Lotta, Mischlingshündin ca. 1 Jahr (reserviert)

Antworten
Kiko
Beiträge: 21649
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lotta, Mischlingshündin ca. 1 Jahr (reserviert)

Beitrag von Kiko » 17. August 2023, 22:41

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier seht Ihr mich zusammen mit meiner :icon_heart: Herzensfreundin :icon_heart: Nelly:

https://forum.traurige-hundeherzen.de/v ... 10&t=17399

Bild

Bild


Lotta

Rasse : Mischlingshündin (Herdenschutzhund): kastriert, geimpft und gechipt
Alter : geb. ca. 1/2022
Größe : ca. 60 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit (lieben) Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Liebe Menschen, :icon_winken3:

ich bin die Lotta, eine junge erwachsene Herdenschutz-Mischlingshündin :icon_cuinlove: im Großformat.
Ich trage einen weißen Kurzhaarputz, im Verhältnis zu meiner Körpergröße eher kleine Schlappohren, eine eingekringelte Rutenspitze, sowie ein schwarzes Nasengummi mit schwarzen Lippen. :icon_herzen01:
Summa summarum wird behauptet, ich sei eine wunderwunderschöne Hündin, das Kompliment schlage ich an dieser Stelle natürlich nicht aus. :)

Charakterlich zeige ich mich als herzensgute :icon_heart: Menschenfreundin und halte mich auch immer in der Nähe meiner Bezugspersonen auf. Ich zeige derzeit kein territoriales Verhalten, was auch so bleiben könnte, wenn ich eine Familie finde, die sich schon mit Herdis auskennt und mich da weiter gut "anleitet". Ich vertrage mich grundsätzlich gut mit anderen Hunden, naja ... kleine pöbelnde dominante Hündinnen kann ich ehrlich gesagt nicht so gut leiden. 8-) Auf meiner Reise nach Deutschland habe ich eine andere kleine Hündin, meine jetzige Herzensfreundin :icon_heart: Nelly :icon_heart: kennengelernt, mit der mich jetzt eine innige Freundschaft verbindet. Ich könnte mir durchaus vorstellen (wünsche mir!) mit ihr und Euch an der Seite durch mein weiteres Leben zu gehen. :icon_ins-auge-stechen:



Meine Geschichte :

Ich bin eine gebürtige Rumänin, die in ihrem Heimatland das Glück irgendwie nie gefunden hat. Jetzt hatte ich die Chance auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu ziehen, wo ich endlich ganz viel Liebe erfahre und mein langfristiges Glück für mich klarmachen möchte.



Was ich mir wünsche :


  • eine herdenschutzhundeerfahrene Familie mit einem großen eingezäunten :icon_freu-dance: Garten
  • Liebe und :icon_heart: Geborgenheit
  • eine Familie, die meine Nelly mit mir zusammen adoptiert, wäre mein 6-er im Lotto (ist aber keine Bedingung, nur ein großer Herzenswunsch :icon_fred_blumenstauss: von mir)
  • ein zu Hause mit Menschen auf die ich mich verlassen kann ... in Guten wie in schlechten Zeiten
  • ein meiner Rasse entsprechend artgerechtes Leben ... mit Menschen, die mich nicht verbiegen wollen


Hoffentlich auf ganz bald,

Eure Lotta :icon_winken3:


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: Doris Urban, Tel.: 0170/8047541
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten