir und um Frauchen war es geschehen, hoffnungslos verliebt :icon_b-love2: :icon_b-love2:
und vom Fleck weg adoptiert ! :icon_hurra3:

So etwas kann man wohl als vorgezogenes Weihnachtswunder bezeichnen, oder ?

Ich bin also gerade schwer damit beschäftigt, hier meine Reisevorkehrungen zu treffen, genauso wie Frauchen wohl alles für mich gerade vorbereitet. :icon_bravo2:

Wer aber schon ganz neugierig ist, hier sind meine Eckdaten :

Geboren wurde ich im Januar 2014, ich bin also gerade aus der Welpenzeit heraus und freue mich schon darauf, viel zu lernen.
Das konnte ich bislang nicht, denn es weiß Niemand so genau, ob ich eine Familie hatte oder nicht.
Im Herbst 2014 wurde ich aufgegriffen und bin ins Tierheim gekommen.
Hier verstehe ich mich mit den anderen Hunden gut und den Kontakt zu den Mitarbeitern genieße ich in vollen Zügen.

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage, und ich lerne mein Frauchen kennen...............also ihr Lieben......
bis bald !!!!!! :icon_winken3: :icon_winken3:






Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis.
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Karubi

Beitragvon Kerstin » 2. Dezember 2014, 19:08

Bild

Bis bald, du hast es geschafft, Großer !!!!!!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2365
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Karubi

Beitragvon Dorothee » 2. Dezember 2014, 21:43

Da sag noch mal einer es gäbe keine Weihnacht's Wunder! :icon_hurra3: :icon_hurra2:
Alles Liebe für Dich, du Hübscher!

Liebe Grüße, Doro
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
cuxis
Beiträge: 7406
Registriert: 14. April 2011, 06:45
Wohnort: Cuxhaven

Re: Karubi

Beitragvon cuxis » 3. Dezember 2014, 07:45

puhhhh, gut das der Bengel schon jemanden gefunden hat........genau mein Beuteschema und dann dieser Blick :lovelove:
Viele Grüße vom Cuxhavener "Chaosrudel"

Sascha

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12885
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Karubi

Beitragvon Sonja » 3. Dezember 2014, 09:18

Der geht mir auch sofort unter die Haut, der Süsse! :lovelove:
Wenn ich seine Augen sehe, schaut mich mein Pauli an. :icon_herzen01:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Karubi hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 20. Dezember 2014, 20:53

Heute beginnt für unseren Großen mit den traurigen Augen endlich ein tolles und aufregendes Hundeleben.

Lieber Karubi , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

KarubiKonopka
Beiträge: 44
Registriert: 10. Dezember 2014, 20:17

Karubi

Beitragvon KarubiKonopka » 21. Dezember 2014, 10:04

Hallo liebe Hunderetter,
Karubi ist gut zu Hause angekommen, mein Boxer Rüdiger ist fast vor Freude ausgeflippt, ich bin erst gegen 24 Uhr ins Bett gekommen, dann gab es noch eine einstündige Diskussion mit Karubi, er wollte mit ins Bett, aber dann ist er neben meinem Bett im Korb liegen geblieben. Als Erstes hat er seine Ledercouch (die ist aber nur für die Hunde gedacht) tlw. zerlegt, ist nicht so schlimm, auch will er dauernd meine Schuhe klauen, auch wenn ich sie schon an habe! Aber alles im Rahmen, er ist ein Schatz, hoffentlich bleibt alles so, wie es jetzt ist. Rüdiger und Karubi spielen immer noch, beide mit langen Zungen, ich werde sie jetzt mal zur Ruhe zwingen.
Ich hoffe alle anderen sind auch gut angekommen.
Bis bald
Carola Konopka

Vielen Dank noch an Herrn Wurst, ich habe es endlich geschafft diese Seite zu öffnen, ich bin leide sehr unerfahren mit Foren.

So, jetzt muss ich mich um :icon_hundeleine01: kümmern.

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Karubi hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 21. Dezember 2014, 11:21

Hi Frauchen von Karubi

Scheint eine spannende Zeit zu werden, Ich lese zwischen den Zeilen, dass beim Frauchen viel Humor und Konsequenz dabei ist, um die nächsten Ideen vom neuen Mitbewohner parieren zu können. Der Glückliche hat eine schöne dunkle Fellfarbe, wie sieht denn der Boxer aus?
Danke für den schnelle Bericht.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12621
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Karubi hat eine eigene Familie

Beitragvon sando » 21. Dezember 2014, 11:50

Na da bebt die Bude bestimmt!!!!!
Bin auch auf die ersten Fotos gespannt!!!!
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 939
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Karubi hat eine eigene Familie

Beitragvon sonja t. » 21. Dezember 2014, 11:54

Hallo, liebes Karubifrauchen,
wir konnten ja bei dem lieben Empfang von Karubi den stattlichen und hübschen Kerl bewundern.
Schön, daß Ihr gut zu Hause angekommen seid und sich die beiden Jungs so gut verstehen.
Karubis Appetit auf Leder wird sicher bald schwinden, wenn er weiß, daß es noch leckere Alternativen zum Kauen gibt.
Ja, wie der neue Kumpel von Karubi aussieht würde mich auch interessieren.
Wünsche viel Spaß mit den beiden Rackern.

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste