Morfeus hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9392
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Morfeus hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 25. März 2016, 18:30

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Morfeus



Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 60 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Hey du :icon_winken3:
Darf ich mich vorstellen, ich bin Morfeus ! Ein stattlicher XXL-Rüde mit einer enormen Ausstrahlung und hohem Wiedererkennungswert 8-)
Ich habe ein wunderbares glänzendes Fell in Schwarz mit toll proportionierten rötlichen Flecken, einen athletischen Körperbau und die treuesten Augen auf der Welt !
Zudem habe ich ein wahnsinnig freundliches Wesen. Menschen ??? Einfach super !!!! Andere Hunde ??? Noch viel besser !!!!!
Ich sprühe nur so vor Lebenslust und Temperament . Gut, manchmal vergesse ich dabei meine Größe :oops: , aber ich möchte so viel nachholen, alles kennenlernen und nichts verpassen. :icon_hundeleine01:
Ich bin ein ungeschliffener Rohdiamant, ein typischer Teenager halt :icon_freu-dance:
Mit ein bißchen Erziehung und Durchhaltevermögen auf beiden Seiten der Leine werde ich mich zu einem Traumhund und treuen Begleiter entwickeln, versprochen ! :icon_thumbs-up_new:


Meine Geschichte :


Meine bisherige Lebensgeschichte füllt noch kein Buch , gerade mal die erste Seite.......
Ich bin ein Fundhund.
Tierschützer haben mich gefunden, als ich auf der Suche nach etwas Futter war. Freundlich wie ich bin, bin ich mitgegangen und habe hier eine eigene Box bekommen. Hier ist es ganz o.k.........viele Kumpels , immer etwas los, regelmäßig Futter und ein trockenes Schlafplätzchen.
Aber trotzdem fehlt mir etwas zu meinem Glück...............immer wieder schnappe ich das Wort eigene Familie auf.............und ein Strahlen ist dann in allen Hundeaugen.............. :icon_freu-dance: ich möchte auch eine " eigene Familie "......... :icon_fred_blumenstauss:


Was ich mir wünsche :


Mit meinem unkomplizierten und freundlichem Wesen passe ich bestimmt toll in eine aktive Familie, sehr gerne auch schon mit anderen Hunden.
Kinder sollten vielleicht schon eine gewisse Standfestigkeit haben :icon_blush-pfeif:
Ich weiss, ich muss noch ganz viel lernen und mein Temperament etwas unter Kontrolle bringen......
aber mit Zeit, Liebe und Ausdauer auf beiden Seiten sollte es doch bestimmt mit uns klappen, oder ?
Und dann können wir Seite um Seite unserer gemeinsamen Erfolgsstory schreiben :icon_hurra2:

Möchtest du mich gerne kennenlernen ? Dann schreib doch meine Vermittler einfach an oder klingel mal durch....... :icon_winken3:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9392
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Morfeus

Beitragvon Kerstin » 25. März 2016, 18:30

Bild


Viel Glück, du Prachtbursche !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3243
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Morfeus

Beitragvon Foster » 25. März 2016, 20:12

Oh, sehr chic... :D
Ob da wohl ein bißchen Rotti drin ist? :icon_nixweiss:
Du wirst bestimmt ein toller Familienhund bei ausgeglichener Führung!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12127
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Morfeus

Beitragvon Sonja » 26. März 2016, 17:58

Ein traumhafter Junge! :icon_herzen01: :icon_heart:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Tatjana K.
Beiträge: 63
Registriert: 15. September 2012, 11:11
Wohnort: Minden

Re: Morfeus

Beitragvon Tatjana K. » 28. März 2016, 15:14

Oh mein Gott , der sieht aus wie mein schöner Leandro :icon_herzen01:
Der findet bestimmt gaaaaanz schnell eine wundervolle Familie :icon_cuinlove:
Hunde sind die besseren Menschen <3

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9392
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Morfeus , Mischlingsrüde ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 29. April 2016, 17:33

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9703
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Morfeus , Mischlingsrüde ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Siszko » 12. Mai 2016, 12:12

Morfeus hat eine liebe Patenfamilie bekommen!BildBild

Ganz herzlichen Dank für die Übernahme der Patenschaft an Familie Seemann, die den wunderhübschen Buben auch bald als Familienmitglied begrüßen wird! Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9392
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Morfeus hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 18. Juni 2016, 16:53

Der hübsche Riese mit den sanftmütigen Augen hatte nur einen Wunsch : Eine eigene Familie.......................
Nach einer aufregenden Fahrt wurde Morfeus nun heute mit einem eigenen , liebevollen Rudel belohnt :)


Lieber Morfeus , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5504
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Morfeus hat eine eigene Familie

Beitragvon dirk ozzie » 20. Juni 2016, 03:49

Bild

Bild

Bild
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 1783
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Morfeus hat eine eigene Familie

Beitragvon Yvonne » 20. Juni 2016, 08:10

Tolle Fotos. :liebesflagge: :liebesflagge: :liebesflagge:
Viele Grüße
Yvonne


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste