Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Widder777
Beiträge: 917
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 11. April 2018, 13:25

11,04.2018

"Dark-Angel" erzählt:

"Liebe Frühlingsgrüße an Euch....unsere Kamera tut´s im Augenblick nicht. Mit geht es sehr gut.
War beim Tierarzt zum Impfen und er hat gesagt, ich bin sehr gut in Form, mein Herzchen schlägt gut und dick findet
er mich auch nicht :icon_hurra2: !

Heute habe ich meinen dicken Winterpulli ausgezogen und bin wieder ein fast seidenweiches Pumimädchen :icon_freu-dance:
mit allen möglichen Farben.....braun, grau, schwarz :icon_irre: keine Ahnung, warum das so ist.

Jetzt muss ich im Wald nach dem Rechten sehen und im Garten nachschauen, ob die Enten da sind. Die wohnen dort manchmal, ich renn da auch nicht kläffend hin - aber wenn Susanne dann mal nicht schaut, liege ich plötzlich genau da am Teichrand, wo vorher die beiden Enten in der Sonne ruhten.

Bis bald,

liebe Grüße von Eurer Indra"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Widder777
Beiträge: 917
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 10. Mai 2018, 16:37

10.05.2018

"Ganz liebe Grüße von mir - Indra - und von Mogli und seinen Geschwistern.

Es geht uns gut.

Heute morgen sind Susanne und ich hier über den ganzen Berg gelaufen - ohne Bollerwagen - wir sind ja keine Väter ...... :icon_freu-dance:
und sind genau vor dem großen Regen wieder zurück gekommen. Der Wald war ganz still, wir hatten viel Spaß und ich habe mich in einer Mocke-Pfütze abgekühlt :icon_hurra2: . Aber die ist ganz oben im Wald und bis wir wieder unten waren war ich auch wieder trocken.

Mogli hat seinen Wintermantel auch ausgezogen und ich habe in der Zeit des Haareschneidens ein köstliches Tellerchen verzehrt :icon_hurra3: .

So bald unser Fotoapperat wieder mit dem PC komunziert werden neue Bilder kommen.

Liebe Grüße an Euch von Indra"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1657
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 10. Mai 2018, 17:33

Jaui, auf die Bilder freue ich mich jetzt schon :icon_freu-dance:
Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 1329
Registriert: 30. März 2012, 10:06

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Andi » 11. Mai 2018, 14:50

Hallo, Indra ! :icon_winken3:
Ja, wir freuen uns auch auf neue Bilder!
Liebe Grüße, Anke

Widder777
Beiträge: 917
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 1. August 2018, 14:47

ß1.08.2018

Indra erzählt:

Liebe Grüße aus unserem jetzt heißen Tal. Am letzten Wochenende haben wir in einem kühlen Biergarten zu Abend gegessen.
Schaut mal, wen ich da getroffen haben:

Einen "Ungarnjungen" :icon_hurra3:
Bild

Er ist seit 2 Monaten hier und wohnt gar nicht weit weg. Er war ganz begeistert von mir aber ich tue - ganz Dame - ehe uninteressiert.

Bild

Bild

Jedenfalls sind seine Rudelführer eben so begeistert von ihm wie meine Menschen von mir :icon_herzen01: .

Im Augenblick ist es einfach zu heiß. Spazieren gehen wir sehr früh morgens, danach relaxe ich im Garten.
Unser See ist immer noch leer :icon_wallbash: . ...ausgerechnet in diesem Sommer wird die Staumauer repariert.

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Indra
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Belsate
Beiträge: 514
Registriert: 10. Mai 2011, 21:10
Wohnort: Langenhagen

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Belsate » 3. August 2018, 11:51

Hallo Indra,
schneide mal dieses Wort aus: " HUNDEPOOL " und halte es Hartmut und Susanne unter die Nase.... ;)
Und viel Erfolg :icon_thumbs-up_new: wünschen
Beate und Lisa

Widder777
Beiträge: 917
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 24. August 2018, 11:35

24.08.2018

"ICH BESITZE EINEN EIGENEN POOL :D !

Und manchmal, wenn ich aus dem Wald komme, werfe ich mich da auch rein...….anschließend lege ich mich klatschnass in ein frisch gegrabenes Loch. :icon_rofl3: Wenn dann die Erde gut ins Fell gezogen ist, gehe ich rauf ins Wohnzimmer :icon_thumbs-up_new: . Meine Mithilfe bei der Gartenarbeit stößt nicht gerade auf Begeisterung - verstehe ich gar nicht.... ich baue doch sooooo schöne Löcher und Kuhlen.

Endlich habe ich auch Bilder von unserem Urlaub:

Ferien auf Rügen.
Hier haben wir gewohnt, am Spieker See:
Bild

Das "Zimmer" war Klasse, riesengroß und total fein.....´
Bild

Bild

...aber das Beste war der "Schloßpark" :icon_hurra3:
Bild

Der gehörte uns allein. Meistens sind wir ganz früh am Morgen losgezogen und haben riesige Runden gedreht.
Es gab große Wiesen, Gebüsche und kleine Waldstreifen zu entdecken. Und einen Schloßteich mit Beleuchtung - aber da hat Susanne mich nicht reingelassen. Der war voller Wasserlinsen - wäre super gekommen in dem tollen Zimmer :icon_shocking: .

Bild

Bild

Ein Selfi - ich erzähle, dass ich jetzt frühstücken möchte!
Bild

Bild

Kunst gab´s auch, aber damit habe ich ja nix am Hut.
Bild

Dann habe wir den Hundestrand oben an der Schaabe besucht. War nur 5 Minuten Fahrzeit und früh morgens total ok.
Bild

Bild

Ich bewache unsere Sachen…..
Bild

...und bin so entspant, dass ich sogar zum Spielen aufgelegt bin :D
Bild

Bild
Gegen 11.00 Uhr wurde es immer recht belebt, aber ich habe das ganz toll gemeistert.
Mittags haben wir dann oft andere Sachen gemacht, es wurde dann auch zu heiß am Strand.

"Kunst" braucht kein Hund..... :icon_irre: Aber meine Menschen machen so viel für mich, dann muss ich das
halt auch mal mit ansehen:

Sand eben.
Bild

Bild

Bild

Bild

So, das haben wir geschafft - auf zum nächsten Abenteuer :icon_thumbs-up_new:
Bild

Dann waren wir in Binz: Ganz da hinten ist es.
Bild
Ich schaue mir das vom Hundestrand aus an, der natürlich ganz am Ende der Strandpromenade liegt.

Ok, es gibt hier viel zu entdecken, aber großartig Sand, Strandkörbe oder
ein WC für meine Menschen gibt es nicht. Eigentlich ganz schön unverschämt!
Bild

Bild
Sammelwut :icon_freu-dance:
Bild

Bild

Wir haben eine Schiffstour gemacht - nach Hiddensee.
Das war ziemlich aufregend und auch sehr schön. Da gab´s einen langen Spaziergang bei herrlichem Wetter.
Es war dann so warm, dass wir unter jedem Baum eine Pause gemacht haben :D .
Bild

Bild

Hundesuchbild:
Bild

Bild

:icon_hecheln: Wir haben dringend eine Möglichkeit zum Abkühlen gesucht - einen Strand. Toll, "Hunde verboten"....
:icon_thumbs-up_new: Egal, wir können nicht lesen und waren so schnell im Wasser und wieder auf dem Rückweg, dass es wohl keiner so richtig bemerkt hat.

Die "Verbrecher" :D
Bild

Der Besuch am Kreidefelsen war ganz ok. Wir gaben den Bus benutzt und sind dann da rumgelaufen.
Hier waren meine Menschen auch schon mit Ayla. Ein paar Jahre vorher, es war Winter.
Jetzt ist Sommer und ich bin hier. Eintritt, Schlange stehen und ich darf nicht ins Museum...... :? ….. :icon_hurra2: !I
Ich darf nicht rein …..YEAR...….lalalal :icon_freu-dance:
Da mussten sie sich abwechseln. Es gab auch einen "Hundeparkplatz", aber die lassen mich grundsätzlich nicht irgend wo angebunden zurück, sie kennen mich. Leine durch beißen dauert keine 5 Sekunden :icon_charly_bissig:

Hartmut am Kreidefelsen:
Bild

Bild

Susanne über dem Kreidefelsen :D
Bild
(Das Foto ist gedreht, aber es kommt immer wieder schief raus..... :icon_datz: )

Wir hatten einen tollen Urlaub,
meine Menschen...
Bild

...und ich :icon_herzen01:
Bild

Liebe Grüße und bis bald!"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5583
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Yvonne » 24. August 2018, 21:52

Wow...was für schöne Bilder.
Da habt ihr echt nen tollen Urlaub mit bestem Wetter gehabt. :D
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 1379
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Sonja B » 26. August 2018, 17:23

Da habt ihr aber einen tollen Urlaub gehabt.
Ich finde die Sandkunst echt Klasse.
Und als Ausgleich für das was deine Menschen für dich alles machen, hast du Recht,
da kann man das mal über sich ergehen lassen 8-)
Liebe Grüße :icon_winken3:
Ein Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

Widder777
Beiträge: 917
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 23. September 2018, 17:58

23.09.2018

Indra erzählt:

Es war wieder sehr schön bei unserem Ungarnhunde Treffen. Aber eine neue Umgebung.....ich war da wieder nicht so locker wie beim
letzten Mal - bin eben ein "Mimöschen".

Gleich am Anfang habe ich mich in die "Badewanne" gelebt und dann war erst mal die Sonne weg - doof dann, mit dem nassen Pelz :?

Die Möre ist auch gekommen und hat den Manni mitgebracht :)
Bild

Bild

Ich schaue aus der Ferne dem Treiben zu!
Bild

Und was sehe ich? Susanne schaut die ganze Zeit dies Pinsel an...... :icon_datz:
Bild

Lisa liegt auch lieber weiter hinten und schaut zu
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Später sind wir noch zu Mani und Möre gefahren und hatten einen schönen Abend.
Möre teilt mir zwar meine Plätzchen in ihrem Haus und Garten genau zu, aber das ist ok.
Sie "sagt" nix, die guckt mich nur an...….
Bin ja nicht blöd, die ist 3 Köpfe größer als ich 8-) !

Vielen Dank für den schönen Nachmittag und ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder :icon_herzen01: !


Liebe Grüße vom "Dark Angel" und Familie
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Antworten