Pepito hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15722
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Pepito hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 2. Februar 2012, 16:08

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Pepito
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. März 2010 geboren
Höhe: ca. 62 cm
Gewicht: ca. 29 - 30 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja


Hallo Leute, ich bin der traumhaft schöne Pepito. Ist das nicht ein toller und passender Name für mich? Bild

Ich möchte mich hier bei euch vorstellen Bild , denn ich bin auf der Suche nach einem schönen Zuhause
und einer Familie, bei der ich für immer leben darf. Ich wünsche mir schöne Spaziergänge, leckeres
Futter, viele Streicheleinheiten und ein eigenes Körbchen. Bild
Und ich möchte noch die Welt da draußen bei euch entdecken. Ihr könntet mir alles beibringen,
was ich als euer Familienmitglied so wissen und können muss.
Ich bin doch ein pfiffiges Kerlchen und lerne sicher schnell. Bild

Tja, das sind meine Wünsche für die Zukunft. Hoffentlich gehen sie bald in Erfüllung. Bild

Ich mag Menschen sehr gern und vertrage mich auch mit anderen Hunden gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Über meine Vergangenheit kann ich euch nicht viel berichten. Bild Denn ich wurde Anfang Januar 2012
gefunden und ins Tierheim gebracht. Da stand ich nun am Zaun und hoffte, dass meine Familie
gleich kommt und mich wieder mitnimmt. Aber sie kamen nicht! Sie haben mich nicht mal gesucht! Bild
Ich kann es nicht verstehen.

Bin ich nicht genau der Traumhund, den ihr schon immer gesucht habt?
Dann schreibt mir bitte schnell Bildoder ruft meine Vermittler an,
damit ich auch bald zu den glücklichen Hundeherzen gehören darf.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15722
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Pepito

Beitragvon Birgit » 2. Februar 2012, 16:09

Was für eine traumhafte Fellnase. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Pepito

Beitragvon Foster » 2. Februar 2012, 18:13

Na, da sollte sich doch ein Liebhaber für finden. :D
Er könnte bestimmt auch noch ein bissel an Gewicht zu legen...
Daumen sind gedrückt für die Vermittlung!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Pepito

Beitragvon Ingrid » 3. Februar 2012, 13:05

Pepito, du bist traumhaft schön und dein Blick ist zum dahin schmelzen, ich drück dir die Daumen Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2276
Registriert: 26. März 2012, 20:58

MEIN Pepito

Beitragvon Blumi-Berlin » 28. April 2012, 00:18

Hallöchen,
ich möchte nun endlich hier im Forum kundtun, dass Pepito von uns Blumis unendlich freudig zum 19.05.2012 erwartet wird!!! Ich bin bereits völlig verliebt in dieses Kerlchen und könnte Seiten füllen mit *Freu*,*Freu*,*Freu*!!! Ich bin verliebt!!! Und die Wochen vergehen soooo langsam!!!!!!!!!!!!!!!
Inzwischen kaufe ich in freudiger Erwartung Spielzeug, Leine, Halsband, Geschirr und ein Bettchen, das nun aber die Katze in Beschlag genommen hat ...
Ich verspreche, dass ich für Pepito umgehend ein neues EIGENES BETTCHEN besorgen werde! Er soll nie wieder "leben wie ein Hund"!!!
So, nun werde ich aufhören zu schreiben und weiter warten.
:roll:

Benutzeravatar
PellesSanni
Beiträge: 356
Registriert: 9. Januar 2011, 15:37

Re: Pepito

Beitragvon PellesSanni » 28. April 2012, 02:56

Hallo !
Das ist aber schön, daß der kleine ( ok, nicht wirklich klein ... ;) ) Zottelbär bei Euch ein Zuhause bekommt, wenn auch wohl eines ohne Bettchen ! Vielleicht solltet Ihr auch Eurer Katze ein Bettchen ... ?! Aber eigentlich weiß ich schon, wie das endet : Miezen sind halt dreiste Liegeplatzdiebe ( und das immer mit dem Ausdruck im Fellgesicht : "Wieso, das steht mit alles zu !!! " ) und das miezen-eigene Inventar kann Miez ja für auch schlechte Zeiten schonen ! Erstmal das Zottelbär-Bett abnutzen ( außerdem ist das auch bestimmt geräumiger ?! ) :lol:
Laßt Euch die Wartezeit nicht allzu lang werden,
Grüße von der Erbsen-Zottel-Gang :mrgreen:
Es gibt nur eines auf der Welt, das besser ist als ein Hund : ZWEI Hunde !

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Pepito

Beitragvon Babsi » 28. April 2012, 06:27

Das hast Du aber lange für Dich behalten können. Der kuckt genauso lieb wie
mein lieber Jack. Bis zum Transport sind doch nur noch 2 Wochen. Das geht rum.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 2624
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Pepito

Beitragvon Christa » 28. April 2012, 07:27

oooh na das freut mich aber dass Pepito auch neue "Eltern" gefunden hat und das in meiner Nähe. Denn Berlin ist ja nicht so weit von Füwa weg :P Ja die Zeit bis zur Übernahme kann endlos lange dauern. Aber auch ich habs geschafft und ich hab viiiiiiiel länger gewartet, aber es ging ja auch leider nicht anders schnief. Vertreibst Dir die Zeit halt hier bei uns :lol:, sind aber ja nur noch drei Wochen. das schafft Ihr locker.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Pepito

Beitragvon Ingrid » 28. April 2012, 08:33

Ich freu mich riesig dass der tolle Kerl endlich ein zu Hause gefunden hat und schon so sehnsüchtig erwartet wird :D
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
annu
Beiträge: 1207
Registriert: 13. April 2011, 10:23

Re: Pepito

Beitragvon annu » 28. April 2012, 09:46

Pepito finde ich auch sooo schön!!
Ich kann mich auch noch gut erinnern, dass ich, als Gusta letztes Jahr kam, auch wie frisch verliebt war und mir jeden Tag ihre Fotos angesehen habe. Eigentlich ist die Vorfreude so im Nachhinein auch etwas Schönes. Ich werde immer wieder sentimental, wenn ich mir Gustas Tierheimfotos angucke... :D

Liebe Grüße
Anja


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron