Pepe, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 21591
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Pepe, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 18. November 2023, 16:04

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Pepe

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 9/2020
Größe : ca. 51 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Huibuh, Bild

hier ist Pepe, das Nachtgespenst. :lol: Scherz beiseite ... Ich bin ein mittelgroßer junger erwachsener Mischlingsrüde im sportlichen Design. Ich habe eine windschnittige Kurzfellfrisur in schwarz mit einem weißen Schlips vor der Brust, was mich doch wirklich seriös ausschauen lässt. :icon_wink3: Um nicht gar noch spießig herüberzukommen, habe ich mir lustige Knickohren wachsen lassen, die mein Gesamtbild sowohl auflockern, als auch aufpeppen. :icon_clown: Meine besonders hübschen braune Augen leuchten wie Herbstlaub in der Sonne, :icon_herzen01: was wunderschön im Kontrast zu meinem schwarzen Fell harmoniert. Meine Schnauze ist verhältnismäßig kurz gewachsen, deshalb nennen sie mich hier hinter vorgehaltener Pfote auch heimlich "Babyface".

Ich habe ein sehr liebliches Wesen, bin herzensgut, :icon_heart: klug und anschmiegsam. Ich liebe es in der Nähe der Pfleger herumzulungern, spiele furchtbar gerne :icon_hurra2: und gehöre definitiv zu den körperlich aktiveren Vertretern. Man sagt mir hier nach, ich wäre der perfekte Hund für eine Familie mit Kindern und da das eine kleine Auszeichnung zu sein scheint, bin ich echt stolz darauf. Ich verstehe mich hier mit allen Hunden und pflege ein kumpelhaftes Verhältnis zu ihnen.



Meine Geschichte :

Ich wurde herrchenlos auf der Straße gefunden. Niemand hat mich als vermisst gemeldet oder gesucht. :icon_nixweiss: Nun möchte ich natürlich ratzifatzi eine neue Familie für mich finden.



Was ich mir wünsche :

Ich möchte nicht der sein, der ich gerade bin und will das Kapitel als Tierheimhund ganz schnell abschließen! ... Ihr dürft Eure Füße jetzt vom Schlauch nehmen gerne angesprochen fühlen! ;)
Ich suche ganz liebevolle Menschen, die mich fest in Ihren Armen halten :icon_streichel: und mit mir durch`s Leben gehen. Ich bin nicht der Typ, der seine Partnerschaften ständig wechselt und möchte meine Treue in die Herzen EINER Familie legen. Ich bin glücklich, wenn wir uns lieb haben, wenn wir schöne Gassirunden laufen, wenn wir spielen, schmusen, beieinander sind.

So laufen wir hier alle herum, jedes Pfötchen sucht seine Menschenhand und träumt von diesem (ich sag es mal in Menschensprache) Lottogewinn! Bei uns Hunden läuft das mit dem Glück :icon_heart: aber anders: bargeldlos und ohne Bankkonto. Wir suchen nur Menschenherzen, die für uns klopfen und schenken dafür unsere Treue ohne Notausgang!

Habt Ihr ein Herz für mich frei??? Wenn ja, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern, die sind alle sehr freundlich und können Euch noch viele Infos zu mir und zu meiner möglichen Adoption geben. Ich freue mich auf Eure Post!!! :icon_fred_blumenstauss:

Euer Freund Pepe :icon_fred_blumenstauss:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 0175 – 944 68 53
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21591
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Pepe

Beitrag von Kiko » 18. November 2023, 16:04

Bild

Alles Gute, Du entzückender Traum :icon_herzen01: !
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21591
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Pepe, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 1. Januar 2024, 22:04

Der süße Schnuppel :icon_herzen01: hat sich in Ungarn eine Familie geangelt.


Lieber Pepe, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel. :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten