Trixi und Dior haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Trixi und Dior haben eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 17:36

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dior

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. Juni 2008 geboren
Höhe : ca. 36 cm
Gewicht : ca. 15 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



:icon_winken:

Hallo, ich heiße Dior und ich bin ein wirklich bezaubernder kleiner Mischlingsmann auf der Suche nach dem großen Glück.

Bislang ist mein Leben nicht allzu gut verlaufen, ich kann dir nur so viel berichten:
Geboren wurde ich ungefähr im Juni 2008.
Danach verläuft sich meine Spur im Sande.Bild
Im Februar 2014 irrte ich allein im tiefsten Winter auf der Straße umher, wurde von lieben Menschen aufgegriffen und ins Tierheim gebracht.

Immer wieder bin ich an den Zaun gelaufen und habe nach meinen Menschen Ausschau gehalten.
Es hat mich wohl keiner vermisst. Niemand hat mich wieder abgeholt. Aus den Augen, aus dem Sinn. Bild

Und dabei bin ich wirklich ein ganz lieber kleiner Kerl.
Ich vertrage mich hier im Tierheim mit allen Hunden und zu den Mitarbeitern gehe ich sehr gerne, da kann man sich immer mal eine Streicheleinheit abholen.
Hach ja, das vermisse ich schon ganz dolle....
Eine eigene Familie, die mich nach Herzenslust den ganzen Tag durchknuddelt :icon_streichel: , ein eigenes kuscheliges Körbchen, leckeres Futter und dann natürlich tolle Spaziergänge über riesengroße Wiesen und durch endlose Wälder.

:icon_hundeleine01:

Und um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, stelle ich mich nun hier vor.

Rätselst du etwa gerade über meine Vorfahren ?
Wahrscheinlich von Allem ein bißchen. Irgendwo hatte ich mal das Wort " Schäferdackelchen" aufgeschnappt, ob die mich damit meinten ? Könnte das passen ?

Laß es uns doch zusammen herausfinden.
Alles , was du jetzt tun müsstest, wäre eine Mail an meine Vermittler schreiben :
:icon_computer:
vermittlung@traurige-hundeherzen.de

oder einfach anrufen unter Tel. 04202/9884599 und dann könnte ich schon bald zu dir kommen. Bild

Ach ja, bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.


Bis bald, ich freue mich schon auf Dich !

:icon_hurra2:



Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4935


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Dior

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 17:38

Bild


Ich wünsch dir ganz, ganz schnell eine liebe Familie
BildBildBildBild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Trixi ( ehem. Roger )

Beitragvon Kerstin » 18. November 2014, 13:37

Bild

Viel Glück für Dich !
:lovelove:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3543
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Roger

Beitragvon Foster » 20. November 2014, 18:59

Tja, da hat sich offensichtlich ein Schäferhund mit einem Schnauzer gepaart. :D
Jetzt heisst es schnell seine Familie zu finden, denn ein eigenes Körbchen und etwas Ansprache fehlen dir noch zum großen Glück!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Roger

Beitragvon Petra Sch. » 21. November 2014, 11:07

So ein hübscher Strupie
Wir drücken die Daumen :icon_cuinlove:

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Dior , Mischlingsrüde ca. 6,5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 15. Februar 2015, 18:47

Neue Fotos von unserem kleinen Mann........... :icon_winken3:

Bild

Bild

Bild

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Trixi , DSH-Mischlingshündin ca. 12 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 2. November 2015, 06:36

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Trixi


Rasse : DSH-Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2004 geboren
Höhe : ca. 55 cm
Gewicht: ca. 28 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: nein


Kastriert : Ja





Das bin ICH :


Hallo ihr Lieben, :icon_winken3:
Ich bin die Trixi und ich warte schon so lange hier im Tierheim auf meine eigenen Menschen, zumindest würde ich mich ja auch über eine erste Bewerbung freuen. :(
Ich bin eine wunderbare Grauschnute und über meine Vorfahren kann man nur rätseln.
Ein bißchen Schäfi ist ja nicht zu verbergen, vielleicht noch ein bißchen Terrier ??
Aber eigentlich auch nicht ganz so wichtig......
Ich bin immer lieb und nett, zu den Menschen und auch zu den anderen Fellnasen hier im Tierheim.
Nur bei den Katzen, die hier auch leben.........da habe ich ein klitzekleines Problem...... :icon_blush-pfeif:
Viele Sachen lasse ich schon etwas ruhiger angehen, aber ich geniesse durchaus noch ausgedehnte Spaziergänge, mag es zu Spielen und zu Kuscheln.


Meine Geschichte :


Meine Lebensgeschichte ist ein Buch, wo ich leider den Schlüssel zum Öffnen verloren habe..... :(

Im September 2014 wurde ich auf einer gefunden, als ich auf einer Straße alleine unterwegs war und nach etwas Futter gesucht habe.
Liebe Menschen haben mich dann hier in das Tierheim gebracht.
Tja, und nun sitze ich hier. :icon_nixweiss:
Bislang hat sich Niemand für mich interessiert...... :o

Was ich mir wünsche :

Viele Wünsche habe ich doch gar nicht mehr......
Ich träume von einem eigenen liebevollen Zuhause, mit einem kuscheligen Kissen für mich.
Ich möchte an deiner Seite endlich wieder die Welt hinter den Tierheimmauern sehen.
Ein paar liebe Worte und Streicheleinheiten.......Ich wäre doch schon glücklich :icon_smilina:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Trixi ( ehem. Roger )

Beitragvon Kerstin » 2. November 2015, 06:43

Hallo ihr Lieben :icon_winken3:

Hier ist Roger......ach nee, halt, da gab es jetzt eine Änderung... ;)
Da für mich so gar keine Bewerbungen kommen, haben sich die Leute vom Team überlegt, ob es evt. an meinem Namen liegen könnte.
So ganz passend war er ja nicht, für so ein süsses Mädel wie mich.
Also trage ich jetzt den Namen Trixi und bin ganz gespannt, ob ich so endlich meine eigenen Menschen finde.
Ich warte doch schon so lang.........
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Daiana
Beiträge: 263
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
Wohnort: Verl

Re: Trixi ( ehem. Roger )

Beitragvon Daiana » 2. November 2015, 13:22

:icon_thumbs-up_new: der Name ist definitiv besser!! So geht keiner mehr davon aus, das du versehentlich von den Jungs zu den Mädels gerutscht bist ;)

Alles gute kleine Maus :icon_streichel:
Nicht jede Hand verdient es gehalten zu werden, aber jede Pfote!!!

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 939
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Trixi ( ehem. Roger )

Beitragvon sonja t. » 23. November 2015, 22:39

Wau, Trixi, Du schöne Grauschnute...
Du hast den Schlüssel zu Deiner Vergangenheit verloren - nicht verzweifelt sein!
Es gibt auch Schlüssel für die Zukunft.
Ich schicke Dir hiermit einen.
..... .... ...!
Ich denke ganz intensiv und lieb an Dich.

Sonja
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste