Shari (Susanne) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Shari (Susanne) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 31. März 2015, 17:34

Hier bin ich noch in Ungarn :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


und hier bin ich schon in Deutschland:

Bild

Bild

Bild




Shari

Rasse : Foxterrier-Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2012 geboren
Höhe : ca. 35 cm
Gewicht: ca. 6-7 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: sehr gut
Verträglich mit Hündinnen: sehr gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert : Ja
Gechipt : Ja
Geimpft : Ja




Bild


Hallo ihr Lieben,
ich bin`s , die Shari. :icon_winken3:

eine liebenswerte Foxi-Mix-Dame , die gerade ein ganz großes Problem beschäftigt :? :

Aber laß mich der Reihe nach erzählen.

Ich wurde ungefähr im Juni 2012 geboren.
Wo ich die nächsten zwei Jahre gelebt habe, wird immer ein Rätsel bleiben, erst im Januar 2014 wurde ich alleine auf einer ungarischen Straße gefunden und bin dort in ein Tierheim gekommen.
Ich habe mich dort mit allen anderen Hunden gut verstanden, war immer lieb zu den Mitarbeiter und habe überall Ausschau nach meiner eigenen Familie gehalten.
Und dann hatte ich ein riesen Glück, mein jetziges Frauchen entdeckte mich und verliebte sich in mich. :icon_hug:
So trat ich aufgeregt und voller Freude meine Reise nach Deutschland an.
Und aus der ungarischen Susanne wurde die kleine Shari........... :icon_herzen01:


Ich bin zu meinem eigenen Frauchen gekommen und habe mich ganz toll gemausert.
Aus der kleinen Zottelmaus ist eine wunderschöne Foxi-Mix-Dame geworden.

Ich habe auch schon ganz viel gelernt :

Ich kann gut an der Leine Laufen, lasse mich für eine Belohnung auch ohne Leine abrufen, und weiß mich den Ansagen von Frauchen unterzuordnen.

In der Wohnung bin ich absolut stubenrein, belle nicht und mache auch nichts kaputt oder dekoriere nach meinen eigenen Vorstellungen um, wenn ich mal alleine bleiben muß.


Ich bin allen Menschen gegenüber freundlich und neugierig.

Andere Hunde finde ich klasse, egal ob sie groß oder klein sind.
Am liebsten möchte ich mit allen spielen.

Ihr seht also, ein Schatz auf 4 Pfoten........................

Und deswegen tut es meinem Frauchen auch sehr leid, daß sie mich jetzt wieder hergeben muß. :(
Leider sind in unserer familiären Situation so gravierende Änderungen eingetreten, daß ich nicht mehr hier bleiben kann.

Also, wenn DU dich jetzt angesprochen fühlst und vielleicht ein Körbchen für mich frei hast, dann schreibe doch bitte eine Mail an meine Vermittler oder rufe an.
Dann können wir alles weitere persönlich besprechen. :icon_fred_blumenstauss:


Bis dann, ich bin gespannt und freue mich schon !

:icon_winken3:



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599



Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Shari

Beitragvon Kerstin » 31. März 2015, 17:35

Bild

Viel Glück, kleine Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Shari

Beitragvon Babsi » 5. April 2015, 02:49

Die kleine Maus ist ja supersüss!
Ich wünsche Dir eine tolle Familie!
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 2676
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Shari

Beitragvon Christa » 8. April 2015, 16:14

ooooooh ja ein richtiges kleines Zottelmädchen. Auch unsere Daumen sind feste gedrückt
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Shari (Susanne) hat vll. eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 9. April 2015, 17:48

Für unsere kleine Shari zeichnet sich eine tolle Lösung ab.........

Sie zieht für die nächsten zwei Wochen, wo ihr jetziges Frauchen in den Urlaub fährt, auf eine liebe Pflegestelle und kann, wenn es dort gut passt, für immer dort bleiben.......
Also Daumen drücken für die kleine Maus..........
:)
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10148
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Shari (Susanne) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 22. Mai 2015, 17:31

es hat gepasst !!!!!!

Shari hat Pflegefrauchen um die Pfoten gewickelt und darf für immer bleiben !!!!!!!!




Liebe Shari, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir nochmals alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 1085
Registriert: 30. Juni 2014, 20:31
Wohnort: Grasleben

Re: Shari (Susanne) hat eine eigene Familie

Beitragvon Volker » 22. Mai 2015, 21:49

Liebe Shari :icon_winken3:
Das hast Du super gemacht - alles wird jetzt gut :icon_hurra3: . Viel Spass :icon_sofa_huepf:
Viele Grüße vom Robin- :icon_fledermaus: und Samu-Rudel Bild

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 939
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Shari (Susanne) hat eine eigene Familie

Beitragvon sonja t. » 23. Mai 2015, 15:22

S h a r i ,
so ein ausdrucksvoller Name!
Wir wünschen Dir, Du quieliges kleines Hundi und natürlich Deinen
Zweibeinern eine glückliche Zukunft!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste