Kokos hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
AndreaO
Beiträge: 3706
Registriert: 20. Dezember 2014, 18:18
Wohnort: 38312 Flöthe

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von AndreaO » 19. Oktober 2016, 19:11

:liebesflagge:


soooo schön

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 4819
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Prinzenbande » 21. Oktober 2016, 19:09

:icon_heart: :liebesflagge: du bist sooo hübsch genieße dein Leben :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 14237
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Sonja » 4. November 2016, 11:22

Kokos geht es ganz wunderbar! :icon_heart:
Er liebt alle Menschen und die Menschen lieben ihn.
Er genießt es, draußen zu sein und im Wald zu stromern.
Seinen ersten Urlaub hat er auch schon toll verbracht! :D

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 11642
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Pusztaprinz » 4. November 2016, 14:49

:icon_heart: :liebesflagge: :icon_herzen01:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3052
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Babsi » 7. November 2016, 20:10

:liebesflagge:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 14237
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Sonja » 20. Dezember 2016, 09:31

Neues vom süßen Kokos:
Ihm geht es wunderbar und er genießt sein Leben in vollen Zügen! :icon_heart:
Er hat nun den Jagdtrieb für sich entdeckt und da es in Schweden schon ordentlich geschneit hat, hat er viele Spuren in der Nase.
Leider hat er bei einer seiner Jagdtouren sein Frauchen derart umgerissen, dass sie nun den Knöchel gebrochen hat. :(
Sein Herrchen nimmt ihn nun öfter am Fahrrad mit und das gefällt ihm sehr gut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3052
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Babsi » 20. Dezember 2016, 16:44

Ich finde euren Kokos bildhübsch und es freut mich, dass ihr so viel Spaß mit ihm habt. Er sieht sehr gepflegt und glücklich aus.
Danke für die schönen Bilder.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 4819
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Prinzenbande » 20. Dezember 2016, 16:46

:icon_heart: :icon_heart: da schlägt das Herz für Wuschelfans aber ganz schnell :icon_heart: ein Traum..
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2470
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Dorothee » 20. Dezember 2016, 18:35

Danke, für die tollen Photos von der Zuckerschnute und ganz liebe Besserungswünsche an Kokos Frauchen!
Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser! :icon_hug:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3742
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Kokos hat eine eigene Familie

Beitrag von Foster » 20. Dezember 2016, 19:06

Es muss einen für das große Glück wohl nach Schweden verschlagen... :lol:
So süsse Bilder! Gute Besserung für den Knöchel :shock: und euch eine schöne Weihnachtszeit...mit Schnee...ich bin neidisch! :roll:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Antworten