Frankie hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Frankie hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 21. Juni 2015, 17:12

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Frankie


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2010 geboren
Größe : ca. 50 cm
Gewicht: ca. 17 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja





:icon_herzen01:


Hallo ihr Lieben ich bin Frankie, ein wundervoller Mischlingsrüde im allerbesten Hundealter.

Sehe ich nicht toll aus mit meinen gescheckten Teddy-Fell ? Ein Hingucker allererster Güte.

Leider fällt das hier im Tierheim niemandem auf, deshalb habe ich ja jetzt auch Bewerbungsfotos von mir machen lassen.
Und siehe da, schon hast du mich entdeckt. :icon_thumbs-up_new:

Tja, was kann ich dir über mich erzählen ?
Ich wurde ungefähr 2010 geboren. Was hat man da nicht alles für Träume.....
Eine eigene Familie, ein Körbchen, leckeres Futter :essen: und ganz viele Streicheleinheiten. Neugierig auf die große weite Welt.

Und dann ändert sich auf einmal alles.
Meine Familie ist wohl weggezogen und hat mich einfach zurückgelassen.
Ich versuchte mich, so gut es ging alleine durchzubringen.
Mein Glück war, daß mich Mitarbeiter des Tierheims gefunden und mitgenommen haben.


Hier sind alle voll des Lobes über mich. Ich verstehe mich mit den anderen Hunden gut und ich freue mich über jede Zuwendung der Mitarbeiter. :icon_streichel:

Lange habe ich jeden Tag gewartet, ob mich vielleicht jemand wieder abholt, aber niemand kam. Bild
Ich will aber meine Träume nicht jetzt schon begraben, ich bin doch noch nicht alt und ein Großteil meines Lebens liegt noch vor mir.

Vielleicht an deiner Seite ? Bist du vielleicht der Mensch an meiner Seite ? Meine Familie ?

Lass es uns ausprobieren !
Alles was du tun musst, ist eine Mail an meine Vermittler zu schreiben :icon_schriftsteller_b:
oder einfach anzurufen und dann kann ich schon bald bei dir sein.


:icon_winken3:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Frankie

Beitragvon Kerstin » 21. Juni 2015, 17:14

Bild

Viel Glück , kleiner Mann !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Frankie

Beitragvon Foster » 22. Juni 2015, 18:26

Eine Schäferhund-Spitzmischung? Wer weiß es schon... :?
Auf jeden Fall Einer, der in die Familie gehört und das Herz am rechten Fleck hat.
Jetzt müssen sich nur noch die Menchen mit dem freien Körbchen bewerben... :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Frankie

Beitragvon Foster » 15. Januar 2016, 19:22

Verstehe gar nicht, wie man dich übersehen kann ? :?
Du warterst auch schon über ein halbes Jahr und bist doch total knuffig weich und sehr hübsch... :icon_cuinlove:
Eine eigene Familie wäre doch perfekt für dich, oder?
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Frankie , Mischlingsrüde ca. 6 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 2. Februar 2016, 19:07

Fahrkarte ist gebucht !

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Frankie

Beitragvon Foster » 2. Februar 2016, 19:53

Habe gerade gelesen, das du reserviert wurdest! :D
Ich freue mich für dich, denn ich konnte echt nicht verstehen, warum Niemand sein Herz für dich öffnet. :?
Jetzt ist es endlich soweit! Das Familiendasein ist ganz nah... :icon_sofa_huepf:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Frankie hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 12. März 2016, 17:18

Ab heute gehört der kleine Gute-Laune-Teddy zu den glücklichen Hundeherzen. Eine eigene Familie und ganz viele Kuscheleinheiten.................was will man mehr............ :)

Lieber Frankie , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron