Balu (Batu) und Fame (Fancy) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Balu (Batu) und Fame (Fancy) haben eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 21. April 2017, 19:22

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Batu


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 09/2016 geboren
Größe : ca. 47 cm

Verhältnis zu Männern: gut, anfangs schüchtern
Verhältnis zu Frauen: gut , anfangs schüchtern
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :


Hallo, ich bin Batu :zauberer:
ich bin ein sehr junger Mischlingsrüde in einem Farbmix aus Schwarz, Braun und Grau mit einem hellen Brustfleck.
Aktuell habe ich eine Rückenhöhe von 46 cm, da wird aber noch ein wenig dazu kommen 8-)
Eventuell könnte unter meinen Vorfahren ein Schäferhund und ein Labrador zu finden sein, was sich bislang so herauszeichnet.
Meine Ohren trage ich noch ganz "Welpen-Like" in schlapper Haltung nach vorne geknickt ;)
Vom Körperbau bin ich sehr schmal geraten und meine dunklen Kulleraugen schauen traurig in die Welt.
Vom Wesen her bin ich eher ein sehr zurückhaltender und abwartender Bub.
Ich habe noch vor so vielem Angst, was ich nicht kenne :(
Auch habe ich bislang nicht sehr viel von der Welt gesehen, weiß also auch noch nicht,, wie ich mich in deiner Welt so verhalten muß und was alles von mir erwartet wird.
Vielleicht kann ich das ja alles bei meiner neuen Familie lernen, wenn ich das Glück haben sollte, mit meiner Bewerbung bei Jemandem zu punkten :icon_fred_blumenstauss:



Meine Geschichte :


Ich wurde zusammen mit meiner Mama von unseren alten Besitzern vor einiger Zeit ohne weitere Erklärungen hier im Tierheim abgegeben.
So wirklich verstehen kann das Niemand, sind wir beide doch total lieb und genügsam. :icon_nixweiss:
Die ganze ungewohnte Situation, die vielen anderen Hunde, der Lärmpegel.............ich habe mich zunächst zurückgezogen und komme nur ganz langsam aus meiner kleinen Schutzhöhle wieder heraus.......
Mama hat aber gesagt, ich muß mich jetzt auf die Suche nach MEINEN Menschen machen, bevor ich den Zeitpunkt verpasse.
Noch bin ich jung genug, um meine Vergangenheit schnell zu vergessen und mich auf ein neues Leben einzustellen.


Was ich mir wünsche :


Ich träume von einer verständnisvollen Familie, die ganz viel Zeit, Vertrauen und Liebe mitbringt.
Ich brauche Zeit zum Ankommen, Lernen und Verstehen :icon_hug:
Natürlich werde ich mir ganz viel Mühe geben und versuchen alles richtig zu machen :icon_fred_blumenstauss:
Aber erwarte bitte nicht nach zwei Wochen den perfekt ausgebildeten Familienhund :oops:
Ich kann mir aber schon vorstellen, wie schön das Leben sein muss, wenn man irgendwann ohne Angst und voller Vertrauen an der Seite seiner Menschen das Leben geniessen kann.
Lange Spaziergänge, den Wind und die Sonne auf der Nasenspitze fühlen und merken, man ist willkommen und wird geliebt :icon_herzen01:
Soooo schön...............ich nehme diesen Traum heute Abend mit in meine kleine Schlafbox :zauberer:


Falls du genau so ein Plätzchen in deinem Haus und Herzen frei hast , dann melde dich doch bei meinen Vermittlern und wir können alles Weitere rund um meine Adoption besprechen :icon_fred_blumenstauss:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Batu

Beitrag von Kerstin » 21. April 2017, 19:23

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Batu , Mischlingsrüde ca. 10 Monate

Beitrag von Kerstin » 29. Juli 2017, 19:33

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Batu hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 9. September 2017, 15:13

Ab sofort werden wir in den Augen von Batu bestimmt nur noch ein Glänzen und Strahlen sehen , heute hat Batu endlich seine eigene Familie bekommen :icon_freu-dance:



Lieber Batu , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Balu_99
Beiträge: 1
Registriert: 1. September 2017, 15:10
Wohnort: Wickenrode

Re: Batu hat eine eigene Familie

Beitrag von Balu_99 » 14. September 2017, 22:57

IMG_2356.JPG

Balu_99
Beiträge: 1
Registriert: 1. September 2017, 15:10
Wohnort: Wickenrode

Meine ersten 3 Wochen in Deutschland

Beitrag von Balu_99 » 1. Oktober 2017, 00:10

Hallo ihr lieben,

mein neuer Name ist Balu. Mein Frauchen sagt das ich auf den Namen schon sehr gut Höre. Die langen Spaziergänge machen mir super viel Spaß und ab und zu sehe ich sogar Ziegen oder Pferde, man sind das interessante Tiere. Ich kann auch fast ohne Leine laufen, naja für den Notfall ziehe ich noch eine 10m Schleppleine hinter mir her, ist Frauchen wohl sicherer. Sitz, Platz und Bleib kann ich auch schon auf Kommando sogar nur auf Handzeichen... man bin ich schlau :icon_thumbs-up_new: . Was ich total gern sehe ist wenn meine Zweibeiner sich freuen sobald ich was toll mache, dann freue ich mich auch.
IMG_2463.JPG
(175.36 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_2599.JPG
(134.3 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_2599.JPG
(134.3 KiB) Noch nie heruntergeladen
Mein Herrchen ist Metzger und bringt mir ab und zu tolle Leckereien von der Arbeit mit :icon_herzen01: Mhhh... Jammi ist das lecker. Aber meine Lieblingsbeschäftigung ist spielen egal ob mit Bällen, Kauknochen oder mit den Händen von meinem Frauchen aber wenn ich zu wild mache dann zieht sie die Hände weg und sagt nein... Spielverderber... aber dann such ich mir eben andere Hände zum zocken.

Mir macht das Leben soviel Spaß und jeden Tag wird es ein Stück besser nur alleine bleiben mag ich noch nicht so aber das schaffe ich auch noch.
3 neue Freunde habe ich auch schon und mit denen spiele ich total gern, tollen durch den Garten, gehen zusammen spazieren oder in einem unbeobachteten Moment klauen wir das Holz aus dem Schuppen :icon_hurra2:

Und ich wollte euch noch einmal Danke sagen das ihr mich vermittelt habt. :liebesflagge:

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1502
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Batu hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 1. Oktober 2017, 07:20

Waui :icon_hurra2: Du hast ja so ein Glück :icon_winken3:

Dein Herrchen ist Metzger :icon_cuinlove: und dein Frauchen geht mit dir schön spazieren :icon_hundeleine01:

Und auch noch gleich 3 neue Freunde :icon_applaus:

Na und gut siehst du auf auf dem Fotos.
Kleine Fotos, aber ich glaube, du bist ein wenig gewachsen....in der kurzen Zeit, kann das sein?

Ich freue mich für dich :icon_sofa_huepf:

Alles Gute und lass die Hände heil, denn die sind Wichtig , zum Streicheln und so :D

Liebe Grüsse, Brigitte :icon_smilina:

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Fame (Fancy) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 11. Mai 2018, 14:19

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Fancy


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 7 / 2016
Größe : ca. 45 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: sehr gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

:liebesflagge: Hallodri! :liebesflagge:

Mein Name ist Fancy, das bedeutet übersetzt soviel wie "schick"! :D Es ist wohl nicht von der Pfote zu weisen, daß ich eine auffallend hübsche Mischlingshündin bin. Ich habe gestromtes Fell mit weißen Abzeichen und wunder- :icon_herzen01: -volle Schlappohren. :icon_rofl3:

Ich bin eine bewegungsfreudige, sportliche :icon_hurra2: Hündin...eine verrückte Nudel sozusagen. :icon_clown:

Ich stehe auf gute Laune, liebe es zu Rennen, zu Toben, zu Spielen und Herumzutollen. :icon_hurra3:

Ach ja, ein ganz großes Hobby habe ich noch: Kuscheln! :icon_hug: :icon_cuinlove: Ich lasse keine Gelegenheit aus, wenn es darum geht menschliche Wärme und Zuwendung zu genießen! :)


Meine Geschichte :

Meine Vergangenheit wird wohl auf ewig ein großes Geheimnis bleiben. :? Ich kann Euch darüber leider gar nichts berichten...

Ist ja aber auch irgendwie egal, denn wir wollen doch hier gerade über meine Zukunft sprechen, oder?!



Was ich mir wünsche :

Ich suche für mich eine sportlich aktive Familie, :icon_hundeleine01: die es mir ermöglicht, meine Bewegungsfreudigkeit auszuleben. Lange Spaziergänge in der Natur wären traumhaft! :icon_herzen01: :icon_herzen01: :icon_herzen01: Oder wir machen Hundesport...? :? :icon_sofa_huepf:

Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich sehr gut. :D Hier im Tierheim verkumpel ich mich gerne mit den Rüden, weiß auch nicht so genau warum :? ... vielleicht sind die "Männer" weniger zickig... :lol: Wenn also schon ein Hund bei Euch zu Hause lebt, würde ich mich sehr darüber freuen. :D

Vielleicht sind bei Euch ja auch Kinder im Haus, mit denen ich zwischendurch mal spielen darf? Ich liebe Kinder! :icon_fred_love_you: Wir könnten soviel Spaß haben. :icon_freu-dance:

So ein paar grundsätzlich Dinge im Zusammenleben innerhalb einer Familie müsstet Ihr mir aber schon noch beibringen. :oops:
Da soll es ja extra Schulen für Hunde geben habe ich mal gehört? Das wäre doch prima! Da könnten wir gemeinsam bestimmt ganz viel lernen und werden, schwups, zu einem Traumteam! :icon_hecheln:

Jetzt müsst Ihr nur noch schnell anrufen, damit ich auch zu Euch kommen kann... :D :lol: Meine Vermittler sind alle super freundlich und geben Euch gerne noch weitere Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf. :icon_fred_blumenstauss:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Fancy

Beitrag von Kiko » 11. Mai 2018, 14:20

Bild

Viel Glück, kleine Ulknudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Fame (Fancy) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 2. Januar 2019, 19:54

Und nun hat es auch für Fancy geklappt.
Nach doch einigen Irrungen und Wirrungen hat die Maus am Silvestertag auf einem Sondertransport ihren Weg ins Glück gefunden.
Kumpel Batu freut sich auch schon riesig :icon_freu-dance:
Ihr neues glückliches Hundeleben wird mit dem tollen Namen FAME besiegelt :icon_herzen01:



Liebe Fame, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten