Melina hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Melina hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 19. Mai 2019, 20:34

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Melina


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1 / 2015
Größe : ca. 53 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hallissimo, :liebesflagge:

hier schreibt Euch Euer größter Fan, die Melina! Ich bin eine größere erwachsene Mischlingshündin im besten Lebensalter. Über meine verwandtschaftlichen Verhältnisse ist leider nichts bekannt, aber ich sehe schon so ein bisschen nach einem Labrador-Mischling aus... was aber nicht erwiesen sondern nur eine Vermutung ist. Mein Fell ist kurz und haselnussbraun, :icon_herzen01: schon seeehr besonders und auffällig. Auf meiner Brust und an den hinteren Zehenspitzen habe ich kleine weißen Streifen, ein süßes zusätzliches Zierrat. Ich habe ein Schlappohr und eines was manchmal lustig zur Seite absteht und sich nicht so recht entscheiden mag... :lol:

Ich bin eine zauberhafte süße Hündin, die sich sehr nach Liebe und Aufmerksamkeit sehnt. :icon_hug: Ich kann schon das ein oder andere Kommando befolgen und muß nicht mehr alles von Grund auf lernen. Ich bin munter und spritzig, spiele gerne mit den anderen Hunden und mache hier niemanden Sorgen.


Meine Geschichte :

Ich wurde zusammen mit einem anderen Hund herumstreunend auf der Straße gefunden. An meinem Gesäuge war zu erkennen, daß ich vor ein paar Monaten Welpen zu Welt gebracht haben muß. Vermutlich wurde ich einfach ausgesetzt, denn niemand hat nach mir gesucht oder gefragt. :(


Was ich mir wünsche :

Wenn man liebeshungrig ist fühlt sich das noch viel schlimmer an als ein leerer Bauch, das kann ich leider aus meiner Erfahrung heraus besser beurteilen als mir lieb ist. Damit ist mir schwer um`s Herz und eine eigene liebe Familie könnte dieses Unglück mit einem Schlag beenden. :icon_winken3:

Ich würde mich freuen, wenn wir viel gemeinsam unternehmen könnten, denn wichtig ist es mir dabei zu sein und auch gut bewegt zu werden. :icon_hundeleine01: Für Hundespiele habe ich eine große Schwäche, dazu würde ich Euch oder aber auch gerne andere Wuffel einladen.

Na ??? Ist das mit uns jetzt gebongt??? Darf ich mein Köfferchen entstauben und packen??? Ihr würdet mir meinen Lebenstraum erfüllen, wenn ich bei Euch Wurzeln schlagen darf und einen Platz in Eurem Herzen bekomme...

Gerne dürft Ihr Euch auch bei meinen Vermittlern melden. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Melina

Beitrag von Kiko » 19. Mai 2019, 20:36

Bild

Wir hoffen, Du mußt nicht mehr lange warten und bekommst Dein Ticket in`s Glück! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Melina, Mischlingshündin ca. 5 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 13. Februar 2020, 19:55

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Melina, Mischlingshündin ca. 5 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 14. März 2020, 20:37

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst Du zu den "Glücklichen Hundeherzen" und kannst Dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!
Du hast es wirklich mehr als verdient. Laß die Schatten Deiner Vergangenheit hinter Dir und werde eine glückliche Fellnase. :icon_herzen01:


Liebe Melina, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_freu-dance:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten