Enya, Mischlingshündin ca. 6 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 22032
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Enya, Mischlingshündin ca. 6 Jahre

Beitrag von Kiko » 29. April 2024, 21:44

Bild

Bild

Bild


Enya

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2018
Größe : ca. 49 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Herzallerliebste Menschen! :icon_fred_love_you: :icon_hug:

Ich bin Enya, eine Mischlingshündin mittleren Alters und trage Konfektionsgröße L. Ich habe hellbraunes und etwas schwarzes Fell, mit dem ich in der Kurzhaarvariante mein Aussehen (angeblich) wunderschön präsentiere. :icon_cuinlove: Meine Schnauze ist lang gewachsen und passt sich meiner windschnittigen Kopfform harmonisch an. :icon_herzen01: Ich habe treue braune Augen, die klug und wach aus der Wäsche gucken, aber auch mein Wesen für den aufmerksamen Betrachter in gewisser Art und Weise offen darlegen.

Meine Pfleger beschreiben mich als sehr liebenswürdig und freundlich! :icon_heart: Ich gebe alles für ein Streicheln, für einen Liebesbeweis, für eine zugewandte Geste oder für ein liebes Wort! Menschen sind für mich das Größte auf der Welt, für sie lebe und atme ich. :icon_fred_love_you: Anfangs wollte ich den Pflegern hier immer über den Zaun folgen, jetzt habe ich verstanden, daß sie regelmäßig zu mir kommen und tue das nicht mehr. Ich spiele gerne und aktiv zusammen mit den anderen Hunden, bin gerne fröhlich und keine Schnarchnase. :icon_hurra2:



Meine Geschichte :

Ich bin über ein anderes Tierheim in das Hiesige gekommen. Ich hoffe sehr hier mein Glück in Form einer eigenen Familie finden zu dürfen!



Was ich mir wünsche :

Ich suche eine liebe Familie, die ich mit meinem liebenswerten Charme um die Pfötchen wickeln kann und mit denen ich das Märchen " ... und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage in Liebe zusammen." leben darf. :icon_heart: Ich würde mich besonders bei verschmusten Menschen gut aufgehoben fühlen, die wissen was es bedeutet innig beisammen und füreinander da zu sein. Halbe Treue gibt es bei mir nicht, die würde ich Euch ja auch nicht anbieten.

Aber neben der Liebe gibt es noch mehr! Gassirunden, Mäusebuddeln, Spielen, Fressen, Rennen, Schnüffeln = glücklich sein ... Für Euch wichtige Grundkommandos würde ich auch gerne zusammen mit Euch lernen, das gehört ja zum guten Ton um Gefallen zu können!


Ich träume von einem Körbchen in Eurer Nähe, ein Sofaplatz :icon_sofa_huepf: wäre natürlich aber auch okay. Ich sehne mich danach in das Leben einer Familie zu treten, mich geborgen und geliebt zu fühlen ... irgendwo anzukommen ...


Hoffnungsvolle Grüße,

Eure Enya :icon_fred_love_you:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 0175 – 944 68 53 AB (bitte Nachricht hinterlassen, damit wir Sie zurückrufen können)
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 22032
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Enya, Mischlingshündin ca. 6 Jahre

Beitrag von Kiko » 10. Juni 2024, 18:30

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten