Sakura hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Sakura hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 9. April 2011, 15:26

Bild Bild

Sakura
Rasse: Akita-Mischlingshündin
Alter: ca. 1 Jahr
Höhe: ca. 44 cm
Gewicht: ca. 20 kg

Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglichkeit mit Hündinnen: gut
Verträglichkeit mit Rüden: gut
Verträglichkeit mit Katzen: gut (ggf. könnte sie aber doch weg rennenden Katzen nachjagen, als Spiel)


Hallo, ihr lieben Menschen. Bild Ich bin die sehr hübsche Sakura, eine junge Akita-Mischlingshündin. Bild

Ich möchte mich hier bei euch vorstellen, denn ich bin auf der Suche nach einer lieben Familie, die mich adoptiert. Bild
Ich will doch noch soooo viel lernen und die Welt außerhalb des Tierheims entdecken - am liebsten mit EUCH. Bild

Über meine Vergangenheit hülle ich mich in Schweigen. Bild Aber hier hat man schon festgestellt, dass ich sehr freundlich und lieb bin.Bild

An der Leine laufen ich auch gar nicht so schlecht.
In Natur bin ich natürlich noch viel schöner. Bild

Ich mag Menschen gern und vertrage mich mit anderen Hunden gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Habt IHR noch ein Plätzchen für mich frei? Dann schreibt mir doch bitte, ich warte so sehr auf eure Nachricht. Bild

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und bekomme die Mehrfachimpfung (Tollwutimpfung habe ich schon).

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Sakura

Beitragvon Birgit » 9. April 2011, 15:27

Wow, ein schickes "tiefergelegtes" Akita-Mix-Mädchen. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Sakura

Beitragvon Ingrid » 9. April 2011, 18:34

Die hat aber eine schöne Farbe, und ein süsses Gesicht Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10027
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Sakura, Akita-Mischlingshündin, ca. 1 Jahr

Beitragvon Siszko » 1. Mai 2011, 15:07

Schaut mal ihr Lieben, ich war beim Katzentest. :P
Und ich habe bestanden! Zumindest bei der Katze, die nicht wegelaufen ist. :lol:

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Sakura, Akita-Mischlingshündin, ca. 1 Jahr

Beitragvon Birgit » 23. Mai 2011, 19:37

Huhu. Bild Ich wollte euch mal schnell ein neues Foto von mir zeigen.

Bin ich nicht ein schickes und edles Mädel? Bild

Bild
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Sakura, Akita-Mischlingshündin, ca. 1 Jahr

Beitragvon Birgit » 6. Juni 2011, 20:02

Huhu, ich bin mal wieder an den Tasten und möchte euch neue Fotos von mir zeigen Bild :

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Sakura hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 18. Juni 2011, 16:14

Für die schöne Sakura hat das Warten ein Ende.Bild Sie durfte heute die Reise ins Glück antreten und ist jetzt bei ihrer eigenen Familie angekommen.

Liebe Sakura Bild ,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute,
viele glückliche und gesunde Jahre mit deiner eigenen lieben Familie.
Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
daneundjoy
Beiträge: 32
Registriert: 5. Juni 2011, 18:48
Wohnort: Bilderlahe/ Seesen
Kontaktdaten:

Re: Sakura hat eine eigene Familie

Beitragvon daneundjoy » 18. Juni 2011, 20:42

Was für ein Tag!

Die Ankunft unserer "Kleinen" war schon etwas ganz besonderes, denn kaum, dass wir sie sahen, war alles andere ausgeblendet, da war einfach nur dieser wunderschöne Hund, der ab sofort zu uns gehören würde...
In unserem Fall ging die Fahrt nach der Übergabe zwar auch direkt nach Hause, aber nix mit Ausruhen, nee nee, nicht bei diesem tollen Powerpaket :) Sakura war trotz der langen Fahrt aus Ungarn hierher unglaublich energiegeladen, sicherlich auch noch etwas überdreht, also drehten wir einfach gemeinsam eine große Gassirunde, die tatsächlich schon fast zwei Stunden dauerte. Autos waren komplett unproblematisch, aber Pferde und Kühe auf der Weide... :? Was sollte das denn sein? Gefleckte Riesenhunde? Behufte Meerschweinchen? Vorsichtshalber wurde gebellt, sogar Filou hat aus Solidarität mitgemacht, obwohl er solche Tiere natürlich schon lange kennt und für relativ langweilig befindet :D Sakura ist wirklich sehr schön leinenführig, trotz des anfänglichen Ziehens ist sie aufmerksam und schaut, was das andere Ende der Leine veranstaltet.


Bild


Und am Ende war sie schließlich auch ausgepowert und somit bereit für den für sie eher unangenehmen Teil des Tages: duschen! Zwei Menschen und ein Hund in einer Duschkabine, da bleibt nicht nur kein Auge trocken :lol: Klein-Sakura wollte Dane am liebsten auf den Arm klettern, nachdem sie von mir in die Dusche getragen werden musste, sicher schon Böses ahnend. Letztlich war es aber doch nicht so schlimm, schließlich standen ihre neuen Menschen in trauter Eintracht in der braunen Brühe, die sich dank der losen Haare in der Duschwanne sammelte, und gaben ihr eine Knetmassage - genauso entspannt, aber ohne Wasser, das Fönen. Da ließ sie sich sogar auf die Seite fallen und schloss entspannt die Augen.
Dann gab es endlich die erste kleine Mahlzeit - man soll ja am Anfang nicht übertreiben! Ratzeputz, weg war's!

Leider gab es kürzlich aber auch schon die erste Schrecksekunde für uns Menschen, als Filou seinen Platz auf dem Sofa verteidigen wollte, und Sakura ihn sich mit den Zähnen packte - da schrie unser kleiner Kerl fürchterlich, und uns wurde ganz flau im Bauch... Gottseidank ist ihm nichts passiert, ich nehme mal an, dass ein Teil davon auch einfach Protestgeschrei war, aber ich bin trotzdem unbeschreiblich froh, dass er unverletzt ist. Wir haben Sakura dann zu ihrem Platz im Körbchen gebracht und sie weitestgehend ignoriert, was bei einer so herzlichen und hübschen Maus natürlich extrem schwer fällt, vor allem, wenn sie einem den Kopf oder die Pfote aufs Knie legt und dich bittend anschaut... Aber so liegt sie momentan noch in ihrem Körbchen und schläft tief und fest; es sei denn, Dane kramt im Küchenschrank in der (Menschen-)Keksdose herum ;)


Bild


Wir hoffen, dass sich unser Schrecken bis morgen ganz gelegt hat und unsere Beiden langsam miteinander warm werden, das wünschen wir uns von Herzen!

Abschließend von unserer Seite noch ein riesengroßes Dankeschön und Hochachtung für die bewundernswerte Leistung des Transportteams!
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.

Josh Billings, (1818 - 1885), US-amerikanischer Humorist

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12621
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Sakura hat eine eigene Familie

Beitragvon sando » 18. Juni 2011, 21:00

In der Regel legen sich die kleinen Reibereien in den ersten Tagen , die Rangordnung muss neu verteilt werden.
Schön das Sakura bei Euch ist! :D
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Sakura hat eine eigene Familie

Beitragvon Ingrid » 18. Juni 2011, 22:22

Da hattet ihr alle einen aufregenden Tag. Das spielt sich mit der Zeit schon noch ein, wichtig ist dass ihr alle glücklich seid und das kann man sehen(lesen). Viel Spass noch mit der Schönen Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste