Paula (Enni) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15764
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Paula (Enni) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 10. November 2010, 16:20

Bild Bild

Bild Bild

Enni
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. Juni 2010 geboren
Höhe: ca. 37 cm (wächst wohl noch ein klein bisschen ;) )
Gewicht: ca. 5,3 kg

Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut
Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut
Verträglichkeit mit Katzen: ja, sehr gut

Stubenrein: ja

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja

Hallo liebe Menschen, hier ist die liebe Enni! Bild

Man hat mich in Mende in Ungarn gefunden. Ich wurde, als ich noch ganz klein war, von der Straße aufgelesen und hatte wohl bis dahin nie eine eigene Familie.
Bild
Die lieben Menschen, die mich gefunden haben, haben mich ins Tierheim Szomoru Szív gebracht und dort ging es mir leider auch nicht so gut.
Da dort sehr viele Hunde zusammen leben, es aber viel zu wenig Hütten gibt, war es ganz schön schwer für mich.

Nun lebe ich aber schon seit dem 29.11.2010 in einer liebevollen Pflegefamilie in Niedersachsen, zusammen
mit einem Rüden, einem Kater, zwei Kindern (3 und 7 Jahre) und meinen Pflegeeltern. Bild

Angekommen bin ich in Deutschland total unterernährt mit 3,1kg, Haut und Knochen war ich nur noch sagt mein Pflegefrauchen.Bild
Ich habe mich aber mittlerweile auf 4,4 kg hochgekämpftBild und mir geht es von Tag zu Tag besser.
Ich werde aktiver und liebe das Leben.

An der Leine kann ich mittlerweile auch prima laufen und liebe die Spaziergänge durch die momentane Winterlandschaft zusammen mit meinem Kumpel.

Nun suche ich noch genau Dich!Bild

Denn ich würde gerne in meiner eigenen Familie weiter das Leben genießen und mit Euch ganz viel Spaß haben.
Ich wünsche mir ganz viel Streicheleinheiten, immer einen vollen Futternapf, lange Spaziergänge, ein warmes Plätzchen und das ihr mir noch ganz viel
beibringt.
Dafür gebe ich Euch mein Herz und meine Liebe für ein ganz langes Leben zusammen mit mir!Bild
Mein Pflegefrauchen sagt, dass ich eine ganz liebe und artige bin. Ich höre schon auf meinen Namen, verstehe "NEIN" und liege gerne mit meinem
Kauknochen auf meinem Plätzchen.
Ich bin auch nicht super ängstlich nur in manchen Situation ein wenig vorsichtig. Die Sachen, die ich halt noch nicht kenne.
Laufe aber nicht in Panik davon, sondern setzte mich dann meist nur einfach hin.

Hast Du dich in mich verliebt, eigentlich kann man mir doch gar nicht widerstehen, oder?Bild

Dann melde Dich schnell bei: vermittlung@traurige-hundeherzen.de


Enni wartet in ihrer Pflegestelle in Niedersachsen auf eine eigene Familie.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15764
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Enni

Beitragvon Birgit » 10. November 2010, 16:26

Für die süße Enni ist der erste Schritt in ein neues Leben schon getan. Bild

Sie darf demnächst bei einer ganz lieben Pflegefamilie einziehen. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Enni

Beitragvon gismo-m » 10. November 2010, 17:36

Das ist ja super Bild
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Widder777
Beiträge: 828
Registriert: 16. Oktober 2010, 12:28
Wohnort: Sauerland

Re: Enni

Beitragvon Widder777 » 10. November 2010, 17:48

Auch hier herzlichen Glückwunsch und fröhliches Kofferpacken! :D
Bild

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Enni

Beitragvon Ingrid » 11. November 2010, 11:04

Alles Gute kleine Maus Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12624
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Enni

Beitragvon Sonja » 11. November 2010, 20:56

Diese süße Maus habe ich eben erst entdeckt, was für ein Herzchen!!!
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9933
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Enni

Beitragvon Siszko » 18. November 2010, 11:12

Du süßes kleines Schokoladentörtchen. Bild

Nicht mehr lange und Du kannst Dich in einem warmen Körbchen durch Deine Träume reiten lassen.
Der Fifi und ich, werden Dir zeigen, wie toll das Leben sein kann und Dir alles beibringen, was Hund so wissen und können muss.Bild

Wir freuen uns schon ganz doll auf Dich Du kleiner Schokodrops


Und dann gehen wir ganz viel die Gegend erkunden. Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Widder777
Beiträge: 828
Registriert: 16. Oktober 2010, 12:28
Wohnort: Sauerland

Re: Enni

Beitragvon Widder777 » 18. November 2010, 20:00

Weiss Sie denn schon, was für ein netter Hundejunge auf sie wartet? :D

Wir könnten ihr ja schon mal ein Foto schicken....... :lol: ......!

Grüße von Susanne und Team
Bild

Birgit
Beiträge: 15764
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Enni

Beitragvon Birgit » 18. November 2010, 20:32

Ich freue mich auch schon ganz dolle auf Tobefotos von Fifi und Enni. Da geht dann aber bestimmt die Post ab. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9933
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Enni

Beitragvon Siszko » 18. November 2010, 20:44

oh ja, dass glaube ich auch. Die arme Katze.

Nicht das dann zwei mit ihr Bild das machen.

Oder sie machen mich alle drei Bild!

Im Sinne vom Kater hoffe ich, dass Fifi und Enni ganz viel miteinander Bild, dann hat Kater Ruhe. Bild

@Susanne: ich glaube, wenn die wüsste was für ein Schlingel hier wartet. Ruft sie ne Ersatzpflegestelle an. Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste