Black Jack (Romeo II) und Lui (Axi) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15693
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Black Jack (Romeo II) und Lui (Axi) haben eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 27. Juni 2011, 13:57

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Romeo II
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. Juli 2010 geboren
Höhe: ca. 52 cm
Gewicht: ca. 25 - 27 kg

Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, ich bin der schöne schwarze Romeo II, ein toller Kerl.

Leider war mein bisheriges Leben nicht so erfolgreich. Denn als Welpe wurde ich gefunden
und im Tierheim abgegeben. Dann hatte ich das zweifelhafte Glück, adoptiert zu werden.
Aber meine Familie war anscheinend nicht sehr zuverlössig, denn irgendwann war ich kein
Welpe mehr... und dann wurde ich wieder abgegeben. Ich war so traurig.

Jetzt möchte ich einfach nach vorne schauen und hoffe auf diesem Weg EUCH zu finden.
Denn ein eigenes Zuhause wär mein großer Traum. Ihr könntet mir so viel zeigen, wir
könnten Gassi gehen, Toben, Rennen, Spielen, was ein junger Hund halt eben so gern macht.

Und ich erzähle euch noch etwas, auf das ich ganz stolz bin: Ich kann schon an der Leine gehen.
Toll, oder?

Mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.

Seid IHR auf der Suche nach einem Prachtburschen wie mir? Dann schreibt mir doch bitte
und ruft meinen Vermittler an. Ich warte sehnsüchtig darauf, zu EUCH reisen zu dürfen.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15693
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Romeo II

Beitragvon Birgit » 27. Juni 2011, 14:02

Eine schwarze Perle. :icon_heart: So jung und schon so viel Pech gehabt. :cry:
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Romeo II

Beitragvon Ingrid » 27. Juni 2011, 17:38

Dieser blick und wie er aussieht, wie Nando in schwarz Bild Das ist bestimmt ein Traumschatz Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Romeo II

Beitragvon Ingrid » 17. August 2011, 20:48

Hab schon gesehen dass er reserviert ist und mich ganz doll gefreut :P . Erzähl doch mal wo kommt er denn hin, auf deinem Avatar hab ich auch eine Fellnase gesehen, ist das sein neuer Kumpel? Bin ja nicht neugierig :oops: nur interessiert :lol:
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Birgit
Beiträge: 15693
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Romeo II hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 3. September 2011, 14:36

Der schöne Romeo hat sein Glück gefunden und durfte heute bei seiner eigenen Familie in Deutschland einziehen. Bild


Romeo, du "Black Beauty",
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles Gute und ganz viele
glückliche Jahre mit deiner lieben Familie und deiner neuen Freundin Pebbles.
Bild

Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lui (Axi) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. Januar 2016, 20:44

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Axi




Rasse : Dackel-Mischlingsrüde
Alter : ca. 2005 geboren
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja



Das bin ICH :

Huhu, ihr Lieben :icon_winken3: Hier sitz ein bezaubernder kleiner Langhaar-Dackel-Mann im allerbesten Hundealter :icon_herzen01:
Ich habe ein wunderschönes rot-schwarz gestromtes Fell, tolle Zottelöhrchen und bin auch sonst ein sehr kleiner und handlicher Kerl.
Ich zähle mich schon zu den älteren Vertretern meiner Rasse, aber noch lange nicht zum alten Eisen ;)
Streicheleinheiten geniesse ich , leider ist hier im Tierheim immer zu wenig Zeit dafür :(
Mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut, bin aber lieber alleine in meiner kleinen Hütte und trauere , da sich Niemand für mich interessiert.


Meine Geschichte :

Was genau ich schon alles erlebt habe, ob ich eine Familie hatte......... das kann ich leider nicht erzählen.
Gefunden wurde ich von Tierschützern in einer Tötungsstation, wo ich aufgrund meines Alters schon auf der Liste stand. :o
Ich wurde befreit und bin hier ins Tierheim gekommen, wo sich alle wirklich rührend um mich kümmern und versuchen, mich etwas aufzuheitern.
:icon_hug:


Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als eine eigene Familie, bei der ich nun für immer bleiben darf.
Menschen, die sich um mich kümmern, die sich nicht an meinem Alter stören und mir noch einmal die Schönheiten dieser Welt zeigen.
Wo ich merke, ich bin willkommen und werde geliebt..... :icon_hug:
Mehr möchte ich doch gar nicht..................... :icon_nixweiss:

Vielleicht bist du es ja jetzt schon........ :icon_winken3:
Dann schreib mir doch bitte ganz schnell :icon_fred_blumenstauss:


UPDATE Januar 2016 : Ab sofort warte ich bei meiner Pflegefamilie in Deutschland auf eure Bewerbungen

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Axi

Beitragvon Kerstin » 2. Januar 2016, 20:45

Bild

Ganz viel Glück für dich, kleiner Mann !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3478
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Axi

Beitragvon Foster » 3. Januar 2016, 14:38

Also, Axi dir drück ich beide Daumen, damit du eine 2. Chance bekommst !
Du bist in der Tötung gewesen und hast echt nochmal ein warmes Plätzchen verdient!
Du benötigst auch gar nicht viel Platz und freust dich über streichelnde Hände :icon_hug: und spannende Gassirunden!
Lass dich entdecken-du hübscher Langhaardackel... :icon_bussi2:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Axi , Dackel-Mischlingsrüde ca. 11 Jahre ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 17. Januar 2016, 20:22

....................Bild....................

:icon_hurra2: :icon_hurra2: :icon_hurra2: :icon_hurra2: :icon_hurra2:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3478
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Axi

Beitragvon Foster » 18. Januar 2016, 18:18

Ja, er macht sich auf den Weg zu uns nach Deutschland! :D Ich vermute mal, das er eine Pflegestelle ergattert hat!
Oder hat sich doch eine Endstelle für den kleinen Mann gefunden? Das wäre ja supppperrrr!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast