Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Kerstin » 18. Februar 2019, 07:15

:icon_fred_blumenstauss: Ich habe hier noch viele liebe Worte lesen dürfen, viel guttuende Anteilnahme erhalten und etliche Denkanstöße bekommen, die mich an die vielen völlig unterschiedlichen Etappen im Leben zusammen mit meinem Pepi haben erinnern lassen. :icon_herzen01:

viewtopic.php?f=41&t=3204&start=1510

Auch die Nachbarschaft und Freunde haben manchmal die Tränen nicht zurückhalten können. Diese großherzige Anteilnahme hat mich veranlasst, mich immer wieder mit dem Abschiedsschmerz auseinanderzusetzen :icon_hundeleine01: . Natürlich kommen mir auch jetzt beim Schreiben die Tränen …
Ich bedanke mich bei allen,
- die in Pepis Tagebuch so herzlich mitgemacht haben,
- beim Team der THH, die unendlich Vertrauen in mich gesetzt haben und mich haben "machen" lassen und
- bei denen, die inzwischen zum guten Bekannten- oder gar Freundeskreis zählen.
Es war ein tolles Erlebnis, die Erlebnisse in Bildergeschichten wiederzugeben und ggf. in einen lustigen Schlagabtausch zu geraten.

:icon_ins-auge-stechen:





Dennoch:

Mein lieber Pepi, ich habe einen Job zu vergeben! Ich hoffe, Du bist damit einverstanden, eine Fortbildung vom Engel zum Schutzengel zu machen!? Ich hätte da eine passende Aufgabe für Dich ... darf ich vorstellen ... das ist Winnie Puschel:


Mein Wuschelchen ist ein 6 Monate alter Riesenschnauzer-Briard-Mix, weggerettet aus einem Zwinger aus einem Hinterhof. Wahrscheinlich ist die Besitzerin der Hundemutti diesen Welpen nicht losgeworden, weil er einen heftigen Überbiss hat. Mir hat sie ihn gegeben. Nun starten wir zusammen von 0 auf 100 ins neue Leben mit ganz vielen Reizen und Eindrücken. Puschelchen lernt und ist voll dabei.





Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es wäre schön, wenn Du Dich seiner annehmen würdest. :icon_auslachen: Das mit dem Flachhund passt doch schon mal!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Kerstin » 18. Februar 2019, 07:22

Hallo Blumi :icon_winken3:

Ich habe mal ein bisschen gebastelt :oops:

Ich glaube, NIEMAND möchte auf dich und deine Geschichten hier verzichten. :icon_fred_blumenstauss:
Und da Tierschutz doch nicht an irgend welchen Vereinsgrenzen aufhört, haben du und dein Winnie hier jetzt ein Tagebuch ……..nicht so ganz uneigennützig....sind wir doch alle Fotosüchtig und so absolut gar nicht neugierig :icon_freu-dance: :icon_blush-pfeif:


( Wenn du das aber nicht möchtest, dann ganz kurze Info, ich kann es jederzeit wieder rausnehmen ) 8-)


Lieben Gruß
Kerstin
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 1260
Registriert: 30. Juni 2014, 21:31
Wohnort: Grasleben

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Volker » 18. Februar 2019, 08:11

Guten morgen Blumi :D . Hi hi, Du wirst nicht vom Harken gelassen :icon_heart:
Viele Grüße vom Robin- :icon_fledermaus: und Samu-Rudel Bild

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1502
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von burgini » 18. Februar 2019, 08:45

Super Idee :icon_hurra2: :icon_thumbs-up_new:

Stimmt und wir sind ja so gar nicht neugierig :lol:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 1357
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Sonja B » 18. Februar 2019, 10:00

:icon_applaus: Klasse Idee :icon_thumbs-up_new:
Und Winnie Puschel ist sooo süß, da möchte man gern ganz viele Fotos angucken :icon_herzen01:
Ein Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Foster » 18. Februar 2019, 10:05

Uppsss...da habe ich zu schnell einen Beitrag im falschen Abteil geschrieben! :o
Das freut mich, das du hier ein neues Tagebuch beginnen kannst :icon_hurra2:
Hoffentlich hast du auch Lust drauf :icon_hundeleine01:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Kiko » 18. Februar 2019, 14:35

Ich könnte Dich knutschen, Kerstin! :icon_hurra3:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3071
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Christa » 20. Februar 2019, 11:25

Na das finde ich ja Klasse von Euch.... hey, na dann auf zu neuen Abenteuern Winnie Puschel.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2759
Registriert: 26. März 2012, 21:58

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Blumi-Berlin » 21. Februar 2019, 15:24

Liebe Kerstin, :shock:
mann, mann, mann, ... das ist ja soooo überraschend und schön und verlockend ...
seit Deinem Angebot bin ich allerdings irgendwie erstarrt. Quasi SPRACHLOS!!! Ich!!!
Mein Winnie Pu: Vom Zwingerhund zum Weltenbummler mit eigenemTagebuch! DANKEEEE SCHÖÖÖN!
Ich bin selbst gespannt darauf, was so auf uns zukommt! Ich werde berichten, erzählen, spekulieren, jammern, hoffen, harren und was auch immer.
Im Tagebuch finden sich dann später fast vergessene Erlebnisse, die es wert sind, sie lebendig zu halten.
:liebesflagge: So ergeht es gerade Christa, die sich derzeit liebevoll die Mühe macht, für mich Pepitos Tagebuch zu "sichern", weil ich selbst keinen PC besitze. Die mir dabei/nebenbei präsentierten Highlights sind schon toll. Lieben Dank für die schöne Idee und die Mühe, die Du Dir so fleißig machst, liebe Christa! Danke, Danke, Danke, Danke, Danke!
Fazit: Ich freue mich, wieder ein Tagebuch in den glücklichen Hundeherzen führen zu dürfen!!! :icon_hundeleine01:
.
.

:icon_schriftsteller_b: Grüßlies von Sylvana / wer Schreibfehler findet darf sie behalten :icon_rofl3:
:icon_heart: Pepi, Du bleibst unvergessen!!! Danke, dass Du uns den Winnie Puschel geschickt hast ...

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3071
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Winnie Puschel Blumenschein startet durch .....

Beitrag von Christa » 21. Februar 2019, 15:47

Liebe Sylvana,
das mache ich doch gerne. So kann auch ich noch einmal die Zeit mit Pepi revue passieren lassen und mich an den tollen Bildern und Erinnerungen erfreuen. Bin grad bei der Hundehochzeit, herrliche Fotos. Es gab soooo viele soo schöne Momente.

Ich wünsche Dir und Puschel eine tolle Zukunft, bald werden auch wir den kleinen Racker kennen lernen und wir freuen uns schon drauf.

Bis bald also
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Antworten