Kispandur hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 16007
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 22. März 2012, 16:45

Bild

Bild Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Kispandur
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. Oktober 2011 geboren
Höhe: ca. 40 cm (Stand März 2012, kann noch wachsen)
Gewicht: ca.18 kg (Stand März 2012)


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, ich bin der traumhafte Kispandur, ein ganz süßer Fratz. Bild

Stellt euch vor, man hat mich als kleinen Welpen Ende November 2011 gefunden und ins Tierheim gebracht. :o
Warum wollte meine Familie mich nicht? Wie kann man eine wehrlose kleine Fellnase wie mich einfach so aussetzen?
Ich verstehe es immer noch nicht. Bild

Aber ich möchte jetzt nach vorn schauen, denn mein ganzes Leben liegt ja noch vor mir. Bild
Und mein größter Wunsch für die Zukunft ist eine eigene Familie, an deren Seite ich für immer
glücklich sein darf.Bild Ich möchte bei euch alles lernen, was ich als "euer bester Freund auf 4 Pfoten"
so können und wissen muss. Ein kluges kleines Kerlchen wie ich lernt doch gern und ich möchte
euch doch auch gefallen. Zusammen hätten wir sicher auch viel Spaß auf Spaziergängen, beim
Toben und Spielen - bestimmt finde ich auch viele neue Freunde bei euch. Dann noch leckeres
Futter genießen und im eigenen warmen Körbchen kuscheln... mein Leben wäre wundervoll.
Bild

Ich finde Menschen toll und vertrage mich mit anderen Hunden gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Seid IHR auf der Suche nach einem bildschönen Fratz wie mir?Bild Dann schreibt mir doch bitte
oder ruft meine Vermittler an, damit ich ganz schnell zu euch kommen darf.
Ich kann es gar nicht erwarten.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 16007
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Kispandur

Beitragvon Birgit » 22. März 2012, 16:46

Boah, ist der süüüüüüüüüüüüß. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Katrin80
Beiträge: 160
Registriert: 11. Juli 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Kispandur

Beitragvon Katrin80 » 26. März 2012, 22:57

Ja, der ist hübsch!

Birgit
Beiträge: 16007
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 14. April 2012, 13:43

Der süße Kispandur hat heute einen sehr aufregenden Tag.... denn er darf sein neues Zuhause erkunden und mit seiner neuen Familie kuscheln.Bild

Kispandur, du süße tapsige Fellnase,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


BildBild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3047
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 14. April 2012, 13:51

Ein süßer Fratz.
Da bin ich mal auf die Entwicklung wie Größe, Verhalten, Spieltrieb, Jagdtrieb, Außsehen über die nächsten Wochen gespannt.
Ich hoffe wir können daran teilhaben.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Drea
Beiträge: 23
Registriert: 28. März 2012, 07:47

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Drea » 15. April 2012, 10:38

Der kleine Mann hält uns hier ganz schön auf zack :lol:

Aber er ist ein unglaublicher Schatz, hat den Tag gestern auch super gemacht...

Danke Euch noch mal das alles so super geklappt hat :D
Fühlt Euch gedrückt!!!

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Ingrid » 15. April 2012, 10:47

Ja, jetzt kommt leben in die Bude :lol: er ist aber ein ganz Süsser und wird euch bestimmt viel Freude machen :D und ihr uns wenn ihr über den kleinen Racker berichtet :D
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 15. April 2012, 11:10

Andrea ich freue mich so das alles mit Kispandur so toll klappt.
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Birgit
Beiträge: 16007
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 16. April 2012, 14:06

Ich freue mich, dass ihr viel Spaß zusammen habt.

Auf weitere Berichte bin ich schon ganz gespannt.... und bitte bitte Fotos!!!!!!!!!!! :oops:
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Kispandur hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 24. April 2012, 17:36

Ich habe heute ganz liebe Post von Kispandur und seinem Frauchen erhalten. Beide sind sehr glücklich zusammen.


Wer kann denn bitte so einem süßen Fratz wiederstehn…

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jenni7806 und 4 Gäste