Vanda hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3779
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Vanda hat eine eigene Familie

Beitrag von Foster » 15. Dezember 2016, 19:20

Bild

Bild

Bild

Hier sieht man mich auch mal im Stehen!

Bild

Bild

Bild




Vanda



Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2016 geboren
Größe : ca. 45 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

:icon_herzen01: Vanda eigentlich ein recht schöner Name, oder?

Ich bin eine etwa 45 cm große und um die 16 kg schwere Maus, die dringend ihre Menschen sucht!
Noch bin ich nicht einmal ein Jahr alt und schon ohne Familienanschluß...wie kann das sein :icon_nixweiss:

Ich bin doch total sympathisch, habe kurzes und damit sehr pflegeleichtes Fell und bin nicht einmal schwarz.
Ihr müsst nämlich wissen, das schwarze Hunde es komischer Weise noch doppelt schwer in der Vermittlung haben!
Ich bin doch aber so eine braun-graue Supermaus, die auffallen sollte. :icon_applaus:
Auf den Bilder habe ich ein wenig Hüftspeck, den ich nur mit Bewegung weg bekomme. Dazu muss natürlich Jemand mit mir ausgiebig Spazieren gehen :icon_hundeleine01: und mich an das Laufen an der Hundeleine heran führen. Noch ist mir das fremd! :(

Vom Wesen zeige ich mich anfänglich etwas schüchtern ...taue aber auf, wenn ich mich wohl fühle bei euch!
Ich werde vielleicht ein paar Tage zum Eingewöhnen brauchen und erst mal mein neues Umfeld beobachten :icon_blush-pfeif:




Meine Geschichte :

Gemeinerweise wurde ich mit meinen Brüdern direkt vor dem Tierheim ausgesetzt. :icon_motz:
Das Gute an dieser schrecklichen Situation ist, das man offensichtlich wollte, das wir zeitnah gefunden werden.
Der Plan hat funktioniert :icon_shocking: ...jetzt hoffe ich, das auch mein Plan funktioniert!
Ich suche nämlich liebe :icon_hug: Menschen, die mir ein Zuhause auf Lebenszeit geben wollen.
Deshalb jetzt meine Bewerbung mit aktuellen Fotos, damit ich entdeckt werde!

Bin ich vielleicht eure Traummaus? :icon_gott:




Was ich mir wünsche :

Ein sehr liebevolles Zuhause und Menschen die mich auch in 12 Jahren noch lieben, wären ein riesen Wunsch meinerseits. :icon_bussi2:

Natürlich träume auch ich von einem weichen Körbchen und kraulenden Händen. Das soll so schön sein...flüstert man hier im Tierheim!
Ich möchte das auch erleben und gemeinsam mit euch große und kleine Abenteuer bestehen.

Da ich noch nicht richtig erzogen bin, sollten eure Kinder standfest sein.
Vielleicht wäre der Besuch einer Hundeschule auch genau das richtige für uns? :icon_nixweiss:

Andere Hunde finde ich klasse. Ich wäre also auch ein guter Zweithund! Nur so mal als Tipp falls ihr schon mal über einen Zweithund nachgedacht haben solltet :oops: Ich würde sehr gern euer Rudel verstärken und von einem souveränen Ersthund profitieren :icon_bussi2:

Das Thema Katzen gehört noch zu meinen Geheimnissen, aber da ich ja noch ein Junghund bin, kann ich mich bestimmt an die Schnurrer gewöhnen.

Traut euch und ruft meine Vermittler an, wenn ich euer ganz persönlicher Traumhund werden soll!





Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3779
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Vanda

Beitrag von Foster » 15. Dezember 2016, 19:20

Bild

Finde bald dein Glück!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Kerstin
Beiträge: 11885
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Vanda hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 11. März 2017, 14:53

....................Bild....................

Süsse Maus, ab heute möchten wir nur noch Fotos mit Strahleaugen vor lauter Glück von dir sehen :icon_herzen01:

Liebe Vanda , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Regina + Axel
Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2017, 07:20

Vanda

Beitrag von Regina + Axel » 5. Juli 2017, 09:39

Vanda und Toby verstehen sich sehr gut, es ist die große Liebe.
Sie hat sich von Anfang an gut bei uns eingelebt und ist total verschmust. Hier hat sie viele Hundefreunde gefunden,
mit denen dann beim Gassi gehen ausgiebig getobt wird.
Alles in allem sind wir sehr glücklich mit unseren zwei Fellnasen.
Dateianhänge
20170315_064301.jpg
Vanda mit Toby
(132.15 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 808
Registriert: 11. April 2017, 19:03

Re: Vanda

Beitrag von burgini » 5. Juli 2017, 19:47

Wau, das ist ja ein tolles Paar :icon_heart:

Schön, das alles so gut zusammen passt :icon_fred_blumenstauss:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Antworten