Kokos hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 11697
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 17. August 2016, 18:38

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Kokos



Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2012 geboren
Größe : ca. 66 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Hallo, ich bin der Kokos :icon_winken3:
Ein doch wirklich bezaubernder wuschelig gelockter Mischlingsrüde in einem ganz tollen Creme-Ton :zauberer:
Wer denn so alles zu meiner Ahnenreihe gehört.................. :icon_nixweiss: ich kann es euch leider nicht verraten.
Aber meine Kringellocken sind doch schon wirklich ein Hingucker, vom Popo bis zur Nasenspitze, von den Pfötchen bis zur Ohrenspitze und mittendrin ein paar ganz treue Kulleraugen und eine dicke schwarze Nase :icon_herzen01:
Mit meiner Schulterhöhe von ca. 66 cm zähle ich auch nicht mehr zu den "kleinen" Hunden ;) , ein XXL-Körbchen könnte passen.
Umso größer ist aber noch mein Wunsch nach einer eigenen Familie und somit auch mein Herz, was ich an Dich verschenken möchte :icon_fred_blumenstauss:
Meine Pfleger hier im Tierheim sagen über mich, daß ich ein liebes Kerlchen bin. Anhänglich, aufmerksam und sehr menschenbezogen.
Neugierig und an meiner Umgebung interessiert bin ich auch sehr, wobei ich aber doch ein eher ruhiges , genügsames Kerlchen bin.
Mit anderen Hunden versteh ich mich auch gut. :icon_thumbs-up_new:


Meine Geschichte :

So wirklich viel kann ich dir über meine bisherige Lebensgeschichte gar nicht erzählen :oops:
Denn Niemand hier im Tierheim weiss, wie und wo ich vorher gelebt habe, bevor ich gefunden und ins Tierheim gekommen bin.
In dieser Hinsicht bin ich selber auch sehr verschwiegen................. ;)
Aber eigentlich habe ich mir zum Ziel gesetzt, meine Lebensgeschichte ab sofort gemeinsam mit meiner neuen Familie aufzuschreiben............
ein ganz dickes Buch mit vielen tollen und spannenden Abenteuern soll es werden...... :icon_freu-dance:




Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir Menschen, die mich für immer ganz fest in ihr Rudel integrieren.
Wo ich endlich die Welt hinter der Tierheimmauer und außerhalb meines Schlafzwingers kennen lernen darf.
Ich freue mich über jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit und möchte richtig schöne Spaziergänge und Abenteuer erleben.
Vielleicht besuchen wir ja auch zusammen eine Hundeschule, ich lerne noch ein neues Hobby und finde auch bestimmt ganz schnell viele neue Hundekumpels..... :icon_hurra3:

Falls du dir nun vorstellen könntest, daß wir beide als ein Team gemeinsam durchs Leben gehen sollten, dann melde dich doch einfach bei meinen Vermittlern.
Die sind wirklich nett und können dir noch viel mehr über mich erzählen...... :icon_winken3:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11697
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Kokos

Beitrag von Kerstin » 17. August 2016, 18:39

Bild

Viel Glück, kleiner Zottelbär !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3052
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Kokos

Beitrag von Babsi » 17. August 2016, 20:20

Hallo Du kleiner Eisbär, Du bist ja auch ein Süßer. Viel Glück für einen Winter im Warmen.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Kerstin
Beiträge: 11697
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Kokos , Mischlingsrüde ca. 4 Jahre ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 18. August 2016, 19:44

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2470
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Kokos

Beitrag von Dorothee » 18. August 2016, 20:31

Ups, das ging ja schnell! :icon_thumbs-up_new: :icon_hurra2: :icon_freu-dance:

Kein Wunder, du kleiner Eisbär bist ja auch wirklich hübsch. :icon_cuinlove:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Kerstin
Beiträge: 11697
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 8. Oktober 2016, 10:40

Für Kokos beginnt heute ein ganz besonderes und aufregendes Leben................er hat noch eine lange Weiterreise vor sich, aber dann wartet die schwedische Wildnis samt Papagei ;) auf ihn......................... :) Kokos, du wirst im Paradies leben und hast ganz tolle Menschen gefunden !!

Lieber Kokos , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 14237
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Sonja » 12. Oktober 2016, 10:25

Der süße Kokos ist auch prima in seiner neuen Heimat Schweden angekommen! :icon_hurra2: :icon_hurra2:
Er hat sich schon prima eingelebt, ist super verträglich mit anderen Tieren und freundlich zu allen Menschen.
Im Haus ist er ganz entspannt und ruhig und liebt es zu kuscheln! :icon_heart:
Jagdtrieb scheint er wohl auch zu haben, denn im Wald ist er sehr auf aufmerksam... :icon_blush-pfeif:
Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Sam
Beiträge: 198
Registriert: 24. August 2015, 11:02
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Sam » 12. Oktober 2016, 10:31

Wow wie toll :icon_heart: Und Schweden! Wie ist es denn dazu gekommen?
Liebe Grüße, Sam & Tobias mit Fargo und Kater Louie

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2470
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Dorothee » 12. Oktober 2016, 11:03

Hallo Kokos,

wir wünschen dir und deinen Lieben viele glückliche Jahre.
Vielen Dank, für die tollen Photos. :icon_heart:
Es freut mich sehr, dass du eine liebe Familie bekommen hast.

Liebe Grüße, an dich und dein Rudel
und natürlich auch an Pippilotta Viktualia Rollläden,
falls ihr sie mal zufällig treffen solltet. :icon_cool-down:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5427
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Yvonne » 12. Oktober 2016, 12:09

:liebesflagge: :liebesflagge: :liebesflagge:
Viele Grüße
Yvonne

Antworten