Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 19. September 2014, 17:30

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Fine (Yaris)

Rasse : Schnauzer-Mischlingshündin
Alter : ca. Oktober 2013 geboren
Höhe : ca. 38 cm
Gewicht: ca. 6-7 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Kastriert : Ja
Gechipt : Ja
Geimpft : Ja




Bild



Hallo ihr Lieben, hier ist Fine ehemals Yaris................

eine bezaubernde kleine Schnauzer-Mischlingshündin mit einem wundervollen Fell in schwarz und braun und einem Hauch von weißen Strähnchen.
Was meinst Du, wie hübsch ich erst sein werde, wenn ich eine ordentliche Fellpflege genossen habe.......

Und genau hier kommt mein Problem ins Spiel,
ich habe Niemanden, der mich bei meiner Fellpflege unterstützen kann.
Ich bin auf der Suche nach einer eigenen Familie, Menschen, bei denen ich mich geborgen und geliebt fühle.
Wo ich ein eigenes Kuschelplätzchen habe, das Hunde 1X1 lernen kann und ganz viele Schmuse- und Streicheleinheiten bekomme.
Bild

Eigentlich kein großer Wunsch, doch immoment noch so fern......Bild

Viel Gutes habe ich in meinem jungen Leben noch nicht kennengelernt.
Nachdem ich im Herbst 2013 das Licht der Welt erblickt haben muß, verliert sich auch schon meine Spur.
Im Sommer 2014 wurde ich einfach vor der Tierheimtür ausgesetzt. Bild
Da sich nie Jemand nach mir erkundigt hat, werde ich wohl auch nie Jemandem etwas bedeutet haben.

Dabei bin ich ein wirklich liebes Mädel.
Ich benehme mich den Mitarbeitern gegenüber immer freundlich und aufgeschlossen und auch mit den anderen Fellnasen hier verstehe ich mich gut.
Beste Voraussetzungen also, die ich in meine neue Familie mitbringe.


Bild

Alles, was du jetzt tun müsstest, um so einen Schatz wie mich zu bekommen, ist für den Anfang eine kleine Mail an meine Vermittler :
vermittlung@traurige-hundeherzen.de Bild

oder einfach anrufen unter Tel. 04202/9884599

Da bekommst du noch viele Informationen zu mir.


Update November 2014 :
Ab sofort habe ich den tollen Name Fine bekommen und warte ich in Deutschland auf einer lieben Pflegestelle auf eure Nachrichten !!!!


Also, ich warte gespannt auf Dich !!

Bild




Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Fine (Yaris)

Beitragvon Kerstin » 19. September 2014, 17:31

Bild


Viel Glück, kleine Maus !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Yaris

Beitragvon Petra Sch. » 19. September 2014, 20:47

Ach wieder so eine süsse Strubeline
mit sooooooooooo traurigen Augen.
Teddy Toto u.Co wünscht dir das du
ganz schnell eine neue Familie bekommst.

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Yaris

Beitragvon Babsi » 19. September 2014, 21:53

Zum verwuschel, ich wünsch Dir ein tolles Zuhause in naher Zukunft.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Yaris

Beitragvon Kerstin » 15. November 2014, 17:10

Hallo ihr Lieben,
ab sofort warte ich in Deutschland auf eure Bewerbungen !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10219
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Fine (Yaris)

Beitragvon Kerstin » 18. November 2014, 20:31

Und wieder hat er zugeschlagen, der Pflegestellenversagervirus :mrgreen: :mrgreen:

Yaris hat ihre Pflegefamilie so richtig um die Pfötchen gewickelt und hat sich den Stammplatz im Körbchen ergattert.
Jetzt hört die Maus auch ganz offiziell auf den Namen "Fine".



Liebe Fine , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 18. November 2014, 20:42

Juchuuuu, eine tolle Nachricht.
Ich hätte auch nicht widerstehen können.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2365
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Beitragvon Dorothee » 18. November 2014, 22:47

Das ist aber auch eine Zuckerschnute ! :icon_heart:
Freue mich sehr über die tolle Nachricht! :icon_hurra3:

Liebe Grüße, Doro
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 1085
Registriert: 30. Juni 2014, 20:31
Wohnort: Grasleben

Re: Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Beitragvon Volker » 18. November 2014, 23:09

Wie schön das es sooo viele Pflegestellenversager Viren gibt :icon_heart: :icon_freu-dance: :icon_applaus: .
Jetzt hat wieder so ein süßer Knuddel auf vier P foten ein Körbchen gefunden :icon_hinweis: :icon_hurra3: :icon_hurra2:
Alles Gute für euch.
LG.Iris
Viele Grüße vom Robin- :icon_fledermaus: und Samu-Rudel Bild

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5510
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Fine (Yaris) hat eine eigene Familie

Beitragvon dirk ozzie » 20. November 2014, 20:07

Also Fine geht es soweit gut.
Sie hat alle um die Fingergewickelt.
Sie ist sehr Aufmerksam.
Die Familie ist hell auf begeistert.

Auch ich, wünsche dir, Liebe Fine alles gute :icon_marga_hunde03:


Ps Fotos kommen auch bald
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste