Finchen auf dem Weg ins Glück.........

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Finchen auf dem Weg ins Glück.........

Beitragvon Kerstin » 14. Oktober 2015, 18:48

Bild

Bild

Bild



Finchen



Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2009 geboren
Größe : ca. 45 cm
Gewicht: ca. 10 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt




Das bin ICH :

Ein leises Wuff.............ich bin Finchen.
Eine kleine Mischlingsmaus, der das Leben bislang nicht wohlgesonnen war.
Wie du siehst, bin ich ziemlich dünn und auch mit meinem Fell habe ich arge Probleme. :( :(
Ich werde aber gerade liebevoll aufgepäppelt und bekomme Medikamente.



Meine Geschichte :

Meine Geschichte ist ein Geheimnis, das ich Niemandem erzählt habe.
Keiner weiss, wo ich herkomme oder was ich erlebt habe........ :(




Was ich mir wünsche :

Ein liebevolles Zuhause, wo ich ganz gesund werden kann.
Ein schönes kuscheliges Schlafplätzchen und ganz viele Streicheleinheiten........mehr wage ich mir gar nicht zu wünschen, denn ich habe heute die ganz tolle Nachricht bekommen, daß ich eine Fahrkarte ins Glück bekommen habe :icon_freu-dance:
Ich darf im November zu Pflegefrauchen reisen und mich dort erstmal verwöhnen lassen. :liebesflagge:

Ich werde dann von Pflegefrauchen berichten lassen ! :icon_winken3:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Finchen

Beitragvon Kerstin » 14. Oktober 2015, 18:49

Bild

Bis bald, kleine Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Finchen , Mischlingshündin ca. 6 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 14. Oktober 2015, 18:50

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2367
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Finchen

Beitragvon Dorothee » 14. Oktober 2015, 20:40

Du süße Maus hast einen Blick zum Steine erweichen. :icon_cuinlove: Mit ein wenig Pflege und ganz viel Liebe wirst du bald der schönste und glücklichste Hund im ganzen Umkreis sein. Wir freuen uns sehr dass du auf der Transportliste stehst. Viel Glück, du Süsse. :icon_heart:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Finchen

Beitragvon Babsi » 15. Oktober 2015, 17:04

Fingen da bist Du auf der Transportliste, das ist schön!
Da kümmert sich jemand bestimmt um Deine gereizte Haut. Toll, wo kommt sie in Deutschland denn hin und wer hat sich in das Schätzchen verliebt, kann ich gut verstehen, :icon_cuinlove:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12998
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Finchen

Beitragvon Sonja » 15. Oktober 2015, 20:26

Finchen wird von unserer lieben Tanja übernommen! :icon_hurra2:
Sie päppelt und pflegt sie erstmal ein bischen und dann kann die Maus sich in Ruhe ihre Familie aussuchen! :icon_herzen01:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Knollinchen
Beiträge: 638
Registriert: 13. Juli 2011, 10:21
Wohnort: Gifhorn

Re: Finchen

Beitragvon Knollinchen » 16. Oktober 2015, 08:56

wie schön - das "päppeln" hat sie ja offensichlich auch bitter nötig :icon_fred_love_you:
Grüssli von Daggi Bild Bella Bild und Sunny Bild

Tu niemandem an was dir nicht angetan werden soll!

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Finchen auf dem Weg ins Glück.........

Beitragvon Kerstin » 7. November 2015, 18:15

Finchen ist heute in ihrer neuen Pflegestelle angekommen und wird dort liebevoll aufgepäppelt.
Wenn sie ganz gesund ist, dann wird sich Finchen auf die Suche nach ihren eigenen Menschen machen.

Wir sagen "Danke" an Tanja, die Finchen diesen Schritt in ein glückliches Hundeleben ermöglicht :icon_fred_blumenstauss:


Liebes Finchen, das Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute für deinen weiteren Lebensweg

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Finchen auf dem Weg ins Glück.........

Beitragvon Babsi » 7. November 2015, 18:43

Schätzchen, hoffentlich geht es Dir bald besser. :liebesflagge:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Finchen auf dem Weg ins Glück.........

Beitragvon Foster » 7. November 2015, 20:26

Pflegestellen sind so wertvoll! :icon_winken3:
Ich freue mich für die Maus und bin mir sicher, dass sie sich schnell erholen wird!
Sicherheit, Ruhe und eine Portion Liebe sind da die richtigen Mittel. :icon_thumbs-up_new:
Es wird steil bergauf gehen und dann finden sich auch die richtigen Menschen für immer, wenn die Pflegestelle nicht direkt versagt und die Maus bleiben darf! :icon_blog-messias:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron