Babett hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Babett hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 20. Mai 2019, 00:34

Bild

Bild

Bild

Bild



Babett


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 3 / 2017
Größe : ca. 52 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

:D Hallihallo,

mein Name ist Babett. Ich bin eine Mischlingshündin und neuzeiterwachsen. :lol: Mein Fell ist halblang und leicht strubbelig, :icon_herzen01: Hauptfarbe hellbraun und Sekundärfarbe weiß (siehe Vorderpfötchenspitzen und (mit der Lupe sichtbar 8-) ) Brusthärchen). Ich habe einen robusten Körperbau, laufe aber auf kürzeren Beinchen als meine Bewerbungsfotos annehmen lassen.

Meine Wesenszüge sind hier ausschließlich in friedlicher Mission unterwegs: immer nett und freundlich, aufgeschlossen und aktiv, verspielt, mit einem guten Sozialverhalten meinen Kollegen gegenüber unterwegs, immer auf der Suche nach Abenteuern...
Ich kann prima an der Leine laufen und brauche Beschäftigungen und Aufgaben, ansonsten hole ich meinen Dr. Snuggles-Ferrari raus und springe damit über den Zaun. :icon_blush-pfeif:


Meine Geschichte :

Tierschützer haben mich zusammen mit einem anderen Hund von einem Hof des Schreckens :icon_panik2: abgesammelt. Unser altes Herrchen hatte kein liebes Wort für uns übrig, hat uns getreten und fast alle Register gezogen, um uns zu zeigen, daß wir eigentlich lästig und unerwünscht sind. :( Kleinlaut und mit gesengten Häuptern zogen wir mit diesen fremden Menschen davon und dachten: jetzt hat unser letztes Stündlein geschlagen. Aber es kam alles anders, die waren ganz lieb mit uns...auch wenn wir dem Frieden nicht trauen konnten. Sie brachten uns hier in das Tierheim, in dem wir erst einmal was zu fressen und ein schönes Bettchen bekamen, uns liebevoll umsorgten und aufpäppelten. Jetzt ist es an der Zeit für mich mir ein neues und richtiges zu Hause zu suchen und ich hoffe, ich finde jemanden, der in mir seinen Freund für`s Leben sieht! :icon_fred_blumenstauss:


Was ich mir wünsche :

Ich halte hier Ausschau nach einer aktiven Familie, die genauso wie ich Lust darauf hat, viel in der Natur unterwegs zu sein. Ich bin ein Allwetterhund, demzufolge gelten bei mir schlechte Witterungsbedingungen nicht als Ausrede für einen Couchpotatoe-Tag, es sei denn wir finden stattdessen ein Indoor-Beschäftigungsprogramm, das mich auslastet.

Toll wäre auch ein schöner Garten für mich, :icon_herzen01: der aber ausbruchsicher eingezäunt sein oder werden müsste...sicher ist sicher. 8-) Da könnten wir dann fantastisch spielen und toben oder mal chillen, wenn uns danach sein sollte.

Ich hoffe Ihr seid auch mal in Kuschelstimmung, denn das darf in meinem Gesamtwohlfühlpaket auf gar keinen Fall fehlen!

Ich möchte auf jeden Fall eine Hundeschule besuchen dürfen. :icon_fred_blumenstauss: Meine Gehirnzellen wollen weder rasten noch rosten und lernen ist eine ganz großartige Form der Beschäftigung für mich, die mir Sicherheit und auch ein Stück Auslastung geben würde.

Gerne dürft Ihr Euch auch bei meinen Vermittlern melden. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Babett

Beitrag von Kiko » 20. Mai 2019, 00:35

Bild

Alles Gute, flotter Feger! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Babett, Mischlingshündin ca. 2 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kerstin » 24. Juli 2019, 17:29

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Babett hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 1. September 2019, 16:38

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!

Liebe Babett, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel :icon_herzen01:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten