Ali , Labrador-Mischlingsrüde ca. 14 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Ali , Labrador-Mischlingsrüde ca. 14 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 20. Mai 2016, 11:38

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Ali



Rasse : Labrador-Mischlingsrüde
Alter : ca. 2007 geboren
Größe : ca. 60 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja, nach Sympathie und Kennenlernen
Verträglich mit Hündinnen: ja, nach Sympathie und Kennenlernen
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Hallo , ich bin Ali :icon_winken3:
Ein ganz toller Labrador-Mischlingsrüde in einen tiefen Blau-Schwarz , treuen Augen und einer stattlichen Größe von ca. 60 cm :zauberer:
Mein Impfausweis zählt mich schon zu den Senioren-Hunden :? , aber für mich sind das nur Zahlen und die kann ich nicht lesen 8-)
Ich bin ein sehr aktiver Bursche, laufe und renne für mein Leben gern , am liebsten bin ich dabei in der Gesellschaft von sportlichen Zweibeinern, die viel Zeit für mich haben.
Das da neben meinen sportlichen Aktivitäten natürlich auch ausgiebige Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen, geniesse ich sehr :icon_hug:
Mit anderen Hunden vertrage ich mich, brauche aber immer eine gewisse Anlaufphase zum Kennenlernen.



Meine Geschichte :

Ich wurde vor einiger Zeit von meinem " Herrchen " einfach so im Tierheim abgegeben. :(
Wieso, daß hat er Niemandem erzählt. Autotür auf, mich raus, dem Mitarbeiter die Leine in die Hand gedrückt und weg..................
Aus den Augen aus dem Sinn. :icon_nixweiss:
Ich habe mir nichts vorzuwerfen, bin mir keinen Fehler bewusst :o
Aber gut, Reisende soll man nicht aufhalten und so habe ich jetzt zumindest die Chance bekommen, vielleicht DICH zu treffen :icon_fred_blumenstauss: und noch einmal durchzustarten in ein ganz tolle und glückliches Hundeleben........


Was ich mir wünsche :

Ich hoffe auf liebe Menschen, die sich genau so wenig von Altersangaben beeindrucken lassen, wie ich :icon_thumbs-up_new:
Menschen, die viel Zeit für mich haben und diese dann auch mit mir verbringen.
Ich möchte noch viele Abenteuer erleben und die Welt erkunden.
Natürlich hoffe ich , daß diese Menschen mich nicht im Stich lassen, wenn ich dann doch irgendwann mal etwas ruhiger und gemächlicher werde .

Falls du so ein Plätzchen in deinem Haus und in deinem Herzen für mich frei hast, dann kannst du über meine Vermittler noch weitere Informationen zu mir bekommen.
Ruf doch einfach an, die sind sehr nett :icon_fred_blumenstauss:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12326
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Ali

Beitrag von Kerstin » 20. Mai 2016, 11:38

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3855
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Ali

Beitrag von Foster » 20. Mai 2016, 17:27

Ein Kraftpaket mit einem Hauch Hüftspeck. :lol:
Sicherlich ein toller Familienhund!
Welche Familie sucht...? Hier kann man den Traumhund finden! :icon_bravo2:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Kiko
Beiträge: 15279
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Ali , Labrador-Mischlingsrüde ca. 14 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 16. April 2021, 19:28

Ali hat in Ungarn ein zu Hause gefunden. Manchmal gibt es eben doch Wunder! :icon_freu-dance: :)

Lieber Ali, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten