Lilly (Aranca) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Chris13
Beiträge: 129
Registriert: 23. Januar 2013, 06:29
Wohnort: Hämelerwald

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von Chris13 » 26. September 2013, 14:34

Hallo :) hier bin ich endlich mal wieder :)

Bild

Uns geht es soweit ganz gut... Schwiegermutter ist jetzt im Braunschweiger Klinikum und muss erstmal noch an der Wirbelsäule operiert werden. Also muss Lütte noch ein wenig bei uns durchhalten :lol: aber ich glaube das macht ihr nicht so viel aus... sie versteht sich mit den Jungs echt super...

Bild

Bild

Schaut mal... sieht das vorne bei Ihr auf der Brust nicht aus wie ein Herz... :)

Bild

Pazeks Knochen... Wer ist Pazek??? :twisted:

Bild

Bild

Und ansonsten ist die kleine Maus einfach nur süß :D :!: :D

Bild

Bild

Bild

und mein Lieblingsfoto...

Bild

Das Futter haben wir jetzt umgestellt nur noch Ente und Fisch und dann schauen wir mal :) muss natürlich erstmal wirken die Umstellung und dann sehen wir weiter...

So das muss erstmal reichen... ich will ja bei Pazek auch noch ein paar neue Fotos posten :D

Euch allen noch einen schönen Tag!!!
Liebe Grüße von den Hämelerwaldern

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen
(irisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 11642
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von Pusztaprinz » 26. September 2013, 15:09

Na Lütte das sind doch echt Super Bilder. Dir scheint es echt gut zu gehen. Der Rest wird bestimmt und dein großer Freund Pazek passt gut auf dich auf :P
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Kerstin
Beiträge: 11697
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 26. September 2013, 18:34

Lütte, du bist auch wirklich ein kleines Herzchen :D :D So klein und behauptest dich in dieser Männerwelt :mrgreen:
Paß mal auf, dein Frauchen ist bestimmt ganz bald wieder gesund und so lange zeigst du den Männern, was Frauenpower ist :mrgreen: :D
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12626
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von sando » 27. September 2013, 06:57

Ein super Gespann :D
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3052
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von Babsi » 27. September 2013, 07:04

Die kleine ist wirklich süß.
Und Pazek ganz vorsichtig mit ihr.
Das Sofabild wo beide gerade ihr Spiel unterbrechen finde ich sehr schön.
Dankeschön.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2287
Registriert: 26. März 2012, 20:58

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von Blumi-Berlin » 27. September 2013, 07:37

Ihr zwei passt zusammen wie Latsch und Bommel! Und anscheinend nicht nur farblich. Pass bloß auf, dass dich Pazek nicht mit einem Plüsch- oder Quietschtier verwechselt!!! :lol: :lol:
:icon_rofl3: Sylvana mit Pepito

Benutzeravatar
annu
Beiträge: 1354
Registriert: 13. April 2011, 10:23

Re: Lütte (Aranca) hat eine eigene Familie

Beitrag von annu » 27. September 2013, 13:53

Die zwei sind echt goldig!!!
Versteckt sich der dritte Süße oder ist Dumby fotoscheu? 8-)

Liebe Grüße
Anja

Antworten