Lilly (Aranca) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Chris13
Beiträge: 129
Registriert: 23. Januar 2013, 06:29
Wohnort: Hämelerwald

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Chris13 » 20. August 2013, 10:11

huhuuuu....

ich bin es... Lütte...

Bild

ich war gestern bei Dumby und Pazek zu Besuch... Hmmm...

anfangs war ich noch etwas skeptisch :oops: :shock:

Bild

aber irgendwann bin ich dann aufgetaut ;) Habe mir das ganze mal angeschaut...

erst das Wohnzimmer

Bild

dann den Teich

Bild

und das Körbchen von den beiden ist auch nicht schlecht 8-) mal schauen ob ich das nachher unauffällig mit zu Frauchen nehmen kann :twisted:

Bild

irgendwann habe ich noch ein wenig mit Dumby geknutscht :oops:

Bild

aber psssst.... nicht veraten... Frauchen darf das nicht wissen, nicht das sie eifersüchtig wird ;)

Ja und dann gab es noch ein Leckerli... Jummy... das war lecker... und schaut mal... das ist doch Haltungsnote 1a

Bild

noch zwei niedliche Fotos von mir zum Schluss

Bild

Bild

soooo... das war es erstmal für heute von mir :D

Dicken Knutscher (besonders an meine Bärbel ;) ) von eurer Lütten
Liebe Grüße von den Hämelerwaldern

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen
(irisches Sprichwort)

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 20. August 2013, 10:51

danke für die traumhaften Fotos. Ich freue mich so das die Kleine bei euch ein neues Zuhause gefunden hat und ich werde euch bestimmt besuchen kommen. Einen ganz dicken Knuscher für dich Lütte
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 10950
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Pusztaprinz » 20. August 2013, 10:58

Was ist die goldig das kann ich nur immer wieder schreiben. Wegen der Maus könnte ich zum Dieb werden :D
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 20. August 2013, 11:07

Pusztaprinz hat geschrieben:Was ist die goldig das kann ich nur immer wieder schreiben. Wegen der Maus könnte ich zum Dieb werden :D



ich helfe dir dabei ;). Sie ist so eine Traumhündin, bin total in die Kleine verliebt.
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2287
Registriert: 26. März 2012, 20:58

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Blumi-Berlin » 20. August 2013, 11:09

Pusztaprinz hat geschrieben:Was ist die goldig das kann ich nur immer wieder schreiben. Wegen der Maus könnte ich zum Dieb werden :D


Bild ... und ich (Pepito) gebe Dir Deckung ... wir müssen zusammenhalten ... Bild
:icon_rofl3: Sylvana mit Pepito

Benutzeravatar
Chris13
Beiträge: 129
Registriert: 23. Januar 2013, 06:29
Wohnort: Hämelerwald

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Chris13 » 20. August 2013, 11:18

Keine Chance... an Pazek und Dumby kommt keiner vorbei... :lol:
Liebe Grüße von den Hämelerwaldern

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen
(irisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8685
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Asti » 20. August 2013, 11:32

ich komme dann bald mal zur Nachkontrolle. ;)

Nehme meine große Handtasche, da passt Lütte dann bequem rein.. :mrgreen:
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 10950
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Pusztaprinz » 20. August 2013, 12:35

Tja da muss ich natürlich mit zur Nk vier Augen sehen mehr als zwei :D :lol:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Kerstin
Beiträge: 11195
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 20. August 2013, 12:40

Pusztaprinz hat geschrieben:Tja da muss ich natürlich mit zur Nk vier Augen sehen mehr als zwei :D :lol:


Ich komme aber auch noch mit :mrgreen:

Ich muß sagen, in Meine war ich auch sehr berührt. Das hat einfach gepasst. Diese Ruhe, die Sie als neues Frauchen ausgestrahlt haben und dann haben Sie die Lütte einfach auf den Arm genommen und es stand fest, Sie beide gehören zusammen !!!! Ich wünsche Ihnen alles Glück der Welt ( eigentlich haben Sie es ja schon :D ) und ganz viel Spaß mit der Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12621
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitragvon sando » 20. August 2013, 14:28

KREISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die ist so niedlich !!!!
Lütte darf glaub ich niemals aus den Augen gelassen werden, sonst wird sie gemopst !!!!
Liebe Grüße
Steffi


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste