Lilly (Baby) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Lilly (Baby) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 23. März 2012, 20:57

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Bild



Baby
Rasse: Dackel-Mischlingsündin
Alter: ca. November 2011 geboren
Höhe: ca. 24 cm (kann noch wachsen)
Gewicht: ca. 6 - 7 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, seid IHR auf der Suche nach einer süßen kleinen Fellnase? Dann STOP, hier bin ich. Bild

Baby - so werde ich hier immer gerufen.Bild Ein sehr passender Name für mich, oder?

Soll ich euch mal von meinen Träumen erzählen? Denn dann wisst ihr, wie ich mir meine Zukunft vorstelle. Bild
Ich möchte so gern an EURER Seite die Welt entdecken. Es gibt doch sooo viele Dinge, von denen ich
bisher nur gehört habe, die ich aber noch nie erleben durfte. Ausgiebige Spaziergänge und Ausflüge,Bild
alles lernen, was ich als "Hund von Welt" so wissen/können soll, ein eigenes kuscheliges Körbchen zum Schlafen,
immer genug leckeres Futter und viele Streicheleinheiten. Das alle stelle ich mir wundervoll vor.

Ich mag Menschen sehr gern und mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Meine Vergangenheit? Naja, darüber ist nicht viel bekannt. Bild
Denn ich kam Anfang Februar 2012 als Fundhund hier ins Tierheim.
Bestimmt wurde ich ausgesetzt, denn sonst hätte meine Familie mich
doch gesucht und hier wieder abgeholt. Ich war so traurig. Bild

Aber nun hoffe ich auf ein schönes und glückliches Leben - bei EUCH?
Dann schreibt mir bitte schnell Bildoder ruft meine Vermittler an,
damit ich ganz schnell die Reise ins Glück - zu euch - antreten darf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Baby

Beitragvon Birgit » 23. März 2012, 20:58

Ich habe sie gar nicht gesehen. 8-)
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Baby

Beitragvon gismo-m » 23. März 2012, 21:00

ich auch nicht Birgit 8-)
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Lily
Beiträge: 507
Registriert: 23. Mai 2011, 22:02
Wohnort: Auf dem Land, bei Marbung

Re: Baby

Beitragvon Lily » 24. März 2012, 21:48

Ich schon! :lol: Ist doch gar nicht zu übersehen die Süße! Und der Name passt perfekt....Baby! Genau so sieht sie aus.... :D herzig.

Da verliebt sich doch ganz schnell jemand in die Kleine.
Lily und Wolf

"The soul woud have no rainbow - if the eyes had no tears."

Birgit
Beiträge: 15885
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Baby hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 19. Mai 2012, 16:11

Juhu, heute war Babys großer Tag... sie hat sich auf die Socken gemacht, um IHRE neue Familie kennenzulernen. Bild

Kleine Baby,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


BildBild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Baby hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 19. Mai 2012, 18:38

Haben dich heute bei der Übergabe gesehen, du kleine Maus... ;)
Du hast es bestimmt richtig gut getroffen! :D Alles Liebe für dich und deine Familie!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Mausi
Beiträge: 64
Registriert: 14. September 2011, 17:31

Re: Baby hat eine eigene Familie

Beitragvon Mausi » 20. Mai 2012, 14:59

Hallo Kleiner Sonnenschein. Hoffe du bist gut zu Hause angekommen. Nach der Zirkusreifen Nummer mit Deinem Geschirr , zur Erklärung für die Leute die nicht bei der Übergabe waren : Das kleinste
Geschirr war im Brustbereich zu eng das nächst größere meilenweit zu groß. Dann mit 2Händen festgehalten und der Hund war kaum noch zu sehen :D . Hat Spass gemacht,hoffe du hast das Schadlos
Überstanden. Euch viel Spass und genießt die Zeit.Harald,Bettina,Sabrina und Lajkas

bernd+sabine
Beiträge: 4
Registriert: 16. Mai 2012, 15:47

Re: Lilly (Baby) hat eine eigene Familie

Beitragvon bernd+sabine » 12. Juni 2012, 09:28

Hallo,
nach drei Wochen hat Lilly (Baby) Ihre größten Ängste überwunden und sich gut eingelebt.Wir haben jeden Tag mit viel
Geduld Fortschritte gemacht.Jetzt können wir sogar schon richtig schön gassi gehen obwohl Trecker und Motorräder
und ähnliche Monster Lauern. :D .Sie wickelt uns mit ihrer drolligen Art ganz schön um den Finger oder eher die ganze Hand.
Wir freuen und das Lilly bei uns ist. :D
Liebe Grüße
Bernd ,Sabine und Lilly

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12621
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Lilly (Baby) hat eine eigene Familie

Beitragvon sando » 12. Juni 2012, 09:39

Das ist aber auch eine ganz süße Motte!!!!!
Nun lernt Lilly die grosse Welt kennen, in ein paar Monaten ist bestimmt alles total normal.
Ich freu mich das Lilly bei Euch ein so tolles Zuhause gefunden hat!!!!
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 664
Registriert: 12. Oktober 2010, 14:04
Wohnort: Flensburg

Re: Lilly (Baby) hat eine eigene Familie

Beitragvon Lucy » 12. Juni 2012, 11:27

schön zu lesen :D noch schöner, wären aber auch Bilder :mrgreen: ;)
Bild
Wann wenn nicht jetzt, wo wenn nicht hier
Es kommt die Zeit, einen Schritt zu riskieren
Da ist ein Weg von der Traufe in das Leben
Ich baue mir nen Bogen über den Regen

J.Oerding


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron