Dia, Mischlingshündin ca. 8 Monate wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 20048
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Dia, Mischlingshündin ca. 8 Monate wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 17. Mai 2019, 00:41

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Dia


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 9 / 2018
Größe : ca. 40 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

:liebesflagge: Ahoi,

mein Name ist Dia. Ich bin eine junge mittelgroße Mischlingshündin mit kurzem Fell. Meine Haarfarbe ist vorwiegend schwarz, teils mit einem durchleuchtenden Braunschimmer versehen und mit weißen Abzeichen geschmückt. Damit zähle ich vielleicht nicht zu den dreifarbigen Hunden, aber fast!!! Meine Ohren sind eine echte Show und stehen bohnenförmig seitlich vom Kopf ab und knicken an den Ohrspitzen noch über. :icon_rofl3:

Ich bin eine sehr liebebedürftige Kuschelmaus, die dem Menschen gegenüber einen Eid geschworen hat: LIEBE! :icon_heart: Aaaber, :icon_klugscheisser2: ich habe auch Diesel im Blut, mische die Hunderasselbande hier spielerisch auf :icon_blush-pfeif: und habe einem Junghund entsprechend noch viel Flausen im Kopf, :icon_ins-auge-stechen: bin aktiv klamaukig unterwegs und habe Spaß an Bewegung.


Meine Geschichte :

Meine Vergangenheitsgeschichte produziere ich hier gerade fleißig und will am liebsten irgendwann einmal ein (Tage-)Buch auflegen, in dem viele bunte, fröhliche und lustige Geschichten aus meinem Leben niedergeschrieben stehen.


Was ich mir wünsche :

Ich würde meine Lebensfreude und meinen Aktivismus :icon_hurra2: liebend gern mit einer Familie teilen, die mich so richtig nach Herzenslust lieb hat :icon_hug: und mir ein zu Hause schenkt. Hier im Tierheim kann man zwar auch Spaß haben, aber ganz ehrlich: auf Dauer ist das ja nix. Denn da Draußen hinter der großen Mauer warten meine Abenteuer und die sollte man nicht aussperren! Ich muß ja auch irgendwann einmal zur Schule gehen und lernen wie man das Hundeeinmaleins zusammenklabüstert, damit man wer von Persönlichkeit ist und anderen zum Vorbild werden kann.

Damit Ihr jetzt nicht denkt, daß ich ein Streber bin, schwenke ich das Thema lieber nochmal um. Gerne würde ich mit Euch aufregende off-road Gassirunden drehen, auf denen wir abseits der Gepflogenheiten auch mal "die Sau rauslassen" können und einfach wir sind, wie wir eben sind... Freiheit spüren und das Leben in vollen Zügen genießen, am Rande der Regeln und Vorschriften, gerade da, wo es besonders spannend ist. ;)

Und abends gehen wir dann gemeinsam direkt zum couching über, :icon_sofa_huepf: glücklich und zufrieden von unseren erlebten Späßen und darum wissend, daß wir UNS haben und lieben! :icon_herzen01:

Gerne dürft Ihr Euch bei meinen Vermittlern noch mehr Informationen einholen und Euch alles rund um meinen Adoption erklären lassen. Bis bald...hoffentlich...

Eure Dia :icon_fred_blumenstauss:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 20048
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Dia

Beitrag von Kiko » 17. Mai 2019, 00:44

Bild

Alles Gute, kleiner Spaßvogel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12336
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Dia, Mischlingshündin ca. 8 Monate wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 6. Juni 2019, 19:47

Dia konnte in Ungarn punkten und hat dort ein Körbchen gefunden :)

Liebe Dia, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten