Mazli hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Mazli hat eine eigene Familie

Beitrag von Foster » 9. November 2016, 14:13

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Mazli


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 42 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

:icon_herzen01: Ich bin die Mazli, eine mittelgroße Hündin von etwa einem Jahr.

Ich habe herrlich gewelltes Haar in schwarz und niedliche Knickohren. An einigen Stellen haben sich meine Haarfransen in braun gefärbt und ich sehr wie nach einem Friseurtermin mit Strähnchen ziehen aus :lol:
Mit knappen 10 kg bin ich eine ganz zarte Maus und werde auch nicht mehr großartig wachsen.

Vom Wesen her bin ich noch sehr schüchtern und benötige etwas Zeit um euch kennen zu lernen.
Ist das Eis aber gebrochen werde ich euch in mein kleines Herz schließen :icon_heart: und nicht mehr raus lassen.
Ja, dann bin ich sogar schmusig und kuschelig, wenn ich merke, das ihr mir nichts böses wollt und nett zu mir seid.
Nur ich werde euch nicht sofort in die Arme springen und die Nähe suchen. Mit Männern und Kindern habe ich offensichtlich nicht so gute Erfahrungen gesammelt.
Hier bin ich besonders vorsichtig und zurückhaltend. :icon_blush-pfeif:

Ich möchte ja nicht, das ihr gleich fürchterlich enttäuscht seid, weil ich eure Erwartungen an eine Schmusebacke nicht gleich erfülle.
Ich sehe nämlich wie eine Kuschelfee aus und jeder möchte mich am liebsten auf den Schoß :icon_hug: nehmen und durchkraulen :oops:
Ich verspreche euch aber, das ich euch zeigen werde, wenn es soweit ist...denn dann komme ich auf euch zu!




Meine Geschichte :

Ich wurde mit meiner ganzen Hundefamilie aus sehr schlechter Haltung befreit. :icon_oh-no2:
Es gibt echt noch Menschen, die weder für sich selbst noch für andere Verantwortung tragen können :icon_unknownauthor_sad:
Nun bin ich erst einmal happy, das ich mich bewerben darf...meine große Chance! :icon_winken3:

Im Stillen hoffe ich ja, das meine Fotoserie euch beeindruckt hat und ich mich in euer Herz schleichen konnte. :liebesflagge:

Solltet ihr kein Problem mit einem anfänglich schüchternen Hund haben, dann bewerbt euch doch bitte schnell für mich! :icon_bussi2:




Was ich mir wünsche :

Ich denke, das ein ruhiges Zuhause mit einem entspannten Ersthund für mich genau das Richtige wäre. :D

An dem vierbeinigen Mitbewohner könnte ich mich super orientieren und durch stilles beobachten die Abläufe kennen lernen.
Geduldige Menschen, die mich gemütlich mein Köfferchen auspacken lassen ohne mich zu bedrängen wären auch super!
Kinder sollten etwas älter oder sehr verständnisvoll sein. Ich bin nämlich kein Spielzeug oder Stofftier, das in einem Puppenwagen landen möchte! :shock:
Ansonsten wäre auch ein kleiner Garten zum Sonnen ein Traum...ist aber keine Bedingung, denn auf Grund meiner Größe gebe ich auch einen klasse Wohnungshund ab! :icon_applaus:

Na, habt ihr euch in mich verguckt, dann kontaktiert schnell meine Vermittler...
Der Winter steht vor der Tür und ich würde so gern ein warmes Plätzchen mit einem Kuschelkorb beziehen!




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Mazli

Beitrag von Foster » 9. November 2016, 14:14

Bild


Finde ganz schnell dein Glück und fasse Vertrauen!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2494
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Mazli

Beitrag von Dorothee » 9. November 2016, 15:38

Ganz viel Glück für dich , du süßer Schatz! :icon_cuinlove:
Ach, wenn ich nur so könnte, wie ich wollte... :icon_fred_love_you:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3049
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Mazli

Beitrag von Christa » 10. November 2016, 10:00

Das ist ja auch eine süße kleine Maus.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Mazli

Beitrag von Foster » 10. November 2016, 15:16

Für sie wünsche ich mir eine Blitzentdeckung.... :oops:
Es wäre der Hit, wenn ich bald reserviert lesen dürfte...ich drücke die Daumen :icon_2thumbs: und verfolge es weiter!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3049
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Mazli

Beitrag von Christa » 10. November 2016, 15:32

Foster hat geschrieben:Für sie wünsche ich mir eine Blitzentdeckung.... :oops:
Es wäre der Hit, wenn ich bald reserviert lesen dürfte...ich drücke die Daumen :icon_2thumbs: und verfolge es weiter!
Genau so wünsche ich es mir auch...... :icon_hurra2:
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10481
Registriert: 10. Oktober 2010, 17:25

Re: Mazli, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitrag von Siszko » 23. Dezember 2016, 08:15

Unsere hübsche Maus Mazli hat eine ganz liebe Patentante bekommen.

Ganz lieben Dank an Frau I.Kramp für die Übernahme der Patenschaft. Bild

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10481
Registriert: 10. Oktober 2010, 17:25

Re: Mazli, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitrag von Siszko » 1. Januar 2017, 20:43

Die kleine Maus Mazli hat noch eine wunderbare Patentanten bekommen! Bild

Herzlichen Dank an Frau S.Kinsky mit Rozsi für die Übernahme der Patenschaft. Bild

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 660
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Mazli

Beitrag von Rosisrudel » 3. Januar 2017, 11:58

Halloo Massli,

gleich tsswei Tanten ! Hoffentlich wird dass neue Jahr ein ssönes für dich... Sso ein hübsses Mädchen,
da muss man ssich doch ssofort verlieben ...

Alles Gute,

deine Coussine Rosi :liebesflagge:

Birgit
Beiträge: 16783
Registriert: 10. Oktober 2010, 15:26

Re: Mazli, Mischlingshündin ca. 2 Jahre

Beitrag von Birgit » 28. Januar 2017, 15:47

Mazli, du kleine Zaubermaus... deine Paten haben dir Glück gebracht! :)
Denn heute ist dein Tag! Genieße dein Leben an der Seite deiner eigenen lieben Familie. :)


Liebe Mazli, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
Liebe Grüße
Birgit

Antworten