Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1593
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Samanta hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 8. Dezember 2019, 17:29

Das mit dem Pipi machen, kommt mir sehr bekannt vor :D
Meine Judy hatte auch sowas in der Art am Anfang,
das längste ohne, war 27 Std.!
Samanta wäre auch voll mein Beutechema :icon_fred_love_you:
Ich wünsche euch noch viel Freude aneinander :icon_hurra3: :icon_applaus: :icon_sofa_huepf:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Katja
Beiträge: 13
Registriert: 20. November 2019, 07:08

Re: Samanta hat eine eigene Familie

Beitrag von Katja » 9. Dezember 2019, 20:51

Heute war ein bisschen mehr Leben in Sally!!!

Sie hat nun doch wohl endlich ausgeschlafen!!!!

Heute morgen ne halbe Stunde unterwegs... Uuuuund....yeah, sie hat selbstständig den Hof verlassen! *Feier* gestern ging nur ziehen... Und dann aber flott hintenrum wieder zur Haustür "will wieder rein"...

Nein, heute morgen... 1a... Aber...
... Gerade mal ein bisschen Pipi... Und ganz viel Geschnüffel ...und flott trabend unterwegs.

Ich habe mich dann zur Arbeit verabschiedet, Sally kuschelt sich in ihr Körbchen... Alles gut.

Eine Stunde später schreibt Lars mir, Sally sitzt heulend in ihrem Korb und starrt zur Tür...
Also... Hat der Gute noch eine Runde gedreht... Sally wollte immer weiter... Aber nur in Runden ums Haus herum... Das sind aber große Runden um 2 Hektar rum...

1,5 Stunden später war sie zufrieden und wollte rein... Fragend "was machen wir jetzt?" *Kicher*

Als ich nach Hause kam, wurde ich tatsächlich wedelnd und sehr begeistert begrüßt! Bekam immer wieder Pfötchen rechts, Pfötchen links. So süß...

Heute Abend waren wir ein Stündchen unterwegs... Nach Abendbrot und Kuschelterror ist jetzt wohl Bettchen angesagt!

Donnerstag haben wir Frisörtermin! Den ganzen Nachmittag gehört der Laden uns... *Schluck* unsere Frisörin ist schon ganz begeistert... *Augen Roll*

Tja... Ich bin mega gespannt, was für ein Hund unter dem Fell steckt! *Grins*

Auf jeden Fall ist sie -zwar sehr ruhig, sehr genügsam und einfach nur lieb, aber ich glaube, dass da ne Menge in ihr steckt. Sie ist nicht einfach nur ein "alter Hund".

Jedenfalls scheint sie keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben. Die Nachbarn waren gestern Abend da, die wurden sofort als Streichelopfer belagert. Völlig entspannt.

Im Haus und Elektrogeräte sind ihr auch bekannt... Das nimmt sie alles völlig entspannt zur Kenntnis...

Wartet nur noch ein Weilchen ab, dann werdet Ihr die Power Storys der Mega-Sally lesen!!! *Lach*

Morgen setze ich mich mal an den PC und Versuche Fotos einzustellen...

Gute Nacht an Euch und Eure tollen Hunde!

Kiko
Beiträge: 6449
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Samanta hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 9. Dezember 2019, 21:09

Katja hat geschrieben:
9. Dezember 2019, 20:51

.... Sie ist nicht einfach nur ein "alter Hund"...
Was für ein Satz (Gänsehaut) !!! :icon_heart: :icon_heart: :icon_heart:

Ihr schreibt so schön, daß uns das Herz aufgeht ... :icon_herzen01: man weinen möchte, aber bei der nächsten Zeile schon wieder lachen muß! :icon_rofl3:

Auf die neue Frisur sind wir MEGAGESPANNT und Sally wird es sooo gut tun die ollen Filze und etwas Fell zu verlieren.
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 393
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von Laetitia » 10. Dezember 2019, 22:03

Mensch, da hat Sally es ja super getroffen. Schön, dass auch sie den Neustart gut bewältigt hat. Ich bin gespannt, wie sie nach.dem Frisörtermin aussieht und wie sie die Woche noch so meistert.

Viele Grüße, Laetitia

Benutzeravatar
Kerstin S.
Beiträge: 719
Registriert: 23. August 2018, 21:40

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin S. » 12. Dezember 2019, 10:05

Ach, die hübsche Wuschelmaus! :liebesflagge:
Schön zu lesen, wie sie sich schon entfaltet! Als bekennender Wuschelhundfan bin ich natürlich gespannt wie ein Flitzebogen, wie die neue Frisur heute Abend sitzt!
Jeder denkt, er hat den tollsten Hund...
Und jeder hat Recht!

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1593
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 12. Dezember 2019, 12:17

:icon_winken3: ich auch :D
und Sally ist übrigens ein toller Name :icon_thumbs-up_new:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Katja
Beiträge: 13
Registriert: 20. November 2019, 07:08

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von Katja » 19. Dezember 2019, 22:20

Nur kurze Info...
Hier ist alles sowas von gut!!!!

Dieser Hund ist einfach nur toll!!!

Wir haben ganz viel zu erzählen, aber... Vorweihnachtsstress und ein Kuschelterrorist, die immer beide Hände benötigt... *Lach* halten mich vom schreiben ab!

Sally ist immer mittendrin statt nur dabei! *Top*

_-----_-------_-------

Und übrigens.... *Mecker* das haben wir nicht bestellt!!!!
Es ist eine Frechheit, uns einen Hund zu schicken, der nur auf den ersten Blick dem lieben, atmenden Stoffhund entspricht!!!!

Sally jagt mit uns draußen in einem Tempo durch die Gegend.... (Völlig entspannt und nicht ziehend! ) Das schafft die alte Mutter ja gar nicht mehr!!!!! *Schimpf*

Ruhige Spaziergänge wollte ich!!!! Nicht "Action geladene Spuren lesende - was gibt es noch zu entdecken - ach lass uns da auch nochmal gucken - wir könnten auch Mal ne Runde joggen - Rennerei"

Ich bin sehr enttäuscht!!!!!! *Schnief*

---------------

Umtauschen?!???? Seid ihr verrückt??!?????? Wir würden unsere wundervolle püppi niemals umtauschen!!!! *Lach*

Wir machen jetzt einen Fährten Kurs im Januar! Und dann jagen wir zusammen!!!! *Top*
Naja... Und ich schmeiße mir noch ein paar Schmerzmittel ein, damit mein Rücken diesen armen, alten, gemütlichen Hund aushält!!!!!!

In diesem Sinne, eine gute Nacht!!!!

Kiko
Beiträge: 6449
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 20. Dezember 2019, 03:14

:lol: … zu schön! :icon_rofl3: :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 5564
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Sally (Samanta) hat eine eigene Familie

Beitrag von Prinzenbande » 20. Dezember 2019, 06:59

:icon_hundeleine01: :icon_hundeleine01: das ist ja herrlich :icon_freu-dance:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Antworten