Robin hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3522
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Robin hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 22. März 2016, 18:10

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Robin


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 50 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: vermutlich gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja



Das bin ICH :

:icon_winken3: Mein Name ist Robin und vielleicht wäre auch Robin Hood passend... ;)

Ich bin ein mittelgroßes, kerniges Kerlchen und knapp ein Jahr alt. Meine Grundfarbe ist weiß und ich trage große braune Flecken.
Mein Gesicht hat eine weiße Blesse und ich habe tolle braune Augen.
Die können allerdings auch sehr, sehr traurig ausschauen... :icon_unknownauthor_sad:

Meine Rute ist ganz lustig hoch gekringelt und ich habe super pflegeleichtes Kurzhaarfell. :roll:

Welchem Rassemix ich entsprungen bin kann auch ich euch nicht verraten, da ich meinen Papa sicherlich nie zu Gesicht bekommen habe.
Meine Mama war auf jeden Fall eine Toffe, ich komme bestimmt nach ihr! :icon_blush-pfeif:



Meine Geschichte :

Ich bin ein sogenanntes Fundtier und meine Besitzer haben einfach nicht nach mir gesucht! :icon_unknownauthor_sad:
Da liegt die Vermutung nahe, dass sie mich ausgesetzt haben!

So, kam ich hier in das Tierheim und suche jetzt dringend ein Zuhause.
Mit dem Alltag im Tierheim habe ich meine Probleme, weil einfach nicht genügend Zeit für mich da ist. :(
Ich bin super lieb und aufgeschlossen und freue mich über jegliche Aufmerksamkeit. Das ist toll! :icon_winken3:
Aber dann kommt der Moment wo ich in den Zwinger muß und dann fange ich ganz fürchterlich an zu weinen.
Selbst meinen Betreuern zerreißt es das Herz.
Irgendwie bin ich deshalb ein Notfall, weil ohne die Nähe des Menschen werde ich verrückt.
Vielleicht hört das Jammern und Weinen eines Tages auf, aber dann hab ich mich vermutlich aufgegeben.
Alle sagen hier, das das nicht passieren darf und ich schnell hier raus muss!
Dafür benötige ich eure Hilfe...schnell! :icon_bussi2:



Was ich mir wünsche :

Mein Wunsch ist ein aktives Zuhause mit Menschen, die gern in der Natur unterwegs sind und sich bewegen. :icon_hundeleine01:
Ein eigenes Körbchen zum einkuscheln und gutes Futter :icon_lecker: wären super.
Über ein gesichertes Grundstück zum Toben und Rennen würde ich mich freuen :icon_freu-dance:

Ja und natürlich ganz herzliche und liebevolle Zweibeiner die mich kuscheln :icon_streichel: und Herzen auch wenn ich mal ein alter Hund bin.
Bis dahin vergeht aber noch sehr viel Zeit :icon_blog-messias: und die will ich unbedingt mit euch verbringen.
Ich bin bereit für große Abenteuer... :icon_hurra2:

Ob Katzen jetzt schon zu meinen Lieblingen gehören verrate ich noch nicht. Da ich aber erst knapp ein Jahr alt bin, sind da noch alle Türen offen und ich werde mich toll anpassen und in euer Leben einfügen. Bitte bedenkt aber auch, dass ich ein aktives Kerlchen bin und ausgelastet werden muss. Ausgiebige Spaziergänge und etwas Kopfarbeit helfen mir die Wartezeit zu überbrücken, wenn ihr mal gerade keine Zeit für mich habt!

Sollte ich der Vierbeiner sein, den ihr euch schon so lange gewünscht habt, dann gebt euch einen Ruck und ruft meine Vermittler an!
Alle die mich kennen wären so froh, wenn ich nicht mehr jaulen müsste...


P.S. : Ab sofort warte ich in Deutschland bei meiner Pflegefamilie auf deine Bewerbung :icon_fred_blumenstauss:



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3522
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Robin

Beitragvon Foster » 22. März 2016, 18:12

Bild


Eine Blitzvermittlung für dich!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9927
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Robin, Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 1. Mai 2016, 19:23

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9927
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Robin

Beitragvon Kerstin » 18. Juni 2016, 17:22

Hallo :icon_winken3:
Ab sofort warte ich in Deutschland bei meiner Pflegefamilie auf deine Bewerbung :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9933
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Robin, Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr ( in DE )

Beitragvon Siszko » 23. Juni 2016, 16:01

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Birgit
Beiträge: 15764
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Robin, Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr ( in DE )

Beitragvon Birgit » 17. Juli 2016, 09:19

Für den schönen Robin war gestern ein großer Tag. :)
Er hat sein Köfferchen gepackt und ist umgezogen... in seine eigene Famile. :icon_herzen01:

Lieber Robin, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel.


Bild

Ein großes Dankeschön an Pflegefrauchen Tatiana, dass sie dem Bub den Start in ein glückliches Hundeleben ermöglicht hat. :icon_fred_blumenstauss:
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Sam
Beiträge: 139
Registriert: 24. August 2015, 11:02
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Robin hat eine eigene Familie

Beitragvon Sam » 18. Juli 2016, 14:42

Was ein hübscher! Ich hoffe wir sehen Bilder aus seinem neuen Zuhause :D
Liebe Grüße, Sam & Tobias mit Fargo


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste