Frici hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Frici hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 23. April 2015, 15:37

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Frici


Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 2011 geboren
Höhe: ca. 56 cm
Gewicht: ca. 34 kg

Verhältnis zu Frauen: sehr ängstlich
Verhältnis zu Männern: sehr ängstlich
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglichkeit mit Hündinnen: gut
Verträglichkeit mit Rüden: gut
Verträglichkeit mit Katzen: unbekannt

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja



Hallo Leute, ich bin der wunderschöne aber sehr traurige und einsame Frici.Bild

Über meine Vergangenheit kann ich euch leider nichts gutes berichten.Bild
Ich bin mit zwei anderen Kollegen aus sehr, sehr schlechter und völlig vernachlässigter Haltung befreit wurden. :icon_wuah:
Wir waren total verängstigt und hatten überall Wunden am Körper. :icon_fluch3_GREEN:

Leider habe ich bisher auch noch nicht viel vom Leben gesehen oder mitbekommen.
Denn meine Haltung bestand darin, das ich eigentlich nicht da sein sollte.:icon_unknownauthor_sad:
Liebe, Streicheleinheiten, andere Tiere und das Menschen gut sind habe ich bisher leider nicht kennengelernt. :icon_sorry2:

Ich teile mir jetzt hier im Tierheim mit einem anderen Hund einen Zwinger und komme gut mit meinem Kumpel aus.
Lust auf Streitereien oder Dominanz zeige ich hier nicht. Bild

Allerdings brauche ich in meinem neuen Zuhause jemanden, der ganz, ganz viele Zeit, Geduld und Verstand mitbringt
und mir behutsam und gaaanz langsam zeigt, wie schön es doch sein kann mit den Menschen.Bild
Die Leine ist mir auch noch suspekt aber auch ich bin bereit zu lernen. Bild

Bild

Zugegeben, es wird nicht einfach werden mit mir.Bild
Aber ich werde für EUCH irgendwann bestimmt ein ganz toller Weggefährte sein. :icon_hundeleine01:

Wollt IHR das Wagnis aufnehmen? Denn ich werde nur eine winzig kleine Chance haben und werde diese suchen und hoffen zu finden.
Vielleicht bei euch? Dann schreibt mir bitte schnell. Ich freue mich schon so auf eure Nachricht. Bild



UPDATE DEZEMBER 2015 :

Ab sofort warte ich in DE bei einer liebevollen Pflegefamilie auf eure Bewerbungen :icon_winken3:


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Frici

Beitragvon Kerstin » 23. April 2015, 15:38

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Frici

Beitragvon Foster » 25. April 2015, 16:07

Oh hier sind Leute gesucht, die Geduld, Ruhe und keine zu großen Erwarungen haben. :icon_blog-messias:
Das schöne aber wird sein, das er sich in einer Familie klasse entwickeln wird. :icon_thumbs-up_new:
Dazu brauch er nur Zeit und evtl. einen souveränen Ersthund. Es wäre doch ein Trauerspiel, wenn so eine armes Kerlchen keine Chance mehr bekommen würde! Da muß doch ein Plätzchen zu finden sein...???? :icon_bussi2:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12487
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Frici , Mischlingsrüde ca. 4 Jahre

Beitragvon Sonja » 14. August 2015, 21:02

Der schöne Frici hat einen lieben Paten bekommen.

Ganz lieben Dank an Francesco da Zio, dass er die Patenschaft für Frici übernommen hat.

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Frici , Mischlingsrüde ca. 4 Jahre ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 8. Dezember 2015, 14:03

....................Bild....................


Super-Sonderauslosung zu Weihnachten und noch einen Hauptpreis abgeräumt ;)
Eine Fahrkarte ins Glück im allerletzten Moment
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Frici

Beitragvon Kerstin » 19. Dezember 2015, 17:43

Hallo ihr Lieben :icon_winken3:

Ab sofort wohne ich in DE bei einer ganz lieben Pflegefamilie :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12487
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Frici

Beitragvon Sonja » 20. Dezember 2015, 14:36

Mia und Frici fühlen sich schon ganz wohl! :icon_hurra2: :icon_heart:

Bild

Bild


Leider kann ich machen was ich will, obwohl die Fotos gedreht sind, lädt mein IPad sie immer falsch rum hoch. :(
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Frici

Beitragvon Babsi » 20. Dezember 2015, 14:53

In Fotos gehen, Bild aufmachen, rechts oben auf bearbeiten tippen, links unten auf das Viereck klicken, 3x drehen mit dem Rotierungswerkzeug(das dem geschwungenen Pfeil dran ) dann unten rechts speichern , nochmal bearbeiten, noch einmal drehen um 90 Grad so das es wieder gerade steht, speichern. Dann hochladen jetzt ist es korrekt.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12487
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Frici

Beitragvon Sonja » 27. Dezember 2015, 08:39

Es gibt Neues von Frici:
Frici verträgt sich mit Katzen und er mag größere Kinder sehr gerne.
Ausserdem läuft er einwandfrei an der Leine.
Er hält sich sehr gerne im Haus auf, so dass er auch ohne weiteres als Wohnungshund vermittelt werden kann.

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12487
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Frici , Mischlingsrüde ca. 4 Jahre ( in DE )

Beitragvon Sonja » 28. Dezember 2015, 13:30

Frici fühlt sich schon ganz wohl! :icon_hurra2: :icon_heart:

Bild

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste