Max (Lutz) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Max (Lutz) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 4. Februar 2015, 06:50

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Lutz


Rasse : Dackelmischlingsrüde
Alter : ca. 2007 geboren
Höhe : ca. 30 cm
Gewicht: ca. 18 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert: Ja



Bild


Hallo Welt dort draussen,

hier ist Lutz ! Ein kleiner Dackelmann auf der Suche nach dem ganz großen Glück.

Bislang war mein Leben nicht wirklich schön........
Bild
Ich wurde ungefähr 2007 geboren. Danach verliert sich aber meine Spur.
Im August 2014 wurde ich in einem ganz schlechten Zustand von lieben Menschen des Tierheims gefunden.
Mein Halsband war viel zu eng eingestellt und ist mit der Zeit in meinen Hals eingeschnitten und teilweise eingewachsen. :(

Ich musste mehrmals operiert werden und war lange Zeit in der Hundeklinik. :icon_trage:

Danach bin ich ins Tierheim umgezogen.
Zuerst war ich gegen die ganze Welt grummelig, aber jetzt habe ich gemerkt, wie lieb die alle hier sind, sowohl die Menschen als auch die anderen Hunde.

Mit den Mitarbeitern verstehe ich mich jetzt sehr gut, ich habe verstanden, daß sie mir ja nur helfen wollen. Und Schmuseeinheiten gegenüber bin ich nun nicht wirklich nicht abgeneigt.

Leider bin ich durch meine Kastration etwas "aus der Form" geraten, :oops: aber daß Problemchen könnten wir beide ja gemeinsam in Angriff nehmen.......
Schöne lange Spaziergänge, gemeinsam die Welt erkunden die hinter den Tierheimmauern liegt und einfach das Gefühl haben, ich werde ganz dolle geliebt......

Bild
Das stelle ich mir toll vor.....

Also, gib dir einen Ruck, schreib eine Mail an meine Vermittler Bild oder rufe an und du wirst staunen, wie schnell ich auf meinen kurzen Dackelbeinchen zu dir gelaufen komme !!!!

:icon_hundeleine01:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lutz

Beitragvon Kerstin » 4. Februar 2015, 06:51

Bild

Viel Glück, kleiner Mann !!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12612
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Lutz

Beitragvon sando » 4. Februar 2015, 08:43

Na da wird sich doch ein Dackelmixliebhaber finden?!?!?!
Niedlicher Kerl :icon_herzen01:
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3223
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Lutz

Beitragvon Foster » 4. Februar 2015, 12:39

Oh, ein ganz schön propper Kerlchen. :roll:
Da benötigt aber Jemand die Gassirunden dringend und man soll nicht vergessen, das ein Dackel auch ein Jagdhund ist.
Bewegung wohl dosiert ist da angesagt! :D
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

carobiest0204
Beiträge: 11
Registriert: 11. Februar 2015, 14:23
Wohnort: schwedt
Kontaktdaten:

Re: Lutz

Beitragvon carobiest0204 » 1. März 2015, 17:46

kleiner mann dein körbchen ist fertig.wir warten schon sehnsüchtig.

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5504
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Lutz

Beitragvon dirk ozzie » 1. März 2015, 18:11

ja ist wird ernst, 14 tage noch, dann habt Ihr ein neues Familiemitglied
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lutz

Beitragvon Kerstin » 1. März 2015, 18:16

Hallo, herzlich Willkommen !! :icon_winken3:
Endlich bekommt die Abteilung " tiefergelegt, krumm, lang aber unendlich niedlich" Verstärkung :icon_rofl3:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

carobiest0204
Beiträge: 11
Registriert: 11. Februar 2015, 14:23
Wohnort: schwedt
Kontaktdaten:

Re: Lutz

Beitragvon carobiest0204 » 1. März 2015, 20:54

aber wir lieben diese kleinen dickköpfigen monster kerstin.und unsere tini hat wieder einen spielkameraden

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lutz

Beitragvon Kerstin » 1. März 2015, 20:57

Ich doch auch , habe ja auch zwei krumme , lange und tiefergelegte :) :icon_fred_love_you:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

carobiest0204
Beiträge: 11
Registriert: 11. Februar 2015, 14:23
Wohnort: schwedt
Kontaktdaten:

Re: Lutz

Beitragvon carobiest0204 » 1. März 2015, 21:09

dann weiste ja wovon ich rede.nur leider sind unsere 2 rüden inzwischen verstorben.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste