Archie hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3533
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Archie hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 13. April 2016, 18:36

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild





Archie


Rasse : Schnauzer- Mischlingsrüde
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 42 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Man nennt mich hier Archie und ich bin ein knapp 1 Jahr alter Schnauzer-Mischlingsrüde. :icon_winken3:

Black is beauty flüstert man hier und ich finde das stimmt auch! Ich habe ein absolut liebes Wesen und bin vielleicht anfangs etwas schüchtern.
Hab ich aber festgestellt, das eure Hände super leicht und liebevoll durch mein weiches Fell gleiten, bin ich echt der Kuscheltyp! :icon_hug:

Mit 42 cm zähle ich eher zu den mittelgroßen Hunden und suche deshalb nur ein M Körbchen!
Ich glaube mein Blick spricht Bände der Sehnsucht und ich trage einen kleinen gräulichen Schnauzerbart :lol:
Knickohren und eine Wedelrute sind mein Markenzeichen.

Hoffentlich seid ihr meine Chance auf ein Familienleben. Ich hätte da ganz viel Lust drauf :oops: ...Ihr auch? ;)




Meine Geschichte :

Ich wurde einfach vor dem Tierheim zurück gelassen. :icon_unknownauthor_sad: Ist das nicht gemein?
Ich bin doch noch so jung und ich habe die Welt nicht mehr verstanden! :icon_oh-no2:

Anfangs war ich hier die ersten Tage echt durch den Wind und habe mich ängstlich in eine sichere Ecke verkrümelt.
Mittlerweile habe ich aber verstanden, das mir Niemand etwas Böses will und werde zugänglicher.
In mir steckt nämlich eigentlich ein lebensfrohes Kerlchen :icon_winken3:
Übrigens kenne ich schon die Leine und so werden die Spaziergänge :icon_hundeleine01: mit mir nicht stressig sein! :icon_applaus:





Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir eine geduldige Familie, die mich erst einmal ganz in Ruhe mein Köfferchen auspacken lässt. :icon_blog-messias:
Liebevolle Hände und ein Körbchen zum einrollen, ja, das wäre super!
Ein gesicherter Garten könnte mir sicherlich auch zusagen... :)

Andere Hunde finde ich super und hätte gegen ein Vorbild absolut Nichts ein zuwenden!
Wie innig mein Verhältnis zu Katzen ist, müsste im Bedarfsfall getestet werden. Da hülle ich mich noch in Schweigen!
Vielleicht habt ihr euch ja in mich verguckt...dann ruft schnell bei meinen Vermittlern an... :icon_thumbs-up_new:
Denen ist auch daran gelegen, das ich als Jungspunt schnell Familienanschluß finde!





Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3533
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Archie

Beitragvon Foster » 13. April 2016, 18:37

Bild


Viel Glück black Beauty!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2359
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Archie

Beitragvon Dorothee » 13. April 2016, 20:34

SCHOCKVERLIEBT!!! :icon_crazy: :icon_fred_love_you: :lovelove:
Ganz viel Glück, für eine hoffentlich schnelle Vermittlung, du Hübscher!
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2872
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Archie

Beitragvon Yvonne » 14. April 2016, 11:26

Boah was für ein Herzchen.... :icon_cuinlove: :icon_cuinlove: :icon_cuinlove: :icon_cuinlove: :icon_cuinlove: :icon_cuinlove:
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3533
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Archie

Beitragvon Foster » 14. April 2016, 15:23

Ja ich finde ihn auch super und er schaut so weich und super lieb aus! :icon_cuinlove:
Bestimmt ein klasse Familienhund-es muss sich nur Jemand für ihn finden...! :icon_engel2:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
annu
Beiträge: 1249
Registriert: 13. April 2011, 10:23

Re: Archie

Beitragvon annu » 17. April 2016, 11:02

Ui, ist der aber schnuffelig! :icon_herzen01: :icon_heart: :icon_cuinlove:
Hach, du Süßi, ich wünsch' dir eine liebe und aktive Familie!

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Archie, Schnauzer- Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 30. Juni 2016, 17:26

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Archie hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 14. August 2016, 12:54

Endlich ist für den kleinen Mann sein größter Traum in Erfüllung gegangen.............die eigene Familie :)

Lieber Archie , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste