Freya, Mischlingshündin ca. 5 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 19392
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Freya, Mischlingshündin ca. 5 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 4. Dezember 2019, 20:10

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Freya

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 10/2015
Größe : ca. 50 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Ein freundliches "Wuff" in alle Haushalte! :icon_winken3:

Mein Name ist Freya. Ich bin eine wunderschöne :icon_herzen01: erwachsene Mischlingshündin von mittlerer Größe. Ich trage einen kurzfelligen Edelanzug in glänzend schwarz mit weißem Besatz ... das ist jetzt vielleicht nicht Coco Chanel, aber doch mindestens ein Karl Lagerfeld. Ich habe lustige Stehohren, die an den Spitzen leicht überkippen und wenn ich mich anstrenge, dann kann ich aus meinen Stehohren kurzweilig auch mal Schlappohren machen. 8-) Verzeiht mir meinen derzeitigen Blick aus traurigen Augen, aber mir ist momentan wirklich nicht zum Lachen zumute...

... ich ertrage die Tierheimsituation hier tapfer und geduldig, auch wenn mir das Herz blutet, :( weil mir eine Familie fehlt! Ich sauge jede liebevolle Zuwendung wie ein Staubsauger auf, :icon_hug: bin dankbar für jedes noch so kleine Streicheln und natürlich auch für jedes liebe Wort. Menschen :icon_fred_love_you: sind mein Größtes (!), deshalb ist es für mich besonders schwer die einsamen Nächte alleine im Zwinger zu verbringen. Mit den anderen Hunden komme ich gut aus, allerdings haben sie für mich auch keine größere Bedeutung...


Meine Geschichte :

Warum ich nun im Tierheim abgegeben wurde ist nicht so ganz nachzuvollziehen ... Gäbe es eine Kommission zu diesem Thema würde es am Ende wohl heißen: Es war menschliches Versagen ... denn ich habe alles an Liebe geschenkt, was mein Herz her gab, aber es hat leider nicht gereicht ... :(


Was ich mir wünsche :

Jetzt möchte ich gerne noch einmal ganz von Vorne beginnen, mich neu verlieben und eine Weggefährtin auf Lebenszeit für Euch werden! :icon_herzen01: Es ist mir ein großer Herzenswunsch harmonisch mit Euch gemeinsam zusammenzuleben, ein Mittelpunkt in Eurem Leben zu sein, geliebt (!) :icon_herzen01: zu werden und ganz nah an Eurer Seite zu sein. In einer solchen Lebenssituation würde ich aufblühen und könnte sehr sehr glücklich werden.

Ich träume jede Nacht davon mit Euch zu kuscheln, :icon_hug: zu spielen, :icon_freu-dance: laufen :icon_hundeleine01: zu gehen und ein normales Hundeleben führen zu dürfen! Mehr als meine Träume habe ich aber nicht und wenn ich morgens aufwache, dann ist da immer wieder die nackte Realität, die Kälte, die Einsamkeit und die Traurigkeit ...

Meine Hoffnung lebt von meinem Wunschdenken, das ich gerade nur im Schlaf erleben kann ... wo ist das Körbchen, das für mich frei wäre und wo ist meine Familie zum Anfassen ?!?!?! Ich hoffe, ich werde ganz schnell entdeckt und darf meine Köfferchen packen, um zu Euch zu kommen! :icon_fred_blumenstauss:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 19392
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Freya

Beitrag von Kiko » 4. Dezember 2019, 20:11

Bild

Viel Glück, Prinzessin! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 19392
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Freya, Mischlingshündin ca. 5 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 15. Oktober 2020, 22:24

Die "kleine" Prinzessin hat ihr Köfferchen im Tierheim gepackt und ist zu IHRER EIGENEN Familie gezogen.

Liebe Freya, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten