Benji (Berci) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Benji (Berci) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 26. August 2020, 23:24

Bild

Bild

Bild

Bild



Berci

Rasse : Puli-Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 1/2014
Größe : ca. 48 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja





Das bin ICH :

Hallo liebe Menschen, :icon_winken3:

mein Name ist Berci. Ich bin ein Puli-Mischlingsrüde im jungen Erwachsenenalter. Ich gehöre zu den mittelgroßen Hunden mit einer außergewöhnlichen Lockenpracht :icon_herzen01: im schwarzen Mantel. Naja, die Pracht hat in letzter Zeit etwas gelitten und ist derzeit leider ein Geflecht aus Verfilzungen, das wohl erst einmal runter geschoren werden muß, damit mein Haar dann neu und unter guter Pflege wieder schön nachwachsen kann. Ich bin ein Schlappohrenträger mit mit wunderschönen braunen Augen, ein richtiger Prinz, dessen eigentliche Schönheit nur erst einmal unter all diesem Fell wieder zu Tage gebracht werden muß.

Ich habe ein liebes ruhiges und ausgeglichenes Wesen, :icon_blog-messias: bin charmant und verschmust. In unbestimmten Situationen ist mir meine schlechte Vergangenheit manchmal anzumerken ... da zucke ich zusammen oder springe zurück ... an was ich in diesen Momenten erinnert bin, das weiß hier keiner, aber es eindeutig, daß ich das aufgrund von schlimmen Erlebnissen tue.
Mit meinen Hundekollegen komme ich gut aus, bin aber auch ohne sie zufrieden, weil mir die Menschen dann doch viel wichtiger sind.



Meine Geschichte :

Ich wurde von meinen Pflegern aus einer Tötungsstation gerettet. Da wurde nicht zimperlich mit uns Hunden umgegangen ... :( eine Zeit, die ich nie wieder erleben möchte.




Was ich mir wünsche :

Ich bin auf der Suche nach einer Familie, die mir ganz viel Liebe :icon_heart: und Geborgenheit schenkt. Ich möchte die Schrecken der Vergangenheit hinter mir lassen, diesen Schritt kann ich aber so ganz ohne eigene Menschen nicht endgültig gehen ...

Ich träume von einem erfüllten Hundeleben, :icon_herzen01: von Beständigkeit, davon versorgt zu sein, geliebt zu werden ... Ich träume von unbeschwerten Gassirunden, von einem warmen kuscheligen Bettchen, von einem lecker gefüllten Hundenapf ... davon vor Freude die Glücksseligkeit zu spüren ...

Träume in weiter Ferne, wenn ich mir die Gegenwart anfühle ... So weit meine Pfötchen mich tragen würde ich laufen um Euch zu finden! Vielleicht bin ich altmodisch, aber mir bedeutet Treue noch richtig was...

Wenn Ihr mit mir glücklich werden möchtet, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch ganz viele Informationen zu mir und meinem Adoptionsablauf. :icon_fred_blumenstauss:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Berci

Beitrag von Kiko » 26. August 2020, 23:25

Bild

Alles Gute! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Berci, Puli-Mischlingsrüde ca. 7 Jahre

Beitrag von Kiko » 19. September 2020, 13:30

Hier ein paar Videosequenzen von unserem süßen Berci: :icon_heart:

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Berci, Puli-Mischlingsrüde ca. 7 Jahre

Beitrag von Kiko » 28. November 2020, 15:38

Berci war Heute zu Besuch bei den Miezekatzen: :)

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Berci, Puli-Mischlingsrüde ca. 7 Jahre (reserviert)

Beitrag von Kiko » 9. Dezember 2020, 18:41

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 21820
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Berci hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 16. Januar 2021, 17:12

Der hübsche Wuschel hat Heute seine neue Familie kennengelernt und darf sich ab jetzt so richtig verwöhnen lassen! Ein Neuanfang, der mit dem Namen Benji besiegelt wurde. :icon_herzen01:




Lieber Benji, das gesamte Team der "Traurigen Hundeherzen" wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel ! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten