Donatella hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
DieBa
Beiträge: 19
Registriert: 10. April 2021, 15:15

Re: Donatella hat eine eigene Familie

Beitrag von DieBa » 6. Juni 2022, 17:40

Wau Wau ihr Lieben,

boah ey was stimmt denn bloß mit meinen Menschen nicht. Kopfschüttel.... TzTzTz
Fahren die mit mir in Urlaub aufm Campingplatz und vergessen die "Unterwasser"Kamera zu Hause. Hackts oder was?
Ich meine hey, die kennen mich nun schon etwas über 1 Jahr (!!!) und wissen gaaaaaaaanz genau, dass Wasser voll mein Element ist. (Die finden Wasser ja auch ganz toll) Aber dann vergesse ich doch sowas nicht. Man-o-man. Nun gibts gar keine tollen Fotos wie ich durchs Wasser tobe, schwimme, tauche.... Bloß 1 Handy Video, aber da weiß die Olle auch nicht wie man das postet. augenverdreh.

Naja, müsst ihr euch leider mit den paar Bildern zufrieden geben.
Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. Hoffentlich.

Ach, und Schnauzen-Kollegen, lasst euch gesagt sein. Quallen sollte man nicht essen !!! Das brennt wie hulle!!! Kann man naütlich machen und den Menschen somit den letzten Abend versauen, weil man dann am Feiertag zum Tierarzt muss, und der Restaurantbesuch abgesagt werden muss. Aber ehrlich, lohnt sich für einen selbst nicht, lasst es lieber ;)

Apropos Tierarzt... War ja Ende Mai dort wegen Impfen (keinProblem für mich), aber zum Thema Bauchspeicheldrüse kann ich euch noch nichts neues mitteilen. Die Untersuchung kommt erst Ende Juni, da dann erst die 12 Wochen Mindesfütterungsdauer rum sind. Nur zur Info. Aber mit dem Intestinal Futter komme ich super zurecht :) Außer es sind Quallen drin, dann nicht!

Ich melde mich wieder,
bis denne,
eure Donatella

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Fuchsmitnadeln
Beiträge: 6006
Registriert: 12. Juni 2019, 20:42

Re: Donatella hat eine eigene Familie

Beitrag von Fuchsmitnadeln » 6. Juni 2022, 18:02

Ach Donnamädchen, was sind das denn wieder für Geschichten :icon_panik2: Man weiß gar nicht, ob man weinen oder lachen soll. :icon_nixweiss: :icon_smilina: Du bist aber scheinbar auch immer für eine Überraschung gut. Ich erinnere mich, dass das im Tierheim auch schon so war, nicht wahr :D
Aber schön zu hören, dass du mit dem neuen Futter auf dem richtigen Weg bist. :icon_herzen01:
Warum auf den gezüchteten Hund für Ihr Heim warten, wenn der gezüchtete Hund im Heim auf Sie wartet?
Gerd Haucke

Susi-Kiki
Beiträge: 185
Registriert: 29. Oktober 2013, 14:52

Re: Donatella hat eine eigene Familie

Beitrag von Susi-Kiki » 6. Juni 2022, 23:45

Ach Donatella, nun sei mal nicht so streng mit deinen Menschen. Die Fotos sind wunderschön, vor allem mit dem Sonnenuntergang - traumhaft. Mit den Quallen sollte dir jetzt eine Lehre sein. :D Auf jeden Fall sind für den nächsten Tierarzttermin die Daumen gedrückt.
Liebe Grüße
Kerstin mit Hercules
(Paula, Kiki und Susi im ❤️)
Wir geben dem Hund was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat!

Antworten