Lotti hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3062
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Christa » 10. Februar 2019, 20:41

Das ist ja eine kleine Powerprinzessin, einfach herrlich der unbändige Spaß am Spielen und herumtoben. Dann aber auch wieder kuscheln und relaxen mit den Kumpels.
Toll.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

smile
Beiträge: 47
Registriert: 28. November 2015, 23:25

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von smile » 24. Februar 2019, 19:46


Benutzeravatar
Kerstin S.
Beiträge: 634
Registriert: 23. August 2018, 21:40

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin S. » 24. Februar 2019, 20:03

Puh! :icon_charly_rofl:
Ich kann vor Lachtränen gerade nicht so viel sehen! Sie lässt sich aber auch nicht die Butter vom Brot nehmen, die kleine Rennsemmel!
Nach der ganzen Toberei wünsche ich euch noch einen geruhsamen Abend!
:liebesflagge:
Jeder denkt, er hat den tollsten Hund...
Und jeder hat Recht!

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 12551
Registriert: 18. August 2012, 12:21

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Pusztaprinz » 24. Februar 2019, 20:13

Wunderbar :icon_heart:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1453
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 24. Februar 2019, 20:21

Ja und der tolle Trick, wie sie Bebe auf´s Kreuz gelegt hat :icon_hurra2:

Einfach Klasse :icon_thumbs-up_new:
Lotti :icon_cuinlove: ist eine echte Akrobatin
und sieht dabei so elegant aus :icon_herzen01:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

smile
Beiträge: 47
Registriert: 28. November 2015, 23:25

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von smile » 24. Februar 2019, 22:58

Ja :lol: , den Bebe hat sie schön ausgehebelt .
Sie muss wohl in Ungarn einen Wrestling Kurs besucht haben :icon_rofl3:
Rennsemmel passt perfekt :icon_applaus: , sie läßt sich nicht die Butter vom Brot nehmen :icon_aufsmaul:
Meine Hundetrainerin nennt sie Frl. Rottenmeier :? , sie sagt erstmal allen Bescheid wo's langgeht, egal
ob Groß oder Klein :icon_ins-auge-stechen: .
Selbstbewusst ohne Ende der kleine Rennsemmel und das mag ich so an ihr :icon_cuinlove: .
Der Frühling kommt und ich habe das Gefühl Lotti läuft gerade erst " warm ".
Bestimmt hat sie noch eine Menge mehr Flausen im Kopf :icon_freu-dance: .
Wir wünschen euch allen einen guten Start in die Woche und bis bald mit neuen Berichten vom Rennsemmel :icon_herzen01: :icon_winken3:.

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2757
Registriert: 26. März 2012, 21:58

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Blumi-Berlin » 25. Februar 2019, 21:56

Kleiner Hund mit viel Action! 8-)
:icon_hecheln: Da steckt ja 'n Haufen Energie drin. War Lotti schon jemals so richtig k.o.? :icon_hundeleine01:
.
.

:icon_schriftsteller_b: Grüßlies von Sylvana / wer Schreibfehler findet darf sie behalten :icon_rofl3:
:icon_heart: Pepi, Du bleibst unvergessen!!! Danke, dass Du uns den Winnie Puschel geschickt hast ...

Benutzeravatar
Kerstin S.
Beiträge: 634
Registriert: 23. August 2018, 21:40

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin S. » 26. Februar 2019, 10:09

smile hat geschrieben:
24. Februar 2019, 22:58
Ja :lol: , den Bebe hat sie schön ausgehebelt .
Sie muss wohl in Ungarn einen Wrestling Kurs besucht haben :icon_rofl3:
Jaaa, die Aktion fand ich auch richtig klasse! Wußte nur nicht, daß der junge Mann Bebe heißt! :icon_auslachen:
Jeder denkt, er hat den tollsten Hund...
Und jeder hat Recht!

smile
Beiträge: 47
Registriert: 28. November 2015, 23:25

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von smile » 26. Februar 2019, 22:01

Naja Blumi, so richtig k.o. habe ich sie noch nicht erlebt :icon_nixweiss:
Es wird zwar schon mal für eine Stunde gechillt aber immer mit einem Ohr auf Empfang gestellt.
Danach heißt es wieder " Spielen " ? :partydancers: :party:

Kiko
Beiträge: 5135
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Lotti hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 26. Februar 2019, 22:16

:icon_klugscheisser2: Bestätige: dieser Hund besteht ausschließlich aus Lebensfreude, Spiel, Spaß und Spannung, hier ist weniger die Körperliche gemeint (Weißer Hai Musik :lol: ). Ich habe bisher noch keinen anderen Hund kennengelernt, der das so ausdrucksstark nach Außen leben kann... sie ist einfach großartig (!), alles andere als ein Schoßhund und ist sich ihres Charmes sehr bewußt! 8-) :lovelove: :icon_fred_love_you:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten