Don (Filko) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Don (Filko) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 20. Mai 2016, 09:33

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Filko



Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 60 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hallo , ich bin der Filko :icon_winken3:
Ich bin ein wunderschöner stattlicher Mischlingsrüde in einen tollen Rot-Ton mit kurzem , glänzendem Fell.
Durchtrainiert bis in den letzten Muskel, sportlich und ich habe tolle spitz zulaufende Schlappohren.
Meine Nase lässt auf einen Boxer in meiner Ahnenreihe schliessen.
Aber genauso beieindruckend wie mein Aussehen ist auch mein Charakter :icon_herzen01:
Ich bin sehr menschenbezogen, weltgrößte Schmusebacke könnte man auch sagen.
Zudem bin ich wirklich wahnsinnig neugierig und habe eine beeindruckende Auffassungsgabe.
Ich bin immer gut gelaunt und spiele hier im Tierheim sehr gerne mit den anderen Hunden.
Gut, das Eine oder Andere muß ich noch lernen, aber das sollte mit ein bißchen liebevoller Begleitung schnell geschafft sein. :icon_thumbs-up_new:


Meine Geschichte :

Ich würde dir gerne etwas über mein bisheriges Leben erzählen, aber ich bin ein Fundhund :(
Wo und vor allem Wie ich bislang gelebt habe.........................leider bleibt es für immer mein Geheimniss :roll:
Das sollte aber dich und mich nicht davon abhalten, vielleicht über die gemeinsame Gestaltung unserer weiteren Geschichte nachzudenken............... Das könnte ein ganz große Erfolgsstory werden, da bin ich mir sicher :icon_freu-dance:



Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir liebevolle Menschen, bei denen ich nun meine Jugend "nachholen " darf.
Die mir zeigen, was ich als Hund so alles wissen sollte, vielleicht mit mir eine Hundeschule besuchen.
Natürlich sollten meine Menschen gerne aktiv und sportlich sein, damit wir gemeinsam tolle Abenteuer bestehen können.
Und natürlich hoffe ich auf ein kuscheliges Zuhause , wo ich geliebt werde und die Gewissheit habe : Hier bin ich Willkommen, für den Rest meines Lebens :icon_hug:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Filko

Beitragvon Kerstin » 20. Mai 2016, 09:34

Bild

Viel Glück, du Prachtbursche !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3533
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Filko

Beitragvon Foster » 20. Mai 2016, 16:28

Er wirkt sehr aufgeschlossen und gleichzeitig anmutig! :oops:
Ein toller Kerl, der seine Familie braucht!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Filko , Mischlingsrüde ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 1. Juni 2016, 17:40

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2872
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Filko

Beitragvon Yvonne » 2. Juni 2016, 08:21

Bin ich gespannt auf dieses Muskelpaket.
Und vor allem, was er zu den 3 kleinen Rowdys sagen wird..... :icon_rofl3:
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10034
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Don (Filko) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 18. Juni 2016, 16:44

Wer konnte diesem hübschen Bub mit seinen Kulleraugen auch widerstehen ?
Ganz schnell hatte Filko sein Ticket ins Glück in der Tasche und zählt ab sofort zu den glücklichen Hundeherzen.
Der neue Start in das Glückliche Leben wird mit dem neuen Namen Don besiegelt :)


Lieber Don , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Anja 1969
Beiträge: 1
Registriert: 9. Juni 2016, 19:56

Re: Don (Filko) hat eine eigene Familie Don hat sich sehr gut eingelebt. ..würde gerne Bilder euch schicken, aber das is

Beitragvon Anja 1969 » 14. Juli 2016, 21:36

Don hat nach Startschwierigkeiten.....sich jetzt gut eingelebt. Nach einer Woche beschnuppern durch Gittern im Haus. ,haben wir alle unter Anleitung unseren Hundetrainerin erfolgreich zusammen geführt. Don braucht sehr viel Aufmerksamkeit und ganz viele Kuscheleinheiten....Auf Spaziergängen benimmt er sich, aber er ist der absolute Jäger. ...Vorsteh-Hund. Er meldet Stromquellen an.....und er liebt es T-Shirts von uns als Spur zu lesen. ....der absolute Jagdhund - und Schweisshund. Meine drei kleinen Racker akzeptieren in langsam. ...aber da jetzt alle kastriert sind, tragen Sie alle das gleiche Leid.....lach......Wir wollen Don gerne als Jagd oder ( Schweisshund ) ausbilden. Mal schauen. ...nach seiner Eingewöhnung. ...würde Euch gerne ein Bild schicken. ..weiß aber nicht wie das geht. ....

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3044
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Don (Filko) hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 15. Juli 2016, 03:55

Hallo
Hört sich gut an was ihr so macht und vorhabt.
Ich bin gespannt wie es bei euch weiter geht.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2872
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Don (Filko) hat eine eigene Familie

Beitragvon Yvonne » 16. Juli 2016, 10:49

Hier die Fotos von Don. :icon_heart:

Die Sonne und ich.....
Bild

Ich bin der liebste Hund der Welt....
Bild

Bild

Seine kleinen Kumpels sind gerade krankgeschrieben.... :D
Bild

Ja ich verstehe dich....
Bild
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 9337
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Don (Filko) hat eine eigene Familie

Beitragvon Pusztaprinz » 16. Juli 2016, 12:21

:icon_sofa_huepf: Schön das es jetzt so gut mit ihm klappt.
Rudolf,Ludwig u. Holger
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
aber als Mensch unersätzlich.
Johannes Rau


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste