Shiva (Myra) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kerstin
Beiträge: 12340
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Shiva (Myra) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 18. Februar 2017, 19:22

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Myra


Rasse : DSH-Mischlingshündin
Alter : ca. 2016 geboren
Größe : ca. 45 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Myra und ich bin eine bezaubernde DSH-Mischlingsdame in den typischen Schäfi-Farben Schwarz, beige und einem leichten Grauton.
Ich trage eine lange Rute und habe auch einen prägnanten Kopf samt Spitzohren.
Etwas geheimnisvolles haben meine cremefarbenen Augen.............mystisch, tiefgründig und im Moment leider voll Traurigkeit :(
Vom Wesen her beschreiben mich meine Pfleger als absolut lieb , freundlich und sehr kuschelbedürftig. :liebesflagge:
Allerdings bin ich in vielen Situationen anfangs noch sehr scheu und halte mich lieber etwas zurück. Erstmal schauen und dann entscheiden ist meine Devise.........
Ich beginne gerade, alle Grundlagen des Hunde 1X1 zu lernen und sauge diese Aufmerksamkeit um mich wie ein Schwamm auf. :icon_freu-dance:
Mit den anderen Hunden hier im Tierheim verstehe ich mich auch, wobei ich mich auch hier immer etwas im Hintergrund halte, so als "Neuzugang" :)


Meine Geschichte :

Meine bisherige Geschichte ist leider relativ schnell erzählt :
Geboren wurde ich ungefähr 2016 und ich bin mit meiner Schwester zusammen groß geworden.
Ob wir nun ein festes Zuhause bei Menschen oder zumindest auf einem Hof hatten......................Niemand weiss es.
Meine Schwester und ich wurden vor einigen Wochen auf einer Straße herumirrend von Tierschützern aufgegriffen und haben hier im Tierheim ein sicheres Zuhause auf Zeit gefunden. :icon_fred_blumenstauss:

Was ich mir wünsche :


Ich träume von einem tollen Zuhause bei aktiven und liebevollen Menschen.
Ich hoffe auf Zeit und Verständniss und liebevolle Unterstützung, mich bei euch einzuleben und eurer Leben kennen zu lernen.
Ich möchte mit euch gemeinsam die Welt erkunden, über Wiesen und Felder stromern und das Leben in vollen Zügen geniessen.
Meinen Anlagen als Schäfi-Mix entsprechend würde ich mich sowohl über eine körperliche als auch eine kopfmäßige Auslastung freuen.
Ich bin halt noch ein ungeschliffener Rohdiamant, der bestimmt ganz schnell zu einer treuen Begleiterin auf 4 Pfoten wird :icon_herzen01:
Hast DU eventuell ein Plätzchen in deinem Haus und Herzen für mich frei ?
Dann melde dich doch bitte schnell bei meinem Vermittlungsteam, die können dir noch ganz viel über mich erzählen :icon_thumbs-up_new:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12340
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Myra

Beitrag von Kerstin » 18. Februar 2017, 19:23

Bild

Viel Glück, du Hübsche !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Myra

Beitrag von Foster » 18. Februar 2017, 22:12

Welch ein zauberhafter, wenn auch schüchterner Blick!
Der trifft direkt ins Herz!
Ich drück dir beide Daumen für deine Entdeckung! :icon_2thumbs:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Pattie
Beiträge: 99
Registriert: 8. Februar 2017, 10:19

Re: Myra

Beitrag von Pattie » 19. Februar 2017, 11:19

:icon_fred_blumenstauss: also wer eine Liebe fürs Leben sucht, der hat dich hier die Chance seines Lebens! Wo ist die oder der Glückliche? :icon_fred_love_you:

Kerstin
Beiträge: 12340
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Myra , DSH-Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitrag von Kerstin » 3. Oktober 2017, 16:21

Ich habe neue Fotos von mir machen lassen :icon_winken3: :liebesflagge:

Bild

Bild

Bild

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12340
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Myra , DSH-Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 11. Oktober 2017, 18:31

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12340
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Shiva (Myra) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 28. Oktober 2017, 21:07

Unsere hübsche Lady kann ab heute so richtig durchstarten......eigene Familie, eigenes Körbchen, Kuscheleinheiten und der tolle neue Name Shiva :)



Liebe Shiva, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1905
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Shiva (Myra) hat eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 31. Oktober 2017, 10:08

:icon_hurra2: jaaa, Shiva :icon_cuinlove:
Der Name passt Super:icon_thumbs-up_new:
Sie hat einen ganz besonderen Blick,
bestimmt eine große Schmusebacke :icon_herzen01: :icon_winken3:
Ich wünsche Euch alles Gute und viele Abenteuer :icon_hug:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Antworten