Sam hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 14. Februar 2016, 15:13

Bild

Bild

Bild

Bild





Sam

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. Ende 2015 geboren
Größe : wird geschätzt 40 +X cm erreichen

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Hallo und Wuff in die große Welt hinaus :icon_winken3: Ich hoffe, mein Stimmchen ist schon so laut, daß ihr mich hören könnt :)
Ich bin Sam, ein ( noch ) klitzekleiner Mischlingsrüde mit ganz viele Lebensmut und Lebensfreude. :icon_freu-dance:
Wen ich zu meinen Vorfahren zählen kann...................vielleicht ein bißchen Schäfi aufgrund meiner Fellzeichnung. Der Rest ist halt ein Überraschungspaket 8-)
Ich habe ein fröhliches und verspieltes Wesen, liebe es zu Kuscheln, bin neugierig auf die Welt und einfach nur Jedermanns Herzchen hier im Tierheim.


Meine Geschichte :

Viel kann ich noch gar nicht über mich berichten.
Ich wurde im Tierheim geboren und habe mich mit Hilfe der Pfleger hier, zu einem kleinen Prachtkerl entwickelt.
Gesehen habe ich somit noch nicht viel von der Welt.
Aber ich lege jeden Tag ein paar Gramm und Milimeter zu und bin zum Transport groß genug, um mitkommen zu dürfen............


Was ich mir wünsche :

Mein Wunsch ist schon in Erfüllung gegangen...................Eine liebe Familie hat sich so dermaßen in mich verschaut, daß ich schon bald ein neues und eigenes Zuhause bekomme.
Mit eigenem Kuschelkörbchen und ganz viel Liebe werde ich in eine glücklcihe Zukunft starten und mich ganz bestimmt zu einem tollen Familienmitglied auf 4 Pfoten entwickeln. :zauberer:
Also liebe Familie....................bald bin ich da................ich freue mich schon so riesig auf euch :icon_hurra2: :icon_hug:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Sam

Beitragvon Kerstin » 14. Februar 2016, 15:14

Bild

Bis bald, kleiner Mann !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sam , Mischlingsrüde ca. 3 Monate ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 14. Februar 2016, 15:15

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3223
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Sam , Mischlingsrüde ca. 3 Monate ( reserviert )

Beitragvon Foster » 14. Februar 2016, 15:23

Super, super schön für unseren kleinen Sam! :icon_cuinlove:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Karen
Beiträge: 26
Registriert: 27. Januar 2016, 21:38

Re: Sam

Beitragvon Karen » 17. Februar 2016, 21:33

Hallo ihr lieben Leute.
Wir sind ganz neu und völlig doof. Wir freuen uns unheimlich auf den 12.3. Dann soll der kleine Sam hier ankommen. Bis dahin ist es noch lang aber wir werden Geduld haben. Mein "kleines"Mädchen zählt die Tage. Wir hoffen das wir viele nette Menschen hier kennenlernen. Viele Grüße Karen und Familie

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9387
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 12. März 2016, 17:48

Der kleine Bub wurde so sehnsüchtig erwartet..................jetzt darf er sich verwöhnen und Knuddeln lassen :D

Lieber Sam , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 13. März 2016, 18:32

Wie geht's denn dem Süßen nach der Reise?
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Karen
Beiträge: 26
Registriert: 27. Januar 2016, 21:38

Re: Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Karen » 14. März 2016, 22:44

So jetzt kann ich mA l schreiben.
Sam hat die Fahrt gut überstanden. Müssten dann noch schnell ein Geschirr kaufen da das andere zu groß war. Sam musste mit zur Anprobe und war der Star im Laden, was er auch sehr genoss. Dann zu Hause aus dem Auto und gleich noch ne Rund e Gassi gehen. Das war aufregend.Jetzt nach Hause! Oje eine Treppe das kenne ich nicht. Aber mit viel guten zureden ging das auch. Dann ging es in die Wohnung. Völlig entspannt wurde alles besichtet und beschnuppert. Und dann wurde das Spielzeug erstmal im Körbchen gesichert. Der Tag war für ihn super anstrengend aber das merkte man nicht an. Die Sauberkeit lässtnoch zu wünschen übrig aber das wird. Heute geht es schon besser. Er vergisst das er mal muss und dann ist es zu spät. Aber wir üben fleißig . Bilder kommen noch muss erst das hochladen üben,aber auch das kriegen wir in den Griff. Wir haben auch gemerkt das er bellen kann. Der Stausauger hat ihn erschreckt. Aber nur ganz kurz und dann war es in Ordnung. Ach es ist so viel was passiert. Ich habe bestimmt mindestens die Hälfte vergessen zu erzählen. Aber morgen bestimmt mehr. Schlaft alle gut und bis bald. Die Mummes mit Sam :icon_heart: :liebesflagge: :icon_hundeleine01: [img][url]

Code: Alles auswählen

[list=][list][img][/img][/list][/list]
[/url][/img]

Karen
Beiträge: 26
Registriert: 27. Januar 2016, 21:38

Re: Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Karen » 15. März 2016, 08:50

Neues von Sam.
Er ist ein zuckersüßer Knuddelbär aber auch ein starker Charakter. Aber das ist ok. Fressen tut er wahnsinnig gern aber er braucht es auch. Ist viel in Bewegung und will viel Spielen. Lieber Dirk du hast recht er kaut gerne. Er läst die Möbel und alles noch in Ruhe. Betonung auf noch. Aber wir sind alle wahnsinnig verliebt in ihn, das weis er auch. Das mit dem Sauber werden wird auch immer besser. Gestern ist meine große Tochter mit ihm gegangen. Erst zum Futterhaus dann zu Stockhausen und wieder nach Hause. Alles super geklappt. Gepischert, Gekackert und dick gelobt worden. Das war toll! Aber dann war ich völlig fertig. Für ca. 2 Stunden und dann muss getobt werden. Sam hat Angst im Dunkeln. Aber mit Locken und Loben geht es. Und er hält nachts gut 6 Stunden durch. Das finde ich mega toll. :icon_heart: Es ist sehr ungewohnt,aber schön. Egal was er sich noch einfallen läst wir werden es schaffen. Den geben wir nicht her , unseren kleinen Knuddelbär. Bis später
Karen :liebesflagge:

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 1775
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Sam hat eine eigene Familie

Beitragvon Yvonne » 15. März 2016, 09:31

So schöööööön :icon_heart:

Und alles weitere schafft ihr. Sam ist doch noch ein Baby...... :icon_cuinlove:
Viele Grüße
Yvonne


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast