Bella und Sunny (Santana) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 11885
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Santana hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 17. November 2014, 18:38

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Santana

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. Juni 2012 geboren
Höhe : ca. 33 cm
Gewicht: ca. 12 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Kastriert : ja
Gechipt : ja
geimpft : ja


Bild


Hallo ihr Lieben dort draussen an den Bildschirmen !

Ich bin Santana,
ein wunderschöner Mischlingsrüde mit einer außergewöhnlichen Fellzeichnung und so großen traurigen Augen........

Ich bin seit September 2014 im Tierheim, nachdem ich ganz alleine auf einer Straße umhergestromert bin.

Mir geht es hier zwar den Umständen entsprechend gut, ich werde versorgt und hin und wieder ergattere ich mal eine Streicheleinheit der Pfleger, aber, und das wird mir mit jedem Tag klarer.......Ich gehöre hier nicht hin.....
Ich bin sehr, sehr unglücklich in diesem lauten und vollem Tierheim. Bild

Irgendwo auf dieser Welt müssen doch "meine" Menschen sein.
Die Menschen, die mir ein kleines kuscheliges Schlafplätzchen geben Bild
mit mir spielen und Gassi gehen,
die mir zeigen, wie schön ein Hundeleben doch sein kann.

Bild

Sind das zu große Wünsche für so einen kleinen Spatz wie mich ?
Ich glaube nicht und ich würde dir auch alles geben, was ich besitze :
Mein kleines trauriges Herz.........

Die Mitarbeiter hier im Tierheim sagen, ich bin ein liebenswerter Geselle.
Immer freundlich und neugierig und auch mit den anderen Hunden hier vertrage ich mich.
Das sind doch schon mal die besten Voraussetzungen für ein Leben in einer Familie, oder ?

Bild

Alles, was du jetzt tun musst, ist einfach nur eine Mail an meine Vermittler schreiben Bild
oder anrufen.
Dort bekommst du weitere Informationen zu mir.

Oder du fragst mein Pflegefrauchen, denn ab sofort bin ich in Deutschland auf einer lieben Pflegestelle und warte dort auf euch !! :icon_winken3:


Bis bald !
:icon_winken3:



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11885
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Santana

Beitrag von Kerstin » 17. November 2014, 18:39

Bild

Viel Glück, bald hast du bestimmt wieder ein Strahlen in den Augen !

:lovelove:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 11874
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Santana

Beitrag von Pusztaprinz » 17. November 2014, 19:09

Du mit deinen traurigen Augen.....für dich muss sich doch ganz schnell ein Körbchen finden :icon_heart:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3779
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Santana

Beitrag von Foster » 20. November 2014, 19:02

Die Zeichnung ist total erfrischend und ausdrucksstark!
Bald strahlen die Augen auch wieder vor Lebensfreude, wenn sich eine Familie findet!
Knuddeln im eigenen Körbchen ist angesagt! :icon_winken3:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Knollinchen
Beiträge: 643
Registriert: 13. Juli 2011, 10:21
Wohnort: Gifhorn

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Knollinchen » 24. Dezember 2014, 11:54

Hallo ihr Lieben

ich weiss ich melde mich selten aber ich bin eben eher der Mitleser und nicht der große Schreiber :icon_gott: . Heute möchte ich aber allen aber ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen. :lovelove: Und ich hoffe natürlich das auch 2015 ein so erfolgreiches Jahr werden wird. :icon_xmas4_hundeleine04:

Ganz ganz liebe Grüße
Daggi und Bella
Grüssli von Daggi Bild Bella Bild und Sunny Bild

Tu niemandem an was dir nicht angetan werden soll!

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5514
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von dirk ozzie » 24. Dezember 2014, 12:10

wünschen wir auch, Danke
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Knollinchen
Beiträge: 643
Registriert: 13. Juli 2011, 10:21
Wohnort: Gifhorn

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Knollinchen » 27. Dezember 2014, 09:40

Soooo Weihnachten ist vorbei und ich bin geschafft Bild . Nun muss noch der schlimmste Tag des Jahres, nämlich Silvester, irgendwie überstanden werden und dann können wir neu durchstarten. Einen guten Vorsatz haben Frauchen und ich schonmal: uns hier öfters mal blicken zu lassen - mal schaun ob wir es hinbekommen :icon_rofl3: .

Liebe Grüße von Bella und Frauchen
Grüssli von Daggi Bild Bella Bild und Sunny Bild

Tu niemandem an was dir nicht angetan werden soll!

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2470
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Dorothee » 27. Dezember 2014, 10:09

Hallo Bella,

den Vorsatz von Deinem Frauchen finden wir echt gut! :icon_applaus: Die Knallerei hätten wir gerne auch schon hinter uns, aber da müssen wir leider durch. :icon_wuah:
Wir wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen für 2015!

Liebe Grüße, Gipsy, Linus & Familie
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Kiko
Beiträge: 3347
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 27. Dezember 2014, 10:14

Liebe Daggi,
schön von Euch zu hören und zu sehen!!!
Euren Vorsatz für das nächste Jahr finden wir großartig :icon_applaus: :icon_freu-dance: !
Das mit dem blöden Silvester schafft Ihr!
Liebe Grüße,
die Kikos :icon_winken3:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8686
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Asti » 27. Dezember 2014, 10:42

Hallo Daggi, hallo Bella, :icon_winken3: :icon_winken3:

Die doofe Sylvesternacht schafft ihr auch noch irgendwie. Am Besten verschlafen...

Euer 'Vorsatz für 2015 ist super Spitze, wir freuen uns schon darauf euch öfter hier zu sehen... :icon_applaus: :icon_heart: :icon_heart:
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und Jacky (Isy und Lucky im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Antworten