Eddi (Löffel) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Eddi (Löffel) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 29. November 2020, 22:07

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Löffel

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 10/2019
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Mahlzeit! :icon_winken3:

Mein Name ist Löffel. Ich bin ein tiefergelegter junger Mischlingsrüde im jungen Erwachsenenalter. Da man die wahre Größe im Herzen unter der Brust trägt, ist die gemessene Größer ja eher uninteressant .... (Tatsachenbericht:) Necken die mich doch vor ein paar Tagen hier im Tierheim, weil ich so ein abgebrochener Wurzelzwerg bin ... mein Puls ging schon gerade in die Höhe, da sagt Fiffi von nebenan mit mütterlicher Stimme: "Ruhig Brauner, ich lasse Dir erst einmal ein heißes Waschbecken ein." ... :o .... ... ...
Ich habe wunderschönes kurzes hellbraunes Fell und wenn man genauer hinschaut, findet man sogar ein paar kleine weiße Abzeichen ... ganz im Stile eines buntes Hundes. :icon_herzen01: :icon_cuinlove: Mein Name "Löffel" ist Programm, ratet mal woher der wohl herkommt ... :lol:

Charakterlich wurden mir hier von meinen Pflegern Höchstnoten vergeben! :icon_heart: Man munkelt von Klugheit, von Neugierde, von Anschmiegsamkeit und von Verbundenheit dem Menschen gegenüber. Da wären wir wieder bei der wahren Größe ... Waschbecken :icon_oh-no2: ...
Mit den anderen Hunden verstehe ich mich prima ... wenn sie "blöde Sprüche machen", stehe ich da drüber. :icon_blog-messias:



Meine Geschichte :

Tierschützer haben mich aus furchtbaren Haltungsbedingungen :( heraus gerettet und mich höchstpersönlich in die sichere Obhut des Tierheims gebracht. :icon_fred_blumenstauss:



Was ich mir wünsche :

Jetzt, wo mein Leben durch meine Rettung lieber Menschen diese entscheidende Wende genommen hat, möchte ich für die Zukunft (nach all dem Erlebten) das Beste für mich rausholen. :oops: Ganz wichtig ist mir die Liebe zum Menschen :icon_herzen01: :icon_fred_love_you: :icon_heart: und andersherum auch von DER Familie zu mir ... dafür brauche ich die Plattform ZUHAUSE ... ohne DAS läuft ja so gar nix ....

Die Sehnsucht nach einem "normalen" Hundeleben ist riesengroß ... ausgelassenes Spielen, Toben und Frohmut ... Was würde ich für einen normalen Hundespaziergang an Eurer Seite geben ... :icon_hundeleine01:

Wenn Ihr mir Euer Vertrauen einmal schenkt, werde ich Euch ganz sicher nicht enttäuschen ... ich kleiner Sonnenschein möchte Euch warm ums Herz machen, für immer an EURER Seite sein und Euch glücklich machen!



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Löffel, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr (demnächst in DE)

Beitrag von Kiko » 29. November 2020, 22:08

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Löffel

Beitrag von Kiko » 29. November 2020, 22:09

Bild

Alles Gute! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 13673
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Eddi (Löffel) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 12. Dezember 2020, 22:10

Löffel hat das große Los gezogen, :icon_freu-dance: denn er hat eine wundervolle Familie gefunden, zu der er Heute mit Sack und Pack gezogen ist!
Eine Namensänderung haben wir auch noch zu verkünden: Löffel heißt ab sofort Eddi. :)



Lieber Eddi, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:


:icon_fred_blumenstauss: Ein großes XL-Dankeschön an Sonja & Family, daß Ihr dem Süßen den Start in ein glückliches Hundeleben ermöglicht habt! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten