Joschi (Yoda) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15941
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Joschi (Yoda) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 23. Juni 2011, 18:30

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Yoda
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. März 2010 geboren
Höhe: ca. 48 cm
Gewicht: ca. 19 - 21 kg

Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Huhu, ich bin der tolle Yoda, ein bildhübsches junges Kerlchen.

Und weil ihr mich in Ungarn ja nicht einfach so besuchen kommen könnt, stelle ich mich EUCH im großen www vor.

Damit ich auch eine liebe Familie finde, mit der ich toben, rennen, spielen und natürlich kuscheln kann.
Seit ich im November 2010 als "Fundhund" ins Tierheim kam, warte ich darauf, dass sich jemand in MICH verliebt.
Immer stehe ich im Zaun und hoffe... und dann werde ich wieder enttäuscht, weil die Menschen wieder ohne mich weggehen.

Ich bin ein total lieber Bursche und mag Menschen sehr sehr gern.

Auch mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.

Ihr seht also... Traumhund sucht Traumzuhause. Bei EUCH???? Hoffentlich!

Ich kann es gar nicht abwarten, bis ich auch endlich mal Post bekomme und die Reise ins Glück antreten darf.
Also schreibt mir bitte schnell.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15941
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Yoda

Beitragvon Birgit » 23. Juni 2011, 18:31

Ein tolles Kerlchen. Bild Ich hoffe, er findet schnell eine liebe Familie.
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 664
Registriert: 12. Oktober 2010, 14:04
Wohnort: Flensburg

Re: Yoda

Beitragvon Lucy » 23. Juni 2011, 19:06

Die Ohren passen auf jeden Fall zu seinem Namen :mrgreen:

Schicker Kerl*herzchen*
Bild
Wann wenn nicht jetzt, wo wenn nicht hier
Es kommt die Zeit, einen Schritt zu riskieren
Da ist ein Weg von der Traufe in das Leben
Ich baue mir nen Bogen über den Regen

J.Oerding

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Yoda

Beitragvon Ingrid » 23. Juni 2011, 19:50

Ein witziges Kerlchen und ein schick sieht er aus Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Gina
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juli 2011, 17:44

Re: Yoda

Beitragvon Gina » 8. September 2011, 07:38

Hätte Ich Gina nicht , könnte Ich schwach werden !!!!!!!!!!! :D

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10064
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Yoda, Mischlingsrüde, ca. 1 - 1,5 Jahre

Beitragvon Siszko » 10. Dezember 2011, 16:19

Ey ihr lieben da draußen!!!!!!!!!

Ich habe mich mal wieder vor die Kamera geworfen! :D


Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Gabriela
Beiträge: 484
Registriert: 9. März 2011, 13:52
Wohnort: Braunschweig

Re: Yoda

Beitragvon Gabriela » 10. Dezember 2011, 18:49

Der ist ja soooooo hübsch geworden und der arme Kerl wartet immer noch auf ein neues Zuhause, das darf ja nicht wahr sein, da muss sich das Christkind aber was einfallen lassen!!!!!

Benutzeravatar
PellesSanni
Beiträge: 357
Registriert: 9. Januar 2011, 15:37

Re: Yoda

Beitragvon PellesSanni » 10. Dezember 2011, 20:40

Ihr habt ja so recht : es muß sich doch jemand finden lassen, der einen quasi-Mini-Berger de Picardie sucht !!! Äh, ICH würde ihn sofort ... , schließlich LIEBE ich Picards ... aber ich darf ja nicht, sagt Tommy ... und unser Sofa sagt das auch ... und das Wohnmobil ... und meine fehlende dritte Hand zum Kraulen ... und Pelli und Erbsi, denn dann müßte man die Leckerchen ja dritteln, das geht ja GAR nicht ! ... Seufz ... :cry:
Es gibt nur eines auf der Welt, das besser ist als ein Hund : ZWEI Hunde !

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 2696
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Yoda

Beitragvon Christa » 4. Februar 2012, 19:38

Hallo zusammen,

Yoda nein Joschi :D bekommt ein neues zu Hause ! Bin schon ganz aufgeregt, dauert aber noch ! :cry:
Es sind sehr interessante Themen hier im Forum, ist immer wieder spannend hier zu lesen. Es ist sooooo schön dass die Fellnasen ein neues zu Hause bekommen. Mein Wuff, eine Schäfermix ist im April vor 4 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen, er wurde 14 Jahre und 7 Monate alt. Er fehlt mir und nun kommt Joschi, ich freu mich riesig. :lol:
Liebe Sonja, vielen Dank !

Liebe Grüße
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 13218
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Yoda

Beitragvon Sonja » 4. Februar 2012, 20:08

Ich freue mich auch riesig, dass der süße Joschi zu Dir kommen kann. :P :P :P
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kitty und 6 Gäste