Snaci und Lujzi haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kiko
Beiträge: 18873
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lujzi, Mischlingshündin ca. 6 Jahre (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 7. Februar 2022, 18:06

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Lujzi

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2016
Größe : ca. 51 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :
Schwubbeldiwupp und tataaa, da bin ich: Lujzi!!! :liebesflagge:

... eine erwachsene Mischlingshündin im mittelgroßen Körperformat. Ich habe eine schwarze Zottelfrisur mit einem wunderschönen braunen Damenbart und einem punktförmigen weißen Abzeichen vor der Brust. :icon_cuinlove: Mein Gesichtsausdruck ist von der Marke Sonnenschein, :icon_herzen01: wozu meine treuen braunen Augen mit ihrem offenen Blick vermutlich nicht unerheblich beitragen. Ich bin mit niedlichen Schlappohren gesegnet, die mein - wie man so munkelt - makelloses Erscheinungsbild nochmal ein bisschen auftunen.

Charakteristisch für mich ist all die viele Liebe, die ich unter meiner Brust im Herzen trage. :icon_heart: Meine Pfleger beschreiben mich als außerordentlich lieb, sehr anschmiegsam und treu. Ich betreue hier hauteng am Menschen das tägliche Treiben der Pfleger und bin glücklich, wenn ich in Gesellschaft bin. Wenn es gut läuft, liege ich in ihren Armen und lasse mich ganz viel Streicheln, das ist meine größte Glücksseligkeit. :icon_hug: Ich belle nicht viel, gehe ganz gut an der Leine und vertrage mich mit allen Hunden in meinem Rudel ... gehe Streitereien aus dem Weg und muß unter meinen Artgenossen nicht die erste Geige spielen.



Meine Geschichte :

Mein Herrchen, schon vom älteren Semester, ist leider sehr krank geworden :( und konnte mich nicht mehr versorgen. So kam ich in dieses Tierheim von wo aus ich nun auf mein neues Familienglück hoffe!



Was ich mir wünsche :

  • eine süße Familie zum liebhaben und knuddeln :icon_heart: mit viel Zeit für mich
  • ein zu Hause!
  • :icon_hundeleine01: Gassirunden
  • Spielen, Fröhlich- und Ausgelassenheit
  • Nestwärme :icon_herzen01:
  • ein gemütliches Körbchen


Bye bye, :icon_winken3:

Eure Lujzi


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18873
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lujzi

Beitrag von Kiko » 7. Februar 2022, 18:06

Bild

Alles Gute, Du Schöne! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18873
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Lujzi, Mischlingshündin ca. 6 Jahre (vermittelt)

Beitrag von Kiko » 19. Juni 2022, 18:18

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 18873
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Snaci und Lujzi haben eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 25. Juni 2022, 22:33

Lujzi :icon_heart: hat das große Los gezogen und ist Heute per Last Minute Ticket zu Snaci :icon_heart: und Familie gezogen. :icon_hurra2:


Liebe Lujzi, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten