Mandy hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15835
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Mandy hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 6. April 2013, 15:11

Bild Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Bild



Mandy
Rasse: Mischlinghündin
Alter: ca. Januar 2009 geboren
Höhe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 12 - 13 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja


Hallo, ihr lieben Menschen. Ich bin die wunderschöne MandyBild , eine sehr liebe Fellnase auf der Suche
nach einer eigenen Familie, an deren Seite ich für immer leben und glücklich sein darf.

Zusammen hätten wir sicher ganz viel Spaß bei unseren Unternehmungen. Bild Ich möchte EURE Welt
kennenlernen, neue Freunde finden, mich abends ins eigene Körbchen kuscheln und von meinen schönen Erlebnissen träumen,
Bildleckeres Futter genießen und mir bei euch ganz viele Streicheleinheiten abholen.
Und ihr zeigt mir sicher auch alles, was ich als euer neues Familienmitglied so können und lernen muss.
Darauf freue ich mich schon sehr.

Naja, auf den Fotos seht ihr sicher, dass ich noch kein Profi vor der Kamera bin. Bild
Ich wusste ja gar nicht, wie mir geschah. Aber die Streicheleinheiten haben ich sehr genossen.
Bei EUCH können wir dann doch zusammen weiter üben, dann bin ich bestimmt bald ein Top-Model. :P

Ich mag Menschen sehr gern und vertrage mich auch mit anderen Hunden gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Meine Vergangenheit interessiert euch? Darüber kann ich nicht viel berichten, denn ich kam
Anfang März 2013 als Fundhund ins Tierheim. Ich hoffte so sehr, dass meine Familie mich sucht
und hier wieder abholt. Aber sie kamen nicht! Bild
Haben sie mich einfach so vergessen? Ich kann es nicht verstehen.

Aber nun möchte ich nur noch auf eine glückliche Zukunft hoffen... bei EUCH? Bild
Das wäre traumhaft. Dann schreibt mir doch bitte schnell Bild oder ruft meine Vermittler an,
damit ich ganz schnell zu euch reisen darf. Ich kann es kaum erwarten.

Bild UPDATE August 2013:
Ich wollte euch das Neueste berichten... ab sofort warte ich in einer Pflegestelle in Deutschland auf eine eigene Familie.


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15835
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Mandy

Beitragvon Birgit » 6. April 2013, 15:12

Ooooooooh, was für eine traumhafte Fellfärbung. Und diese Kulleraugen..... Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Katrin80
Beiträge: 160
Registriert: 11. Juli 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Mandy

Beitragvon Katrin80 » 10. April 2013, 15:46

Ich finde diese kleine Hundedame auch wunderhübsch ... !
Ich hoffe, sie findet bald ein tolles Zuhause!

Benutzeravatar
kodo
Beiträge: 2669
Registriert: 29. November 2011, 21:30
Wohnort: Gifhorn

Re: Mandy, Mischlingshündin, ca. 4,5 Jahre

Beitragvon kodo » 18. August 2013, 20:33

Die hübsche Mandy ist auch gestern bei ihrer lieben Pflegefamilie eingezogen :P

ganz soviel gibt es noch nicht zu berichten,war ja auch alles ein bisschen viel ;)
nach anfänglicher Schüchternheit gestern,hat sie sich doch heute schon der Familie durchkraulen lassen :lol:
und konnte sich schon in das Herz von Anna schleichen :lol: :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

weitere Berichte folgen :P
LG von Konni und Barney, Kira & Mailo
mit Chiccio & Aaron im Herzen Bild

Bild

Benutzeravatar
kodo
Beiträge: 2669
Registriert: 29. November 2011, 21:30
Wohnort: Gifhorn

Re: Mandy, Mischlingshündin, ca. 4,5 Jahre

Beitragvon kodo » 1. September 2013, 15:41

Neuigkeiten von Mandy :P

Die kleine Mandy hat sich nach einer Woche bei uns bereits gut eingelebt. Die anfängliche Schüchternheit ist einem großen Schmusebedürfnis und purer Lebensfreude gewichen :P Sie ist ein charakterstarkes Hundemädchen, das sich viel Aufmerksamkeit wünscht und diese mit Anhänglichkeit und Charme quittiert :lol:

Ein paar Verhaltensweisen ihrer Vergangenheit hat sie noch nicht ganz abgelegt :? Ihr Futter verteidigt sie gegenüber unserem Rüden vehement und ihre Kuscheldecke trägt sie gern mit sich herum 8-) Ihre Eifersucht auf unseren Hund Wolfi, die gerade beim Füttern zum Tragen kommt, wird aus den früheren Entbehrungen resultieren. Dementsprechend ist sie sicherlich, obwohl sie eine verträgliche Hündin ist und sich mit unserem Wolfi direkt angefreundet hat, als Einzelhund besser aufgehoben sein.

Vollkommen problemlos reagiert sie auf Katzen im Haus (sie werden vornehmlich ignoriert), auf Menschen geht sie sehr freundlich und aufgeschlossen zu, doch ihr großes Highlight sind Kinder :P dann wird getobt, gespielt, geschmust - am liebsten stundenlang :lol:

Wer sich für Mandy entscheidet, hat auf jeden Fall ein liebenswertes Anhängsel fürs Leben - gelehrig, aufmerksam, klug und wirklich unheimlich süß :P

Liebe Grüße von mir und dem gesamten Anhang :P
Gabi

Bild

hier die Beweisfotos wie sehr Mandy Kinder liebt :P

Bild

Bild

Bild

auch trägt die kleine Maus,dass Herz am rechten Fleck :lol:

Bild
LG von Konni und Barney, Kira & Mailo
mit Chiccio & Aaron im Herzen Bild

Bild

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12621
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Mandy

Beitragvon sando » 2. September 2013, 15:07

Oh wie niedlich , sie hat sogar ein Fleck in Herzform in ihrem Fell :D
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10140
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Mandy, Mischlingshündin, ca. 4,5 - 5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 2. März 2014, 13:44

Lange hat es gedauert, aber heute war der große Tag endlich da !
Unsere Mandy hat ihre eigene Familie gefunden und ist heute dort eingezogen !
Bild

Liebe Mandy, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Gabi und ihrer Familie für die liebevolle Pflege der kleinen Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 628
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Mandy hat eine eigene Familie

Beitragvon Rosisrudel » 2. März 2014, 14:02

Alles Gute Mandy !

Das hast du dir auch wirklich verdient !
Mit deinem treuen Blick.....

Liebe Grüße,
Susanne mit Röschen

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8691
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Mandy hat eine eigene Familie

Beitragvon Asti » 2. März 2014, 14:05

Tja, das Leben geht ja immer sehr seltsame Wege. Da lebte die Mandy 6 Monate lang doch eher im nördlichen Teil von Deutschland und als sich endlich die perfekte Familie für sie findet, lebt doch diese glatt eher im südlichen Teil... ;) :)

Naja, ist aber nicht schlimm, dann trifft man sich halt irgendwo in der Mitte und dann passt das schon... :lol: :lol:

Hier seht ihr nun die neugierig Mandy, wie sie "ihr" neues Auto samt Familie glücklicher Familie begutachtet und in Beschlag nimmt.

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Übergabe lief super gut. Das neue stolze "Mini Herrchen" ist bereits erfolgreich mit Mandy spazieren gegangen.

Auch wir wünschen Mandy und Familie alles, alles Gute. :)
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10140
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Mandy hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. März 2014, 14:50

Und jetzt noch ein dickes Dankeschön an unseren Dirk,
der durch die halbe Republik gefahren ist , um Mandy an ihre neue Familie zu übergeben !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste