Edgar hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15628
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 31. Januar 2012, 18:16

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Edgar
Rasse: Labrador-Mischlingsrüde
Alter: ca. Oktober 2003 geboren
Höhe: ca. 58 cm
Gewicht: ca. 27 - 28 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, was fällt euch ein bei der Beschreibung "schön, groß, schwarz und sehr lieb"?Bild
Richtig... da müsstet ihr sofort auf mich, den wunderbaren Edgar, kommen. Bild

Ich bin dringend auf der Suche nach lieben Menschen, die einen tollen Kerl wie mich aufnehmen möchten.Bild
Denn ich wünsche mir so sehr ein eigenes Zuhause. Dann wäre ich in Sicherheit, bekomme bestimmt
viele Streicheleinheiten, leckeres Futter, kann auf Spaziergängen "Zeitung lesen" und darf mich abends
dann in mein eigenes Körbchen kuscheln. Wow, das wäre phantastisch.Bild

Ihr möchtet wissen, wie mein bisheriges Leben verlaufen ist? Dazu kann ich euch gar nicht
viel berichten, denn ich wurde Ende November 2011 gefunden und kam so ins Tierheim. Bild
Da meine Familie mich nicht mal gesucht hat, hat sie einen Schatz wie mich auch nicht verdient.

Ich mag Menschen sehr gern und auch mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin. Bild

Seid IHR auf der Suche nach einer schwarzen Perle wie mir? Bild
Dann schreibt mir doch bitte schnell oder ruft meine Vermittler an,
damit ich auch endlich zu den glücklichen Hundeherzen gehören darf.
Ein Traum würde für mich wahr!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15628
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Edgar

Beitragvon Birgit » 31. Januar 2012, 18:23

Der arme Kerl sieht soooo traurig aus. :cry:
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3243
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Edgar

Beitragvon Foster » 31. Januar 2012, 19:38

Ich find ihm richtig toll und drück ihm besonders doll die Daumen.
Also, wer Platz hat für eine Lappi- ran-fix!!! :mrgreen: Sonst sind die Anderen schneller gewesen! ;)
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Edgar

Beitragvon Ingrid » 1. Februar 2012, 21:10

Ich liebe diese grauen Schnauzen Bild . Ein ganz lieber Kerl der hoffentlich bald sein Glück findet :P
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Birgit
Beiträge: 15628
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Edgar, Labrador-Mischlingsrüde, ca. 8,5 Jahre

Beitragvon Birgit » 9. Juni 2012, 15:40

Für den schönen Edgar sind heute endlich die GUTEN ZEITEN angebrochen. Bild

Denn für ihn war heute ein Glückstag, sein neues Frauchen hat ihn direkt in Ungarn abgeholt. Bild

Edgar, und lieber Bursche,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 9. Juni 2012, 20:39

Oh wie schön für dich Edgar :D :D
Endlich hast du ein neues Zuhause
gefunden .Teddy und seine Familie
wünschen dir noch Traumhaft schöne
Jahre in deiner neuen Familie.Du hast es
dir verdient.
Alles liebe für dich und deine Familie :D :D :D

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12127
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 10. Juni 2012, 09:10

Ich habe eine Mail von Edgar´s neuem Frauchen bekommen: :P

Hallo liebe Frau Schaper,

gestern ist EDGAR in sein Neues Zuhause eingezogen. Er hat direkt Garten und Haus inspiziert und natürlich auch gleich ein "Kuscheltier" gefunden.
Um 5 Uhr heute Morgen, war die Nacht vorbei. Edgar weckte mich, holte sein Stofftier und wollte mich zum spielen animieren.

Er ist wirklich ein ganz lieber, verschmuster, sehr agiler und verspielter Hund. Es fällt mir schwer zu glauben, dass er bereits 9 Jahre sein soll.

Ich bin sehr glücklich, diesen tollen Hund gefunden und bekommen zu haben.

Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Ingrid » 10. Juni 2012, 12:39

Das ist wirklich super und Edgar sieht so happy aus :D . Ich freu mich riesig :P
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 2617
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Christa » 10. Juni 2012, 16:43

toller Edgar und wieder ein glücklicher Hund..... schöner Wuff
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12127
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Edgar hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 9. Juli 2012, 19:29

Ich habe heute Nachricht von Edgar´s Frauchen bekommen:

Edgar geht es supergut!
Er lernt schnell, ist ganz verschmust und beide sind superglücklich zusammen! :P
Edgar liebt es, Auto zu fahren und bald macht er 4 Wochen Urlaub in Deutschland. :P

Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste